Fandom


Jeannine Gaspár

Vanessa Sonnbichler

Vanessa Sonnbichler ist die Tochter von Günther Sonnbichler und die Nichte von Alfons Sonnbichler sowie eine leidenschaftliche Fechterin.

„Die aufgeweckte Nichte von Alfons Sonnbichler kommt mit einem großen Traum an den "Fürstenhof": Sie möchte deutsche Meisterin im Fechten werden! Ganz nach ihrem Motto "Geht nicht, gibt’s nicht" trotzt Vanessa allen Hindernissen und steht für ihre Ziele ein – auch wenn sie dafür manchmal etwas flunkern muss. Durch die vielen Affären ihrer Eltern ist Vanessa Beziehungen gegenüber misstrauisch geworden. Sie genießt lieber ihre Freiheit und lässt sich nur auf unverbindliche Abenteuer ein. Das ändert sich allerdings, als sie sich Hals über Kopf in einen Mann verliebt, der gerade einen schweren Schicksalsschlag zu verkraften hat.“
— aktuelle Kurzbeschreibung von Vanessa aus dem Rollenprofil auf der Website von Sturm der Liebe (Quelle)

Jeannine Gaspár spielt Vanessa Sonnbichler. Ihren ersten Auftritt hatte sie in Folge 3369 (28.04.2020).

Beziehungen

Verwandte

Freunde

Bekannte

Feinde

Kriminalität

Sonstiges

  • mischte Schlafmittel in die Kaffeetasse eines Portiers

Arbeit

Geschichte

Staffel 16

Folge 3369-1

Vanessa überrascht Alfons in ihrer Fechtmontur.

Vanessa kommt in Folge 3369 nach Bichlheim, um ihren Onkel Alfons Sonnbichler kennenzulernen. Dort lernt sie auch ihre Tante Hildegard Sonnbichler und ihre Cousine Eva Saalfeld kennen. Vanessa ist berufliche Fechterin und möchte damit Werbung im Fitnessbereich des Fürstenhofs machen.

Folge 3375-2

Paul und Vanessa sind mit Werners Angebot, den Fitnessbereich gemeinsam zu leiten, einverstanden.

Sie bewirbt sich bei Werner Saalfeld dafür und darf ab sofort den Fitnessbereich alleine leiten, was Paul Lindbergh ganz und gar nicht passt. Schließlich geraten Paul und Vanessa aneinander. Doch beide einigen sich darauf den Fitnessbereich gemeinsam zu leiten.

Hintergrundwissen

  • Vanessa hat eine Pferdehaarallergie
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.