Sturm der Liebe Wiki
Advertisement
Sturm der Liebe Wiki

Paul Lindbergh ist der Protagonist der 18. Staffel.

Er ist der jüngere Bruder von Alicia Lindbergh, der Vater von Luna Bronckhorst und der Witwer von Romy Lindbergh.

Er ist ehemaliger Profirennradfahrer und vor allem bei den Frauen sehr beliebt. Die Küchenhilfe Romy verliebte sich schnell in ihn, doch Paul hatte anfangs nur oberflächliche Augen für die berechnende Jessica Bronckhorst. Nach einem One-Night-Stand mit Jessica wurde diese mit Luna schwanger. Nach einigen Dramen verliebte sich Paul doch in Romy und die beiden kamen zusammen.

„Nach Romys Tod ist Paul nach München gezogen und hat sich dort zu einem erfolgreichen Geschäftsmann entwickelt und in kurzer Zeit aus seiner Praxis ein Therapiezentrum gemacht. Durch einen gescheiterten Expansionsversuchs drohte er, ohne eigenes Verschulden in die Insolvenz zu geraten, die er nur durch den Verkauf der Praxis abwenden konnte. Die Beziehung mit Michelle hat darunter sehr gelitten und sie trennte sich von ihm. Paul braucht einen Neuanfang und kommt zurück an den "Fürstenhof". Sehr zur Freude von Christoph, der ihm den Geschäftsführerposten anbietet und in Paul einen Verbündeten sieht. Als Paul die attraktive Constanze kennenlernt, ist er durchaus angetan von ihr. Sie sind beide aktive und unternehmungslustige Menschen und nicht an einer festen Beziehung interessiert. Zumindest Paul sieht das so. Doch dann wird Paul, von einer bisher verdrängten Erinnerung eingeholt und diese entpuppt sich als tragisches Familiengeheimnis, in das auch die Familie von Thalheim involviert ist.“
— aktuelle Kurzbeschreibung von Paul aus dem Rollenprofil auf der Website von Sturm der Liebe (Quelle)

Bei der schlussendlichen Hochzeit von Romy und Paul ahnte niemand, dass Romy versehentlich Opfer eines misslungenen Giftanschlags von Annabelle Sullivan geworden war. Als Romy ausgerechnet am Tag der Hochzeit zusammenbrach und kurz darauf im Krankenhaus in Pauls Armen verstarb, fiel Paul in eine tiefe Trauerphase. Nach einem großen Gefühlsdurcheinander mit Romys Schwester Lucy Ehrlinger verliebte sich Paul auf den ersten Blick in Michelle Ostermann. Die beiden wurden sehr schnell ein Paar und verließen zusammen den Fürstenhof Richtung München, wo Paul in einer Physiopraxis arbeitete. Doch nun kehrt er an den Fürstenhof zurück – ohne Michelle. Sie haben sich getrennt und Michelle ist auf Weltreise gegangen. Paul wird neben Erik Vogt zum zweiten Geschäftsführer des Fürstenhofs ernannt.

Sandro Kirtzel spielt Paul Lindbergh.

Auftritte

Paul zu seiner Zeit als Fitnesstrainer des Fürstenhofs

Folgen

Beziehungen

Verwandte

„Als ich sie das erste Mal gehalten hab, da hat sie mit ihren kleinen Patschehändchen nach meinem Finger gegriffen. Und seitdem ist sie der wichtigste Mensch in... in meinem Leben.“
— Paul über seine Tochter Luna (Quelle)

Liebschaften

Freunde

Bekannte

Feinde

Arbeit

Kriminalität

„Sie haben mir alles genommen... meine Frau... meine Zukunft... mein Leben... und dafür werden Sie bezahlen!“
— Paul zu der von ihm entführten Annabelle Sullivan (Quelle)

Versuchte Tötungsdelikte

Freiheitsberaubungen

Sonstiges

Geschichte

Staffel 14

Paul macht Alicia klar, dass er Profi-Triathlet werden will.

Paul taucht überraschend am "Fürstenhof" auf, um an einem Triathlon in der Nähe von Bichlheim teilzunehmen. Als Ärztin ist seine Schwester Alicia Lindbergh dem Leistungssport gegenüber kritisch eingestellt, doch Paul erhält Rückendeckung von Christoph Saalfeld, dem Pauls Zielstrebigkeit imponiert.

