Sturm der Liebe Wiki
Advertisement
Sturm der Liebe Wiki

Sabine Werner ist eine deutsche Schauspielerin.

Leben

Sabine Werner absolvierte ihre Schauspielausbildung von 1982 bis 1986 an der Universität der Künste Berlin.

Preise & Auszeichnungen

  • 1991: Nominierung als Nachwuchsschauspielerin in Theater Heute
  • 2013: CPH : Pix Festival für „das merkwürdige Kätzchen“
  • 2013: Turkish Film Critics Association Award für „das merkwürdige Kätzchen“ Antalya
  • 2014: ICS Award für „ das merkwürdige Kätzchen“ international Cinephile Awards

Filmografie

  • 1987: Sommer in Lesmona, DHR, TV-Serie, ARD, RB - Radio Bremen TV, R: Peter Beauvais
  • 1989: Alles Paletti, DHR, TV-Serie, R: Nico Hofmann
  • 1990: Busenfreunde, NR, TV-Serie, ARD, R: Rolf von Sydow
  • 1997: Sardsch, NR, TV-Mehrteiler, R: Axel de Roche
  • 1998: Boomtown Berlin, ENR, TV-Serie, R: Busso von Müller
  • 1998: Tatort - Todesangst, NR, TV-Film (Reihe), MDR, R: Miko Zeuschner
  • 2003: Stille Nacht, NR, Kurzspielfilm, R: Willy Rollé
  • 2003: Berlin Backstage, NR, Kurzspielfilm, R: Stéphanie Chuat
  • 2003: Die Klavierspielerin, Kurzspielfilm, R: Hanna Doose
  • 2003: Singe den Zorn, NR, Kinospielfilm, R: Matthias Merkle
  • 2004: Das Rauschen der Donau, Kurzspielfilm, R: Birgit Möller
  • 2005: T-Com - Fußball, Werbefilm, R: Matthias Heitmann
  • 2005: Schläfer, NR, Kurzspielfilm, R: Matthias Biber
  • 2005: Sind Sie Arzt, HR, Kurzspielfilm, R: Philipp Wolff
  • 2006: Die Unsterblichen, NR, Kinospielfilm, R: Matthias Merkle
  • 2007: Tatort - Tod einer Heuschrecke, NR, TV-Film (Reihe), RBB, R: Ralph Bohn
  • 2007: Schloss Einstein, ENR, TV-Serie, ARD, KiKA Kinderkanal (ARD/ZDF), MDR, ZDF, R: Peter Zimmermann
  • 2007: Sunday for a Song, NR, Kurzspielfilm, R: Christian Breuer
  • 2008: GZSZ Gute Zeiten Schlechte Zeiten, ENR, TV-Serie, RTL, R: René Wolter
  • 2008: SWNSWMDLIDES (Webserie), DNR, Serie, R: Matthias Merkle
  • 2009: Spiegel Verlag - Daniel Haas. Desperados (Buchtrailer), HR, Werbefilm, R: Daniel Haas
  • 2009: Anarchie und Prostitution (6 Filme), NR, Kurzspielfilm, R: Matthias Merkle
  • 2009: Der Landarzt, NR, TV-Serie, ZDF, R: Hans Werner
  • 2011: Meeting Dmitri, NR, Kurzspielfilm, R: Alex Koryakin
  • 2012: In aller Freundschaft, ENR, TV-Serie, ARD, Degeto, MDR, R: Mathias Luther
  • 2012: Das merkwürdige Kätzchen, Kinospielfilm, R: Ramon Zürcher
  • 2014: Deutschland 83, NR, TV-Serie, RTL, R: Edward Berger
  • 2014: Viktoria, Kurzspielfilm, R: Monica Lima
  • 2015: In aller Freundschaft, EHR, TV-Serie, ARD, Degeto, MDR
  • 2015: Schubert in Love, TR, Kinospielfilm, R: Lars Büchel
  • 2016: Familie Dr. Kleist, ENR, TV-Serie, MDR
  • 2017: Morden im Norden, EHR, TV-Serie, ARD, NDR, R: Holger Schmidt
  • 2017: 8 Tage, ENR, TV-Serie, Sky, R: Michael Krummenacher
  • 2018: SOKO Leipzig, EHR, TV-Serie, ZDF, R: Jörg Mielich
  • 2018: SOKO Leipzig - Absturz (Special), NR, TV-Film (Reihe), ZDF, R: Jörg Mielich
  • 2020: Mirella Schulze rettet die Welt, EHR, TV-Serie, TVNOW, VOX, R: Sinan Akkus

