FANDOM


Folge 2435-2

Paul Raspe

Paul Raspe ist der Sohn von Sebastian Wegener und Isabelle Raspe.

Er leidet wie sein Vater an der Erbkrankheit Morbus Geiger. Isabelle kommt mit ihm an den Fürstenhof, nachdem sie erfahren hat, dass Sebastian noch lebt. Der verzweifelte Sebastian hat Jahre zuvor die Firma ihres Vaters bestohlen um sich eine Therapie zu finanzieren. Doch der ist dahintergekommen und hat gefordert, dass er aus Isabelles Leben verschwindet - im Gegenzug würde er den Diebstahl nicht anzeigen. Sebastian ist abgehauen, Isabelle hat jahrelang angenommen, er sei seiner Morbus Geiger-Erkrankung erlegen.

Beatrice Stahl, damalige Hofer, erpresst Pauls Eltern, sodass er ständig vom Abbruch seiner Therapie und damit vom Tod bedroht ist. Doch die Intrige fliegt auf. Außerdem einigen sich Sebastian und Isabelle auf eine gütliche Scheidung. Als Isabelle erfährt, dass ihr Vater verstorben ist, geht sie ihrer Mutter zuliebe zur Trauerfeier. Kurz darauf übernimmt sie, auf bitten ihrer Mutter das elterliche Geschäft und zieht mit Paul ins bergische Land, wo er seine Therapie fortsetzen kann.

Paul überbringt als Überraschungsgast auf Luisas und Sebastians Hochzeit die Trauringe. Doch er hat ein weiteres Hochzeitsgeschenk im Gepäck: seine Heilung von Morbus Geiger!

Sebastian und Luisa Wegener ziehen nach ihrer Hochzeit nach Düsseldorf um in seiner Nähe zu sein.

Mika Ullritz spielte Paul Raspe.

Auftritte

Folgen

Beziehungen

Verwandte

Feinde

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.