Romys_und_Pauls_erste_Begegnung_-_Sturm_der_Liebe

Romys und Pauls erste Begegnung - Sturm der Liebe

Als Paul mit seinem Rad auf der Landstraße vorbeirast, trifft er auf Romy, welche sich sofort in ihn verliebt. Paul merkt jedoch nichts davon und stößt bei ihr völlig vor den Kopf. Er hat vorerst nur seinen Sport, Triathlon, und Jessica Bronckhorst im Kopf.

Paul stellt seinen Trainer Holger Reif wegen des Dopingtests zur Rede.

Pauls intensives Training bereitet Alicia Sorge. Später erfährt sie zufällig durch seinen Trainer Holger Reif, dass Paul seine Lehre abgebrochen hat. Es kommt zum Streit zwischen den beiden Geschwistern, der jedoch nicht lange anhält. Alicia stellt fest, dass Pauls Leistungsdaten der letzten Monate tatsächlich für eine Profi-Karriere sprechen.

Doch dann folgt ein dramatisches Ereignis, mit dem weder Paul noch Alicia gerechnet hätten. Alicia lässt ein großes Blutbild von Paul machen und entdeckt tatsächlich einen leicht erhöhten Wert. Sie konfrontiert ihren Bruder mit dem Verdacht, dass er sich möglicherweise dopt. Als Paul empört verneint, will Alicia ihm glauben. Trotzdem führt sie hinter seinem Rücken einen Dopingtest durch. Christoph versucht, zwischen Paul und Alicia zu vermitteln. Dabei bekommt Paul jedoch mit, dass Alicia hinter seinem Rücken einen Dopingtest angeordnet hat. In seiner Wut und Enttäuschung öffnet Paul impulsiv den Umschlag mit dem Test vor Alicias Augen – und beide sind entsetzt über das Ergebnis.

Paul zieht zu Nils Heinemann und Viktor Saalfeld in die Männer-Wg, wo er auf die attraktive Jessica Bronckhorst trifft. Er verliebt sich in sie und muss erfahren, dass sie nichts von ihm will. Trotzdem kommt es zu einem One-Night-Stand zwischen den beiden. Er merkt jedoch nicht, dass sich Romy Ehrlinger in ihn verliebt hat.

Paul macht Alicia klar, dass er der Operation nicht zustimmen wird.

Nach einem verheerenden Unfall durch eine Drohne erblindet Paul, wofür er Romy verantwortlich macht, da sie die Drohne gesteuert hat. Er beendet ihre Freundschaft. Zudem drückt er sich vor einer Operation, da sein Vater bei einer ähnlichen Operation verstorben ist.

Romy gibt sich vor Paul als Lucy aus.

Romy macht sich auch selbst dafür verantwortlich und nimmt ein Lied für ihn auf. Paul gefällt das Lied von der unbekannten Sängerin so gut, dass er sich auf die Suche nach ihr macht. Als er in Folge 2904 Romy im Park singen hört, gibt sie sich als ihre Schwester Lucy Ehrlinger aus.

Romy singt in der Pianobar und gibt sich Paul als "Lucy" zu erkennen.

Romy ist es nicht recht den blinden Paul anzuschwindeln. Doch sie verpasst immer wieder den Moment, Paul klarzumachen, dass sie "Lucy" ist. In Folge 2916 singt sie schließlich "ihr Lied" in der Pianobar. Als Paul erkennt, dass sie ihn angelogen hat, will erneut nichts mehr mit ihr zu tun haben.

In Folge 2926 verliebt sich Paul in Romy, jedoch erwachen deren Gefühle für Goran Kalkbrenner, der sie in ihren Augen als eine Frau wahrnimmt und nicht als Kumpel, ganz im Gegensatz zu Paul. Paul wird eifersüchtig und gerät mit Goran hin und wieder mal aneinander. Um sich von seinem Liebeskummer abzulenken, wagt er einen One-Night-Stand mit Jessica, durch welchen diese schwanger wird. Da Jessica Viktor zurückgewinnen will, tut sie so, als wäre Viktor der Vater ihres ungeborenen Kindes.

