Fandom


Wolfgang Grindemann (* 1953 in Hamburg) ist ein deutscher Schauspieler.

Leben

Wolfgang Grindemann bekam 1984 ein Operndiplom der Hochschule für Musik Hamburg. Außerdem bestand er 1985 die Bühnenreifeprüfung der Paritätischen Bühnengenossenschaft und nahm an einem Hollywood Acting Workshop in Los Angeles teil.

Grindemann studierte in Hamburg Kunstgeschichte, Schulmusik, Oper und Schauspiel/Musical.

Seit 1994 arbeitet er als freier Schauspieler unter anderem im Theater am Kurfürstendamm, am Renaissance-Theater Berlin und im Schauspielhaus Zürich. Zuvor war er am E.T.A.-Hoffmann-Theater in Bamberg (1985–1987), am Theater Heilbronn[1] und am Landestheater Coburg (1991–1994) engagiert.

Weiterhin spielte er in diversen Film- und Fernsehproduktionen, z. B. in Farinelli, der Kastrat (1994), Liebling Kreuzberg, Alphateam – Die Lebensretter im OP (2000), OP ruft Dr. Bruckner (1996) u. a. Von 1997 bis 2001 spielte er in einer Hauptrolle in der RTL–Soap Gute Zeiten, schlechte Zeiten den Roland Biedermann. 2003 spielte er eine Hauptrolle im ARD-Fernsehfilm Im Schatten der Macht.

An der Shakespeare Company Berlin war er als Narr in Was ihr wollt zu sehen, dort führte er auch Regie.

In der ARD-Telenovela Sturm der Liebe spielte er in mehreren Folgen den Gutachter und Besitzer einer Privatklinik Dr. Axel Brunner.

Filmografie (Auswahl)

  • 1997–1999, 2000: Gute Zeiten, schlechte Zeiten
  • 1999: Ganz unten, ganz oben
  • 1999: Hochzeit auf Raten
  • 2000: Hinter Gittern – Der Frauenknast, Ep.: Grausame Freiheit, Schachmatt
  • 2003: Auch Erben will gelernt sein
  • 2003: Im Schatten der Macht
  • 2004: Muxmäuschenstill
  • 2007, 2010 & 2011: Sturm der Liebe
  • 2007: Die Wehrmacht
  • 2008: Wege zum Glück
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.