Sturm der Liebe Wiki
Sturm der Liebe Wiki

Valentina Saalfeld ist die Tochter von Robert und Miriam Saalfeld, die Stieftochter von Eva Saalfeld sowie die Halbschwester von Joshua Winter und die Stiefschwester von Emilio Saalfeld.

Sie ist sie die Enkelin von Charlotte Saalfeld, Werner Saalfeld, Wolfgang von Heidenberg und Caroline von Heidenberg. Sie ist außerdem die Stiefenkelin von Barbara von Heidenberg.

Sie lebt mit ihrem Freund Fabien Liebertz in Leipzig.

Paulina Hobratschk spielte Valentina Saalfeld. Zuvor wurde Valentina von Maja Gauss verkörpert.

Auftritte

Maja Gauss

Folgen

Specials

Paulina Hobratschk

Folgen

Beziehungen

Verwandte

Liebschaften

Freunde

Bekannte

Feinde

Kriminalität

Mordversuche

Sonstiges

Geschichte

Staffel 6

„Ohne sie … würde Miriam noch leben. Ich will dieses Kind nicht.“
— Robert Saalfeld über Valentina (Quelle)

Valentina mit ihrem Vater Robert.

Als ihre Mutter Miriam Saalfeld bei Valentinas Geburt stirbt, kümmert sich Eva Krendlinger um sie. Denn Robert will durch den Schmerz, über den Tod seiner Frau, nichts mehr mit seinem Kind zu tun haben.

Aber dank Eva merkt Robert, wie viel Valentina von ihrer Mutter geerbt hat und das sie ja nun wirklich nichts für deren Tod kann. Von da an konnte er seine Tochter endlich lieben.

Eva, die inzwischen Valentinas Papa Robert geheiratet hat, ist nun Valentinas Stiefmutter. Nach der Hochzeit leben sie zu dritt in Verona als kleine, glückliche Familie.

Staffel 11

Valentina wird in eine Grundschule in Verona eingeschult. Zu diesem wichtigen Anlass, waren außer Robert und Eva, auch Charlotte und Werner mit dabei gewesen.

Staffel 13

Charlottes und Werners Hochzeit findet ohne Valentina statt.

In den Sommerferien, in welchen Valentinas Großeltern Charlotte und Werner Saalfeld zum zweiten Mal heiraten, ist Valentina, zusammen mit ein paar Freundinnen, in einem Ferienlager, um dort einen gemeinsamen Surfkurs zu machen. Eva ist dort auch anfangs auch als Betreuerin mit dabei, doch dann steht die Hochzeit von Werner und Charlotte an, weshalb Eva mit Robert zum Fürstenhof reist. Valentina kann, aufgrund des Surfkurses, nicht an der Hochzeit teilnehmen.

Staffel 14

Alicia: „Ich hab' Valentina Blut abgenommen und ins Labor geschickt.“
Eva: „Und?“
Alicia: „Leider hat sich mein Verdacht bestätigt.“
Robert: „Was für ein Verdacht?“
Alicia: „Valentina hat Leukämie.“
— Dr. Alicia Lindbergh mit Robert und Eva Saalfeld (Quelle)

Werner und Alfons freuen sich über Valentinas Besuch.

In Folge 2857 kommt Valentina Saalfeld zurück an den Fürstenhof. Sie hat sich in der Schule in einen Referendaren verliebt und wurde deswegen von ihren Mitschülern gemobbt, weshalb sie zu ihrem Großvater Werner nach Deutschland flieht. Während Werner sich sehr über den Besuch seiner Enkelin freut, ist Valentinas Vater Robert gar nicht davon angetan.

Am Fürstenhof erfährt Valentina mehr über ihre leibliche Mutter Miriam. Sie verguckt sich in Paul Lindbergh, der jedoch kein Interesse an der Teenagerin zeigt und ihr Liebeskummer bereitet, indem er behauptet er sei in einer Beziehung mit Romy Ehrlinger.

In Folge 2886 kommt Valentinas "Stiefmutter" Eva Saalfeld an den Fürstenhof. Sie und ihr Mann Robert Saalfeld beschließen, ein weiteres Kind von einer Leihmutter zu bekommen, da Eva keine eigenen Kinder haben kann. Valentina ist mit dieser Situation überfordert und wirft Eva vor, sie sei ihr als Tochter nicht genug.

Valentina erfährt, dass sie Leukämie hat.