Romy und Paul kommen zusammen und landen im Bett.

Romy weiß zu diesem Zeitpunkt schon, dass Paul sich in sie verliebt hat. Trotz ihrer eigenen Gefühle, die sie unterdrückt, lehnt sie eine Beziehung zu diesem ab. Erst als ihr Cousin Tobias Ehrlinger ihr klarmacht, wie einfach sie es doch in der Liebe haben könnte, kommt Romy zur Besinnung und so kommt sie mit Paul zusammen.

Später erfährt Paul durch ein zufälliges Gespräch zwischen Michael Niederbühl und Jessica, dass er der Vater von Jessicas Kind ist.

Staffel 15

Paul macht Romy einen zweiten Heiratsantrag.

In Folge 3030 macht Paul Romy erneut einen Heiratsantrag, den sie annimmt. Die schwangere Jessica, die den Antrag mitbekommt, ist weniger begeistert. Sie hat auf eine kleine Familie mit Paul und ihrem gemeinsamen Kind gehofft.

Paul und Romy feiern Polterabend.

In Folge 3059 feiern Paul und Romy mit ihren Freunden ausgelassen ihren Polterabend. Doch als es dabei zu ein Missgeschick geschieht, vermutet Romy langsam, dass ihre Heirat unter keinem guten Stern steht. Kurz darauf erleidet Romys Cousin Tobias einen Motorradunfall. Im Krankenhaus ringt er, Opfer eines Giftanschlags, mit dem Tod.

Paul und Romy heiraten symbolisch in der Romantikhütte.

Romy und Paul sind betroffen von Tobias' Schicksal. Ausgelassen Hochzeit zu feiern, ist jetzt nicht mehr passend. Sie geben sich vorerst symbolisch und zweisam in einer der Romantikhütten das Ja-Wort.

Paul ist geschockt, als er von Jessicas "Totgeburt" erfährt.

In Folge 3073 erreicht Paul eine traurige Nachricht. Jessica hat in Slowenien eine Totgeburt erlitten. Romy steht Paul in der Folge bei so gut sie kann. Was Jessica und Annabelle Sullivan Romy und Paul verschweigen: Jessica hat ihre Tochter Luna schon vor ihrer Abreise entbunden hat. Das Baby kommt über Umwegen als Pflegekind zu Natascha Schweitzer und Michael Niederbühl.

Umringt von ihren Hochzeitsgästen schneiden Tobias und Boris die Hochzeitstorte an.

Doch es gibt auch Lichtblicke im Leben von Romy und Paul. Zu denen gehört die Hochzeit von Boris und Tobias.

Paul wird Taufpate von "Felicitas".

Es entwickelt sich in der Folge auf diese Ereignisse eine tiefere Freundschaft als bisher zwischen Paul, Romy, Natascha und Michael. Dies führt dazu, dass Paul Taufpate von Felicitas - ohne zu ahnen, dass sie seine Tochter Luna ist.

Wenig später unterstützt Romy Tina dabei sich gegen die drohende Entmietung der Töpfnerstraße 58 hinzuweisen. Was weder Romy noch Tina ahnen, der charmante Ragnar ist der neue Eigentümer ihres Wohnhauses und er muss die Immobilie leer verkaufen um seine Firma zu retten.

Michael übergibt Paul die kleine Felicitas/Luna.

In Folge 3139 erlebt Romy eine Überraschung: Paul kommt mit Felicitas nach Hause und offenbart ihr, dass das Baby seine Tochter Luna ist.

Romy versucht einen Streit zwischen Paul und Jessica zu schlichten.

In der Folge kommt es zu einem heftigen Sorgerechtsstreit zwischen Paul und Jessica. Romy versucht zu schlichten wo sie kann, denn das Leidwesen ihrer Streitereien trägt einzig und allein Luna.

Paul und Romy heiraten.

Paul und Romy heirateten in Folge 3227. Während ihres Hochzeitstanzes brach Romy zusammen und musste ins Krankenhaus. Hier wurde dann festgestellt, dass Romy Herzprobleme hat und ein Spenderherz braucht, da sie versehentlich von Annabelle mit Teufelshuf vergiftet wurde.

