Disambig.png Dieser Artikel behandelt die wahre Sophie Stahl, welche in Staffel 9, nach ihrem sehr kurzen Auftreten, starb; für die Frau, welche sich in Staffel 10 als Sophie ausgab und auch fast genau wie diese aussieht, siehe Julia Stahl.

Sophie Stahl

„Du bist jetzt ich. Geh' zu meiner Familie und hol das Geld. Bitte Julia, versprich es mir, er darf nicht sterben.“
— Sophie zu Julia Stahl, über Sebastian Wegeners Therapie (Quelle)

Sophie Stahl war die Tochter von Friedrich und Gabrielle Stahl.

Sie war die Schwester von Leonard und Niklas Stahl. Außerdem war sie die Halbschwester von Martin Windgassen, Luisa Wegener, Mila Stahl, Mara Dietrich und Frederik Stahl.

Nachdem Sophie von Patrizia Dietrich mit einem Auto überfahren wurde, musste ihre beste Freundin Julia Stahl, geborene Wegener, nach Sophies Tod deren Identität annehmen.

Jennifer Newrkla spielte Sophie Stahl.

Auftritte

Folgen

Beziehungen

Verwandte

Liebschaften

Freunde

Bekannte

Geschichte

Vorgeschichte

Sophie mit 17, kurz bevor sie nach Thailand geht

Sophie lief im Jahr 2004 als Teenager von zu Hause weg und reiste nach Thailand, da sie mit ihrem Vater einen heftigen Streit hatte. Als noch selben Jahr in Thailand ein heftiger Tsunami wütete, war sie 10 Jahre lang verschollen und wurde von ihrer Familie für tot gehalten.

Staffel 9 & 10

Jennifer_Newrkla_als_Sophie_Stahl_&_Julia_Wegener

Jennifer Newrkla als Sophie Stahl & Julia Wegener

Am Ende der 9. Staffel kam Sophie gemeinsam mit ihrem Freund Sebastian Wegener und dessen Schwester Julia Wegener, Sophies beste Freundin, die ihr zum verwechseln ähnlich sah, nach Deutschland zurück, da Sebastian eine sehr schwere Erbkrankheit hatte und diese nur durch eine kostspielige Therapie behandelt werden konnte. Sophie hoffte, dass ihr Vater diese bezahlen konnte.

Sturm_der_Liebe-_Patrizia_tötet_Sophie

Sturm der Liebe- Patrizia tötet Sophie

Tatsächlich hatte Sophies Mutter Gabrielle Stahl, die bereits verstorben war, vor einigen Jahren einen Treuhandfond für ihre Tochter eingerichtet, der mittlerweile 3 Mio. Euro wert war. Die bösartige Patrizia Dietrich wollte sich dieses Geld gemeinerweise durch Erpressung erschleichen und war deshalb nicht erfreut, als sie von Sophies Rückkehr erfuhr. Aus diesem Grund musste sie rasch handeln und Sophie aus dem Weg räumen. Sie machte sie ausfindig und überfuhr sie mit ihrem Auto. Julia und Sebastian hörten den Unfall und eilten Sophie zur Hilfe. Diese lag bereits blutend am Boden. Sophie nahm den beiden das Versprechen ab, dass Julia sich für Sophie ausgeben und so an das Geld ihres Vaters kommen sollte, um Sebastian das Leben zu retten. Sie starb schließlich vor den beiden an ihren Verletzungen, verursacht durch den Autounfall. Julia gab sich daraufhin als Sophie aus und die Leiche wurde von Sebastian im Wald begraben. Später war Sophie sowohl in Träumen von Sebastian und Julia als auch ein letztes Mal in einem Traum ihres Vaters Friedrich zu sehen.

Hintergrundwissen

  • Sophie wurde am 01.09.1986 geboren
  • Sie starb am 11.06.2014, im Alter von 27 Jahren
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.