Theater

  • 1985: Schauspielhaus Hamburg, Pünktchen und Anton, Pünktchen, R: Götz Loepelmann
  • 1986-1988: Städtische Bühnen Osnabrück, Heinrich oder die Schmerzen der Phantasie, Hannah/Billie, R: Gerhard Hess
  • 1986-1988: Städtische Bühnen Osnabrück, Macht der Gewohnheit, Enkelin, R: Serge Roon
  • 1986-1988: Städtische Bühnen Osnabrück, Linie 1, Mädchen, R: Goswin Moniac
  • 1986-1988: Städtische Bühnen Osnabrück, Mutter Courage, stumme Katrin, R: Helmut Maßel
  • 1986-1988: Städtische Bühnen Osnabrück, Gerettet, Pam, R: Goswin Moniac
  • 1986-1988: Städtische Bühnen Osnabrück, Nathan der Weise, Recha, R: Peter Ries
  • 1988-1991: Nationaltheater Mannheim, Sladek, Bundesschwester,Mädchen, R: Karl Kneidl
  • 1988-1991: Nationaltheater Mannheim, Trilogie der Ferienzeit, Rosina, R: Nicolas Brieger
  • 1988-1991: Nationaltheater Mannheim, George Dandin, Claudine, R: Niclas Brieger
  • 1988-1991: Nationaltheater Mannheim, Die See, Jilly, R: Bruno Klimek
  • 1988-1991: Nationaltheater Mannheim, Der Hofmeister, Lise, R: Bruno Klimek
  • 1988-1991: Nationaltheater Mannheim, Mein Kampf, Gretchen, R: Bruno Klimek
  • 1988-1991: Nationaltheater Mannheim, Liebelei, Christine, R: Daniel Karasek
  • 1991: Steirischer Herbst Graz, Angelas Kleider, Melanie, R: Leander Haussmann
  • 1991-1998: Staatsschauspiel Dresden, König Lear, Cordelia, R: Horst Schönemann
  • 1991-1998: Staatsschauspiel Dresden, Weltuntergang Berlin, Kind, R: Jens Merle
  • 1991-1998: Staatsschauspiel Dresden, Hühnerköpfe, Frau, R: Hasko Weber
  • 1991-1998: Staatsschauspiel Dresden, Eiszeit, Sonia, R: Tobias Wellemeyer
  • 1991-1998: Staatsschauspiel Dresden, Nach dem Regen, schwarzhaarige Sekretärin, R: Tobias Wellemeyer
  • 1991-1998: Staatsschauspiel Dresden, Unbeständigkeit der Liebe, Silvia, R: Tobias Wellemeyer
  • 1991-1998: Staatsschauspiel Dresden, Hase, Hase, Lucie, R: Michael Funke
  • 1991-1998: Staatsschauspiel Dresden, Schau heimwärts Engel, Laura James, R: Klaus Dieter Kirst
  • 1991-1998: Staatsschauspiel Dresden, Glaube,Liebe,Hoffnung (Theatertreffen Berlin), Maria, R: Irmgard Lange
  • 1991-1998: Staatsschauspiel Dresden, Ein ausgestopfter Hund, Gunnel Ljungh, R: Tobias Wellemeyer
  • 1991-1998: Staatsschauspiel Dresden, Einsame Menschen, Käthe Vockerath, R: Horst Schönemann
  • 1991-1998: Staatsschauspiel Dresden, die Möwe, Mascha, R: Hasko Weber
  • 1991-1998: Staatsschauspiel Dresden, Bis Denver, Ina Terre, R: Hasko Weber
  • 1999: Komödie Dresden, Die Kleinbürgerhochzeit, die Braut, R: Henning Bock
  • 1992: Festspiele Bad Hersfeld, Kein Krieg in Troja, schöne Helena, R: Peter Lotschak
  • 1999: Societätstheater, Aimee und Jaguar, Aimee, R: Thomas Stecher
  • 2001: Komödie Dresden, Oscar, Nicole, R: Peter Kube
  • 2001: Komödie Dresden, Das Haus in Montevideo, Marianne, R: Horst Schönemann
  • 2001-2011: diverse, Die Frau an seiner Seite, diverse, R: Sabine Werner, Inga Dietrich, Joanne Gläsel
  • 2003: Dramatisches Theater Berlin, Die Ilias, Helena, R: Matthias Merkle
  • 2005: Dramatisches Theater Berlin, Einfalt und Vielfalt, Helena, R: Matthias Merkle
  • 2005-2007: Theater Mahaghonny, Robert Walser-das kleine Welttheater, Nonne, Jungfrau, Frau Klapproth, R: Christian Bertram
  • 2011: Comödie Dresden, Die Mausefalle, Miss Casewell, R: Peter Kube
  • 2012: Sophien Säle Berlin, scene bites special Edition: Familie, Elisabeth, R: diverse
  • 2012: Societätstheater Dresden, Die Dame im zweiten Stock, die meine Frau war, Oberschwester Mary, R: Carsten Ludwig
  • 2014: Lichthof Hamburg/Ballhaus Ost, Desaster, Mutter, R: Anne Schneider
  • 2015-2016: Theater unterm Dach/Lichthoftheater Hamburg, Das BiestA, Eunice Parchman, R: Anne Schneider
  • 2017: Stadttheater Fürth, Ein Blick von der Brücke A. Miller, Beatrice, R: Petra Wüllenweber

Sprecher

  • 2007: Heulen hilft nur manchmal, Ärzte ohne Grenzen e.V.
  • 2007: Die Frau an seiner Seite, NDR, Synchron
  • 2007: Heulen hilft nur manchmal, Voiceover, R: Alina Kanitz
  • 2011: o heiliger Tod,Santisima Muerte, RBB

weitere Projekte

  • 2002-2020: Die Frau an seiner Seite - Tatnähe und Verstrickung von SS-Ehefrauen, Szenische Lesung, Selbstständig
  • 2007: Die Frau an seiner Seite, Radiobeitrag, NDR
  • 2017-2018: Der Nützliche Mensch- von der Dialektik des Heilens, Theaterstück, Historikerlabor e.v.
  • 2019-2020: Wende einer Chronik 1989/90, Theaterstück, Historikerlabor.e.v.

Weblinks

Advertisement