Romy stirbt in Pauls Armen an Herzversagen.

Da aber kein passendes Spenderherz gefunden wurde, starb Romy in Folge 3229 an Herzversagen in Pauls Armen im Krankenhaus. Nachdem Romy beerdigt wurde, machte Paul Michael schwere Vorwürfe und gab ihm die Schuld an Romys Tod.

In der schweren Zeit stehen Lucy und Jessica ihm bei. Paul betrinkt sich sogar ein paar Male. Als sich Paul nach einer längeren Zeit beruhigt hat, entschuldigt er sich bei Michael für sein Verhalten.

Als Paul an einem Abend mit seinem besten Freund Joshua die Sachen von Romy durchsucht, findet er eine CD von Romy die, sie gebrannt hat für den damals blinden Paul. Auf der CD ist das Lied von Paul und Romy "All Of Me" zuhören dass sie selbst gesungen hat. Als Paul dieses Lied sich an dem Abend oft anhört betrinkt er sich wieder. Als Lucy nach Hause kommt findet sie Paul betrunken auf der Couch vor und will diesen aufwecken. Doch Paul glaubt, es sei Romy. Paul küsst Lucy daraufhin. Paul entschuldigt sich am nächsten Tag dafür und will sich auch gleichzeitig mit einem selbstgekochtem Essen bei Lucy bedanken für ihre Hilfe aber das Essen wurde ein bisschen zu scharf. Paul und Lucy kommen sich dabei immer näher.

Paul wird von seinen Kunden sehr vermisst. Er geht wieder arbeiten und geht auch ins Krankenhaus für den kürzlich aus dem Koma aufgewachten Christoph. Christoph will dennoch von Paul das er ihn an den Fürstenhof fährt, was er schließlich auch tut.

Staffel 16

Paul und Lucy kommen sich näher.

Zwischen Paul und Lucy kommt es zu Annäherungen. Jedoch begreift Paul, dass er auf keinen Fall etwas mit der Schwester seiner verstorbenen Frau anfangen will.

Zuvor hat Michael eine Exhumierung beantragt, da er glaubt, dass Romy mit Teufelshuf vergiftet wurde und dass vermutlich Annabelle die Täterin ist. Paul stimmt nach langem Zögern zu. Als bei der Autopsie jedoch keine Spuren gefunden werden, geht Paul auf Michael los und beschuldigt ihn Romys Totenruhe umsonst gestört zu haben.

Christoph erinnert sich wieder an Annabelles Mordgeständnis während seines Komas und findet auch noch das Video vom Landlerwettbewerb, bei dem alle mit einer Bowle anstoßen, auf Annabelles Laptop. Er erkennt, dass Annabelle Romy vergiftet hat und erzählt Paul davon. Paul ist am Boden zerstört, da ihm klar wird, dass er sein Glas noch vorher mit Romy getauscht hat. Er will Annabelle zur Rechenschaft ziehen, doch Christoph hält ihn davon ab. Die beiden versuchen Annabelle in den Wahnsinn zu treiben, in dem sie ihr mit Anrufen von ,,Romy‘‘ Angst einjagen wollen. Doch sie müssen erkennen, dass Annabelle bessere Nerven hat als gedacht.

Annabelle wurde von Paul entführt und schreit verzweifelt um Hilfe.

Schließlich bekommt Paul die passende Gelegenheit und entführt Annabelle in eine Hütte, wo er sie zwingt den Mord an Romy zu gestehen. Annabelle verweigert jedoch und betont unschuldig zu sein.

Paul ist kurz davor Annabelle etwas anzutun, doch dann kommt Lucy dazu.

Paul ist kurz davor handgreiflich zu werden und ihr mehr Aufnahmen von Romy zeigt, gesteht sie ihm endlich Romy auf dem Gewissen zu haben. Als Annabelle Paul erzählt, dass sie auch ein Gegengift dabei hatte, greift er zum Messer. Lucy kommt dazu und Paul flüchtet. Annabelle gesteht Lucy den Mord an Romy, sodass diese geschockt die Hütte verlässt und nach Paul suchen möchte.

Romy erscheint Paul als Geist.

