Sturm der Liebe Wiki
Sturm der Liebe Wiki

Paul Raspe

Paul Raspe ist der Sohn von Sebastian Wegener und Isabelle Raspe.

Er litt wie sein Vater an der Erbkrankheit Morbus Geiger. Isabelle kommt mit ihm an den Fürstenhof, nachdem sie erfahren hat, dass Sebastian noch lebt. Zu diesem Zeitpunkt ist Paul schwerkrank.

8 Jahre zuvor, bevor Sebastian wissen kann, dass es Paul gibt, hatte der verzweifelte Sebastian die Firma von Isabelles Vater, deren Geschäftsführer er war, bestohlen, um sich eine Morbus-Geiger-Therapie zu finanzieren. Doch als der hinter den Diebstahl kommt, fordert er von Sebastian aus Isabelles Leben zu verschwindet - im Gegenzug zeige er den Diebstahl nicht an. Sebastian haut ab, reicht die Scheidung ein und erfährt nie von der Geburt seines Sohnes Paul. Als Isabelle ihre Schwangerschaft bemerkt legt sie Widerspruch in die Scheidung ein. Ohne ein Lebenszeichen von Sebastian nimmt sie lange an, Sebastian sei an seiner Morbus Geiger-Erkrankung gestorben.

Um Sebastian zu schaden beauftragt Beatrice Stahl, damalige Hofer, einen Detektiv und erfährt von seiner ungeschiedenen Ehe und seinem schwerkranken Sohn. Sie lockt Isabelle an den Fürstenhof und erpresst sie: Sie gibt ihr Geld für Pauls Behandlung, wenn sie Sebastian verführt und Luisa und Sebastian auseinander bringt.

Um Pauls Leben zu retten, lässt sich schließlich auch Sebastian auf die Erpressung ein und trennt sich von Luisa. Beatrice erpresst Pauls Eltern, sodass Paul ständig vom Abbruch seiner Therapie und damit mit dem Tod bedroht ist, was seine Eltern vor ihm versuchen geheim zu halten. Doch die Intrige fliegt auf. Sebastian und Isabelle einigen sich auf eine gütliche Scheidung.

Als Isabelle erfährt, dass ihr Vater verstorben ist, versöhnt sie sich mit ihrer Mutter und übernimmt kurz darauf das Unternehmen ihres Vaters im Bergischen Land. Paul zieht mit seiner Mama dorthin, wo er seine Therapie fortsetzen kann.

Paul versteht sich von Anfang an sehr gut mit Luisa und freut sich, dass die beiden zusammenkommen. Luisa lädt ihn als Überraschungsgast auf Luisas und Sebastians Hochzeit ein, wo er während der Trauung die Ringe bringt. Doch er hat noch ein weiteres Hochzeitsgeschenk im Gepäck: Er ist von Morbus Geiger geheilt!

Sebastian und Luisa Wegener ziehen nach ihrer Hochzeit nach Düsseldorf, um in seiner Nähe zu sein.

Mika Ullritz spielte Paul Raspe.

Auftritte

Folgen

Beziehungen

Verwandte

Feinde

Galerie