Emblem-important.png Dieser Artikel ist ein Stub. Das bedeutet, dass ihm wichtige Informationen fehlen. Du kannst dem Sturm der Liebe Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Robert Herrmanns (* 25. Juli 1989 in Kirchheim unter Teck) ist ein deutscher Schauspieler.

Leben

Nach dem Abitur 2009 begann er sein Schauspielstudium an der Universität Mozarteum Salzburg (Thomas Bernhard Institut), das er 2014 mit Diplom mit Auszeichnung abschloss. Vor und während des Studiums gastierte er bereits am Theater Koblenz, dem Salzburger Landestheater, bei den Salzburger Festspielen und am Theater Regensburg.

Seit der Spielzeit 14/15 bis heute ist er fest am Theater Regensburg engagiert.

Im Laufe seiner Karriere arbeitete er u. a. mit den RegisseurInnen Peter Stein, Stefan Herheim, Tina Lanik, Amélie Niermeyer, Katrin Plötner, Klaus Kusenberg.

Beim Theatertreffen deutschsprachiger Schauspielstudierender 2013 in Berlin gewann er mit seinem Jahrgang den Ensemblepreis und den Publikumspreis. Der Film "Wolfgang Borchert", bei dem er die Titelrolle spielte, erhielt den Förderpreis des DOK-Fests München sowie die Nominierung zur Internationalen Kurzfilmwoche.

Neben dem Theater ist Robert Herrmanns als Sprecher und TV-Schauspieler tätig. So spielte er in 39 Folgen die durchgehende männliche Hauptrolle des Manu Wagenfeld in der Jugendserie dasbloghaus.tv des Bayerischen Rundfunks. Zudem war er in der ARD-Abendserie In aller Freundschaft und in der ZDF-Fernsehreihe "Aktenzeichen XY... gelöst" zu sehen. In der ersten Online-Snapchat-Serie des Bayerischen Rundfunks "iam.serafina" wirkte er in zwei Staffeln in der männlichen Hauptrolle des Max mit.

In den letzten Spielzeitpausen erarbeitete er Theaterstücke mit sozial benachteiligten Jugendlichen im Auftrag der Universität Lüneburg.

Filmografie

  • 2010-2011: dasbloghaus.tv
  • 2011: Anderthalb, Kurzfilm
  • 2012: In aller Freundschaft
  • 2018: Aktenzeichen XY... ungelöst!
  • ab 2021: Sturm der Liebe

Weblinks

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.