Paul bricht währenddessen bei eisiger Temperatur auf der Wiese, auf der er und Romy geheiratet zusammen und ringt mit dem Tod. Plötzlich hat er eine Vision von Romy als Geist, welche ihn aufmuntert aufzustehen und nach vorne zu schauen. Nachdem Paul von Tim bewusstlos aufgefunden und ins Krankenhaus gebracht wurde, erscheint Romy ihm erneut und verabschiedet sich von ihm, indem sie ihm viel Glück wünscht. Annabelle wird daraufhin zur lebenslangen Haft verurteilt.

Pauls Gefühle für Lucy werden immer stärker, doch diese ist bereits mit Bela zusammen gekommen und Paul möchte dabei nicht im Weg stehen. Schließlich gesteht er Lucy, dass er in sie verliebt ist. Lucy ist völlig überrumpelt und gerät in ein Gefühlschaos.

Auf der Suche nach Amelie begegnet Paul am See Michelle und glaubt, dass diese Selbstmord begehen will.

In Folge 3412 findet der bayerische Business-Lauf am Fürstenhof statt. Dafür haben sich Paul und Amelie Limbach als Laufpartner zusammengetan. Als sich Amelie verläuft, begibt sich der genervte Paul auf die Suche nach ihr und trifft am See auf Michelle. Paul glaubt, dass Michelle sich umbringen will, doch diese bestreitet dies entrüstet und geht. Paul würde ihr daraufhin gerne nochmal begegnen. Obwohl er zunächst nicht weiß, wo er sie finden könnte, trifft er sie zufällig in Folge 3414 als Kellnerin im Burger Bräu Stüberl wieder. Dort erfährt er auch, dass Michelle ursprünglich aus Krauting kommt und nun aus München in ihre Heimat zurückgekehrt ist.

Paul freut sich mit Michelle über die erfolgreiche Bewerbung.

In Folge 3416 ruft Michelles Ex-Freund bei ihr an. Er will seinen Schmuck zurück. Doch genau diesen hat Michelle in den See geworfen. Aufgrund dessen droht ihr Ex-Freund damit, rechtlich gegen sie vorzugehen. Doch Paul kann ihr helfen. In Folge 3417 bewirbt sich Michelle erfolgreich als Kellnerin im Fürstenhof, nachdem Paul bei André Konopka ein gutes Wort für sie eingelegt hat. Als Paul das mit Michelle feiern will, erklärt diese ihm, dass sie mittlerweile Beziehungen mit Arbeitskollegen kategorisch ausschließt.

Paul und Michelle kommen sich beim Pilzesuchen näher.

Zwischen Michelle und Paul kommt es zu Annäherungen, als die beiden Pilze im Wald suchen gehen. Die beiden werden schließlich ein Paar. Lucy trennt sich von Bela und gesteht Paul ihre Gefühle für ihn. Paul macht ihr jedoch klar, dass es zu spät ist und er mit Michelle zusammen ist.

Schon bald wird die gemeinsame Beziehung der beiden auf die Probe gestellt. Michelle möchte nämlich ihre Weltreise-Pläne nicht aufgeben, doch Paul kann sich nicht vorstellen, sie zu begleiten. Schließlich hat er eine Tochter in München, die er regelmäßig sehen will. Paul gesteht Michelle, dass es ihm am liebsten wäre, wenn sie die Weltreise absagen und bei ihm bleiben würde.

Paul kann sich nicht vorstellen, Michelle auf ihrer Weltreise zu begleiten. Er will seine Tochter regelmäßig sehen...

Michelle ist fassungslos. Sie hat so lange von dieser Reise geträumt und will sie auf keinen Fall aufgeben. Sie hat langsam Zweifel daran, ob Paul in ihr Leben passt. Paul will unbezahlten Urlaub nehmen und nach der Weltreise im „Fürstenhof“ weiter als Fitnesstrainer arbeiten. Doch Ariane lehnt seinen Antrag ab. Paul droht daraufhin mit seiner Kündigung, der Ariane zu seiner Überraschung zustimmt.

Paul erzählt Tim von seinem Jobangebot.

