FANDOM


Alexander Milz 2017

William Newcombe, geb. Lechner, alias Mr. Wrong

William Newcombe, geborener Lechner, ist der Protagonist der 13. Staffel.

William ist der Sohn von Susan Newcombe und Werner Saalfeld und somit der Halbbruder von Adrian Lechner, Robert Saalfeld, Konstantin Riedmüller, Moritz van Norden, Laura Saalfeld und Sandra Zastrow.  

Er und seine Mutter Susan Newcombe verschwanden in einer Nacht-und-Nebel-Aktion, als er zehn Jahre alt war, woraufhin er in Sydney aufwuchs. 

An seinem Geburtstag rief ihn seine spätere Freundin Clara Lechner geb. Morgenstern aus dem Fürstenhof an. 

Er ist der Hauptdarsteller für die 13. Staffel mit Victoria Reich und Julia Alice Ludwig als Eleonore "Ella" Kessler und Rebecca "Becky" Newcombe.

Alexander Milz spielte William Newcombe.

Auftritte

Folgen

Beziehungen

Verwandte

Freunde

Bekannte

Liebschaften

Vorbilder

Feinde

Arbeit

  • Fitnesstrainer
  • Geschäftsführer vom Fürstenhof (ab Folge 2768)
  • Kellner im Bräustüberl
  • Trainer der Australischen Taekwondo Mannschaft

Heimat und Wohnort

Persönlichkeit

William hat eine lockere Persönlichkeit. Er nimmt das Leben, so wie es kommt und lebt den Augenblick. Außerdem ist er meist gut gelaunt und macht das Beste aus jeder Situation, auch wenn sie ausweglos scheint.

Der junge Australier liebt Sport aller Art, besonders Kampfsport. Er übte ihn früher oft aus und hegt nach wie vor eine starke Faszination für ihn.

Aussehen

William ist mittelgroß mit langen, blonden, zurückgekämmten Haaren und blaugrünen Augen. Seine Haut ist etwas heller als die seines Bruders.

Geschichte

Staffel 12

William erfährt von seiner Mutter Susan, dass sein verschollener Bruder Adrian in Deutschland lebt. Durch Clara gelingt es ihm, Kontakt aufzunehmen und der junge Sportler reist kurz entschlossen an den Fürstenhof. Das dunkle Geheimnis um den Vater der beiden Brüder enthält er seinem Bruder der Mutter zuliebe vor, doch nachdem diese ihr Einverständnis gegeben hat, sorgt William dafür, dass Adrian Akten zu Gesicht bekommt, die beweisen, dass sein Vater ein Auftragskiller war.

Während seines Aufenthaltes verliebt sich William erneut in Clara, wohl wissend, dass ihr Herz nach wie vor seinem älteren Bruder gehört. Er kann sein Glück kaum fassen, als sie sich dazu entschließt, eine Beziehung mit ihm einzugehen. Obwohl sein Bruder immer ein wenig zwischen ihnen zu stehen scheint, gibt sich der Australier alle Mühe, seine Eifersucht zu zügeln.

Nachdem ein Streit mit seinem Bruder eskaliert, stürzt William unglücklich und verletzt sich sein Knie. Durch eine Intrige seitens Beatrice Hofer, bei der sie ihm Bakterien in seine Wunde spritzt, kann er sein Knie nicht mehr belasten und muss seine Sportlerkarriere aufgeben. William entschließt sich, sein Studium nachzuholen und verlobt sich mit Clara.

Mit Desirée Lechner, die er nicht leiden kann, gerät er auch im Fürstenhof im Zuge seines Praktikums immer wieder aneinander.

Im Zuge eines Lawinenunglücks werden Clara und Adrian gemeinsam in einer Hütte verschüttet, wo Claras alten Gefühle wieder aufflammen. William hilft bei der Bergung der beiden und muss von Clara erfahren, dass diese ihn wegen Adrian nicht mehr heiraten kann. Verletzt geht er auf Distanz zu seiner besten Freundin und seinem Bruder.

Um sich von der Trennung abzulenken, beginnt er, einer mysteriösen Frau zu schreiben, die ihn versteht und die er Mrs. Wrong nennt. Trotz allem nimmt William an der Hochzeit von Clara und Adrian teil und versöhnt sich mit den beiden.

Staffel 13

Er ahnt nicht, dass sich Ella Kessler, Tinas Cousine erst vor kurzem an den Fürstenhof gekommen, in ihn verliebt hat und sieht in ihr nur eine Freundin und Kollegin. Ellas beste Freundin Rebecca Herz ist ihm zu Beginn eher unsympathisch, doch als sie wegen ihm fast ihren Job verliert, setzt er sich erfolgreich für sie ein.

Nachdem seine Beziehung mit Ella gescheitert ist, kommt er mit Rebecca zusammen. Die beiden heiraten in Folge 2811. In Folge 2812 gehen sie zusammen nach Sydney, wo William einen Job als Trainer der Australischen Taekwondo-Mannschaft annimmt.

Staffel 14

Von Folge 2842 bis Folge 2857 kommt William kurz zurück an den Fürstenhof, wo er er später erfährt, dass seine Mutter Susan die intrigante Beatrice Stahl ermordet hat. Als auch Werner dahnte komm, versucht er Susan zu überführen. Als er die Polizei rufen will, zieht Susan einen Revolver hervor und nimmt Alicia Lindbergh als Geisel. Am nächsten Tag wird Susan von der Polizei widerstandslos verhaftet, nachdem sie im Affekt auf Boris Saalfeld geschossen hat. William fliegt daraufhin zurück nach Australien.

Werner feierte in Folge 3000 seinen 75. Geburtstag. Für diesem Geburtstag kehrte William und ein Teil seiner Halbbrüder zurück.

Trivia

  • William war bereits in jungen Jahren in Clara verliebt.
  • Adrian, Clara und er nannten sich früher die 3 Musketiere.

Hintergrundwissen

  • William hat am 5. September Geburtstag
  • Ella und Williams Lied war "Love Is All Around" von Wet Wet Wet
  • Rebecca und Williams Lied ist eine SdL-Cover-Version von "Ain't No Sunshine", ursprünglich von Bill Withers
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.