In Folge 2913 reist Valentina nach Paris. Als sie in Folge 2938 wieder zurückkommt, machen sich bei ihr plötzlich häufiges Nasenbluten und scheinbar unerklärbare Blutergüsse bemerkbar. In Folge 2945 bricht sie dann vor Dr. Alicia Lindbergh zusammen, von welcher anschließend eine schreckliche Diagnose gestellt wird: Valentina hat Leukämie. Durch eine Knochenmarkspende ihres Halbbruders Joshua Winter kann sie schließlich nach all den Irrungen und Wirrungen der letzten Monate endlich geheilt werden.

Staffel 15

Christoph wird von Valentina angefahren und bleibt bewusstlos am Straßenrand liegen.

An Valentinas 18. Geburtstag erfährt sie dass Eva ein Kind bekommt aber nicht weiß ob es von Robert oder von Christoph ist. Robert und Eva streiten sich und Valentina verschwindet von ihrer Geburtstagsparty. Sie flüchtet in einer der Romantikhütten und betrinkt sich. In Folge 3217 sieht sie Christoph telefonierend an der Straße in Bichlheim, sie steigt in einem Shuttle vom Fürstenhof, sagt mehrmals "Ich hasse dich" und überfährt Christoph im alkoholisierten Zustand. Robert, Eva und Joshua suchen weiter erfolglos nach Valentina aber wenig später wird sie von Joshua gefunden. Valentina weiß gar nichts mehr von dem Abend und auch nicht mehr dass sie Christoph überfahren hat. Joshua und Robert sehen die Aufnahmen von der Dashcam im Shuttle und Eva erfährt später auch davon. Annabelle hat ein Verdacht wer ihren Vater überfahren hat. Sie glaubt Valentina hat ihn überfahren und konfrontiert Joshua damit. Annabelle erpresst Joshua damit und es geht sogar so weit dass Joshua sich von Denise trennen muss durch dieser Erpressung. Es kommt wieder zu einem Gespräch zwischen Joshua und Annabelle wo Joshua gesteht dass es Valentina war. Annabelle nimmt das Geständnis heimlich auf. Sie erpresst Joshua und Robert damit. Durch einen Ablenkungsmanöver kann Joshua die Aufnahme auf Annabelles Handy und der Cloud löschen.

Bei einem Spaziergang mit der schwangeren Eva und Valentina bekommt Eva plötzlich Schmerzen. Valentina bringt Eva in das Shuttle womit sie gekommen sind und Valentina setzt sich ohne Führerschein hinter das Steuer. In dem Moment erinnert sie sich Valentina daran, was sie in der Nacht ihres Geburtstags getan hat.

Franzi bringt Valentina an den Fürstenhof zurück.

Sie legt ein Geständnis bei Kommissar Meyser ab und flüchtet in einer der Romantikhütten wo sie wenig später von Franzi Krummbiegl gefunden wird. Franzi redet auf Valentina ein und bringt sie wieder zurück.

Valentina verabschiedet sich kurz vor ihrer Verhaftung von Fabien.

Kommissar Meyser nimmt Valentina kurz darauf in Untersuchungshaft. Sie darf sich vorher aber nicht nur von ihrer Familie, sondern auch von Fabien verabschieden. In der Zeit, in der Valentina in Untersuchungshaft sitzt, darf sie auch einige Male mit ihren Eltern und Fabien per Telefon sprechen. Als Valentina freigelassen wird, entschuldigt sie sich bei Christoph für alles. Dieser verzeiht ihr und legt ein gutes Wort für sie ein.

Staffel 16

Valentina und Fabien verlassen den Fürstenhof Richtung Leipzig, wo Fabien sein Abitur machen will.

Valentina besucht Evs und Robert und findet den perfekten Namen für das Baby.

Valentina kehrt später dreimal zurück, wo sie ihren Bruder Emilio Saalfeld, nach dessen Geburt, kennenlernen will. Sie gibt ihm auch den Namen ,,Emilio‘‘.

Valentina ist fassungslos, als Robert ihr mitteilt, dass er nicht der Vater von Emilio ist.

Bei ihrer zweiten Rückkehr erfährt sie von Evas und Roberts Trennung sowie von der wahren Vaterschaft um Emilio: Christoph ist Emilios leiblicher Vater. Robert macht Valentina außerdem klar, dass Christoph nie was davon erfahren soll. Sie bekommt auch einen Brief von Eva, welchen Eva kurz vor ihrer Abreise geschrieben, in dem Eva Valentina klarmacht, dass sie trotz der Trennung Mutter und Tochter bleiben. Als Valentina zum dritten Mal wiederkehrt, erfährt sie von Roberts Affäre mit Vanessa, als sie die beiden im Schlafzimmer im Bett erwischt.

Hintergrundwissen

  • Valentina wurde am 30. Mai 2010 in Paris geboren.
  • Valentina und Fabiens Lied ist "Can't Take My Eyes Off You" von Frankie Valli.