Doch kurz darauf macht Michael ihn auf eine interessante berufliche Chance aufmerksam, für die er die Weltreise mit Michelle allerdings endgültig absagen müsste. Michelle erfährt von Pauls Jobangebot und dass er es abgelehnt hat, um mit ihr auf Weltreise zu gehen. Tief bewegt von diesem Liebesbeweis fasst sie einen Entschluss: Sie wird die Reise nicht antreten! Schließlich verlassen Paul und Michelle den Fürstenhof Richtung München, wo Paul als Physiotherapeut antritt.

Staffel 17

Paul nimmt Josie zum "Fürstenhof" mit - und merkt nicht, dass sie sich in ihn verliebt hat …

In Folge 3713 kehrt Paul Lindbergh nach Bichlheim zurück, nachdem ihm sein Ex-Schwager Christoph Saalfeld den Posten des Geschäftsführers am "Fürstenhof" angeboten hat. Auf dem Weg dorthin trifft er auf Josie Klee, welche verzweifelt nach ihrer Brille sucht, die sie kurz zuvor bei einem Sturz verloren hatte. Als Paul Josie die Brille gibt und sie sie wieder aufsetzt, verliebt sie sich auf den ersten Blick in ihn. Davon bekommt Paul allerdings nichts mit. Anschließend nimmt Paul Josie auf dem Motorroller zum "Fürstenhof" mit. Am Hotel angekommen, bedankt sich Josie bei Paul für die Fahrt und die beiden stellen sich einander vor.

Paul hat sich zum Geschäftsmann hochgearbeitet.

Danach trifft er Christoph im Büro und erzählt ihm, wie es ihm beruflich in München ergangen ist. Paul hat sich zu einem erfolgreichen Geschäftsmann entwickelt. Er hat sich einen Partner geholt und schnell aus der einfachen Physiopraxis ein Therapiezentrum aufgebaut und abends noch nebenher ein Management-Studium absolviert. Leider konnte Paul seinem Partner nicht vertrauen, da dieser hinter seinem Rücken Geld abgezwackt hat und zwar so viel, dass sie die Kredite nicht mehr zahlen konnten. Nachdem er alles verkauft hat, musste er sich zum Glück nicht insolvent melden und ist schuldenfrei. Auch privat lief es nicht mehr rund: Aufgrund seiner Arbeit und seines Studiums hatte er kaum mehr Zeit für seine damalige Freundin Michelle Ostermann, weshalb sie sich von ihm trennte und auf Weltreise ging. Seine Tochter Luna Bronckhorst ist mit ihrer Mutter Jessica Bronckhorst und ihrem Stiefvater Henry Achleitner nach Portugal gezogen, weshalb ihn in München nichts mehr hielt. In Bichlheim möchte er einen Neuanfang wagen. Genau deshalb bietet ihm Christoph auch den Posten des Geschäftsführers im "Fürstenhof" an.

Paul lernt Constanze kennen.

Später geht Paul eine Runde joggen und lernt dabei Constanze von Thalheim kennen. Er ist sofort fasziniert von ihrer direkten Art und ihrem Selbstbewusstsein. Auch Constanze ist von Paul beeindruckt und es entspinnt sich direkt ein kleiner Flirt zwischen den beiden. Sie verabreden sich zu einem weiteren Treffen. Bei dieser Verabredung merkt Paul nicht, dass sich auch Josie in der Nähe befindet und er sie unabsichtlich ignoriert, da er sich lieber auf Constanze konzentriert. Am See angekommen lernen sich Paul und Constanze besser kennen und er erzählt ihr auch viel über seine Vergangenheit am "Fürstenhof". Sie ist allerdings eher davon beeindruckt, dass er vermutlich bald der neue Geschäftsführer am "Fürstenhof" sein wird.

Später trifft Paul Josie vor dem Westflügel des Hotels wieder und sie macht ihm klar, dass er sie zuvor nicht gesehen hat, doch er sieht das Ganze nicht so schlimm. Paul erzählt ihr, dass er auch wieder im Hotel arbeitet, worüber sich Josie sehr freut, da sie ihn nun des Öfteren sehen kann.

Danach stattet er Hildegard Sonnbichler und Alfons Sonnbichler einen Besuch ab, die er noch sehr gut von früher kennt. Auch sie freuen sich, Paul wiederzusehen und er gesteht ihnen, dass er schon eine neue berufliche Perspektive in Aussicht hat.

