Sturm der Liebe Wiki
Advertisement
Sturm der Liebe Wiki

Vera Obote, geborene Roth, ist die Mutter von Samia Bergmeister sowie die Witwe von Joshua Obote.

„Kurz entschlossen reist Vera Obote (Isabelle von Siebenthal) aus Uganda an, um ihrer Tochter Samia (Dominique Siassia) zu helfen. Völlig unerwartet wird aus der ursprünglich geplanten Stippvisite im Fünf-Sterne-Hotel "Fürstenhof" jedoch ein Aufenthalt, der ihr Leben verändert.
Vera Obote wurde als Tochter eines deutschen Missionars in Uganda geboren. Ein einnehmendes Wesen und eine gehörige Portion Sturheit haben ihr geholfen, das Leben zu meistern. Mit ihrer Reise nach Deutschland will sie Samia helfen, eine Aufenthaltserlaubnis zu erhalten. Was sie nicht ahnt, ist, dass sie ihr Herz an einen Mann verlieren wird, der bereits vergeben ist.“
— ältere Kurzbeschreibung von Vera, aus dem früheren Rollenprofil auf der Website von Sturm der Liebe (Quelle)

Als ihr Ehemann Joshua von Fiona Marquardt erschlagen wurde, war Vera der festen Überzeugung, Gregor Bergmeister sei der Mörder. Als sich ihre Tochter Samia auf Gregors Seite stellte und ihn verteidigte, verließ Vera den Fürstenhof und brach jeglichen Kontakt zu Samia ab. Es ist nicht bekannt, ob sich Vera und Samia, nach der Aufklärung des Mordes, wieder angenähert haben.

Isabelle von Siebenthal spielte Vera Obote. Ihren ersten Auftritt hatte sie in Folge 425 (26.07.2007), ihren letzten in Folge 580 (26.03.2008).

Beziehungen

Verwandte

Liebschaften

Freunde

Bekannte

Feinde

Arbeit

Geschichte

Staffel 2

Elisabeth sorgt sich um Samia.

Elisabeth und Johann nehmen die flüchtige Samia Obote bei sich auf, um sie vor einer Abschiebung zu bewahren. Diese hat damals Elisabeths Schwester Charlotte Saalfeld nach ihrem Flugzeugabsturz in Afrika gerettet und bei sich aufgenommen.

Samias Mutter Vera reist an.

Elisabeth kommt die Idee: Johann könnte Samias Vaterschaft anerkennen. Aus diesem Grund reist Samias Mutter Vera Obote an, die mit Johann die Geschichte ihrer Jugendliebe erfindet. Während Vera und Johann ein Paar mimen, leidet Elisabeth unter der Situation. Währenddessen erfährt Johann, dass Vera sich in ihn verliebt hat.

Johann will Elisabeth nicht mehr heiraten.

Nachdem Johann die Vaterschaft anerkannt hat, freut Elisabeth sich, ihren Verlobten heiraten zu können, doch die beiden geraten über die Hochzeitsvorbereitungen in Streit. Johann sagt die Hochzeit ab. Elisabeth glaubt, dass Vera etwas damit zu tun hat. Deswegen trennt sie sich von Johann und verlässt den Fürstenhof.

Weil Vera aus dem Hotel geflogen ist, nimmt Johann sie bei sich auf. Die beiden nähern sich an und finden zueinander.

Staffel 3

Vera entscheidet sich für Joshua.

Das Glück zwischen Johann und Vera währt solange, bis Joshua Obote auftaucht und um Vera kämpft. Diese Situation und Johanns Eifersucht führen immer wieder zu Streit zwischen Vera und Johann. Schlussendlich entscheidet sich Vera für Joshua und trennt sich von Johann.

Johann will fliehen, doch dann steht plötzlich die Polizei vor der Tür.

Als Joshua kurz darauf ermordet wird, gehört Johann zu den Verdächtigen. Vera verlässt den Fürstenhof. Er wird festgenommen und landet im Gefängnis.

Advertisement