FANDOM


Birte Wentzek

Penelope "Poppy" Saalfeld, geb. Schweitzer, alias Lady Swiss

Penelope "Poppy" Saalfeld, geborene Schweitzer, war die Schwester von Natascha Schweitzer und die Frau von Werner Saalfeld. Sie wurde im Urlaub von einer Kokosnuss erschlagen.

Sie war warmherzig, herzlich, tanzte gerne und hatte das Herz am rechten Fleck. Sie liebte ihren "Werni" über alles und hätte fast eine kleine Familie mit ihm gehabt.

Birte Wentzek spielte Poppy Saalfeld. Ihren ersten Auftritt hatte sie in Folge 2091.

In Folge 2412 reiste Poppy mit ihrer Mutter Else zu einer Kreuzfahrt ab, in Folge 2426 erreichte dann die Nachricht von Poppys Tod den Fürstenhof. In Folge 3000 ist sie ihrem Witwer Werner, an dessen 75. Geburtstag, noch einmal erschienen.

Auftritte

Sturm der Liebe - Poppys Tod

Sturm der Liebe - Poppys Tod

Folgen

Specials

Beziehungen

Verwandte

Liebschaften

Freunde

Bekannte

Vorbilder

Feinde

Arbeit

Geschichte

Staffel 10

Folge 2091

Poppys erster Auftritt am Fürstenhof

Poppy kommt in Folge 2091 an den Fürstenhof. Dort trifft sie auf Werner Saalfeld. Nach einiger Zeit kommen sie zusammen und heiraten in Folge 2188. Später wird ihre Beziehung belastet, weil Poppy wegen eines One-Night-Stands von Michael Niederbühl schwanger wird. Poppy verliert jedoch später das Kind.

Staffel 11

Folge 2412

Poppy geht auf Kreuzreise mit ihrer Mutter Else

In Folge 2412 geht Poppy auf Kreuzfahrt mit ihrer Mutter Else. Dort wird sie anschließend von einer Kokosnuss getroffen an dessen Folgen sie stirbt.

Staffel 14

In Folge 3000 erschien Poppy ihrem Witwer Werner an dessen 75. Geburtstag.

Hintergrundwissen

  • wurde am 15. August 1981 geboren (siehe Folge 2465)
  • starb am 22. Januar 2016
  • wurde 34 Jahre alt
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.