Ariane überrumpelt Werner, Paul und Christoph, indem sie Erik zum Geschäftsführer macht.

Am nächsten Tag verläuft es bei der Eigentümerversammlung dann aber anders als geplant. Ariane Kalenberg macht sich Robert Saalfelds Abwesenheit zu Nutzen und überstimmt Christoph und Werner Saalfeld. Deshalb wird zunächst nicht Paul, sondern Erik Vogt der neue Geschäftsführer des "Fürstenhofs".

Paul und Christoph sind sehr frustriert darüber. Christoph vermutet eine Intrige Arianes dahinter und macht Paul klar, dass sie nur auf einen Fehler von Erik warten müssen, um ihn wieder loszuwerden. Außerdem erzählt Christoph ihm, dass er bald verreisen wird, um seinen Sohn Tim Saalfeld, seine Schwiegertochter Franzi Saalfeld und seine Enkelin Natalie Saalfeld in London zu besuchen. Außerdem möchte er sich eine neue Hotelkette aufbauen und wird deshalb für eine längere Zeit vom Hotel weg sein. Deshalb überträgt er Paul die Verwaltung seiner 10% Hotelanteile.

Paul erzählt Christoph, dass er seine Schwester Alicia Lindbergh und Christophs Sohn Viktor Saalfeld besucht und sich dabei um seine Nichte Mia Saalfeld gekümmert hat. Mia ist schon genau wie ihre Eltern total vernarrt in Pferde. Für Christoph ist es mittlerweile aber nicht mehr schlimm, von Alicia und Viktor zu hören. Die beiden bedauern, dass sie anscheinend kein Glück in der Liebe haben.

Paul und Constanze wundern sich über Josies Verhalten.

Paul berichtet Constanze von den Entwicklungen am "Fürstenhof". Dabei entdecken sie Josie, die sich in einem Busch vor den beiden versteckt und wundern sich, was diese dort macht. Sie merken nicht, wie peinlich die Situation für Josie ist.

Nach Roberts Rückkehr nimmt dieser noch einmal Einfluss auf Ariane und bittet sie, ihre Entscheidung bezüglich des Geschäftsführer-Posten nochmals zu überdenken. Deshalb wird Paul nun doch noch zum Geschäftsführer ernannt, muss allerdings mit Erik auf diesem Posten zusammenarbeiten. Da dieser mit der Entscheidung überhaupt nicht einverstanden ist, sind Konflikte vorprogrammiert.

Danach steht Christophs Abreise bevor und er warnt Paul erneut vor Ariane und Erik. Paul ist zunächst noch zuversichtlich, bis ihm Christoph von Eriks krimineller Vergangenheit erzählt. Christoph schenkt Paul sein vollstes Vertrauen und reist ab.

Prompt gibt es den ersten Streit unter den neuen Geschäftsführern: Josie bricht die Türklinke am Lieferanteneingang ab, weshalb sie ein paar Gemüsekisten am Haupteingang durch die Lobby tragen muss. Dabei gerät sie mit Erik aneinander, der davon gar nicht begeistert ist. Paul bekommt das mit, stellt sich schützend vor Josie und weist Erik in seine Schranken. Davon ist diese sehr beeindruckt. Zwischen Paul und Erik herrscht weiterhin dicke Luft, da Erik nicht damit zufrieden ist, dass Paul Christophs Anteile verwaltet. Doch Paul macht ihm klar, dass er ihn jederzeit wieder darauf hinweisen wird, falls er sich gegenüber den Angestellten im Ton vergreifen sollte. Beide hoffen, dass sich durch Christophs Rückkehr die Lage bessern wird.

Als Josie Paul einen Kuchen als kleines Dankeschön übergeben will, macht dieser gerade im Fitnessbereich ein paar Sportübungen. Paul macht ihr aber auch klar, dass ihr Verhalten nicht richtig war und er sie nur vor Erik verteidigt hat, weil dieser sich im Ton vergriffen hat. Josie gibt ihm trotzdem den Kuchen, muss dann aber eine herbe Enttäuschung erfahren, denn Paul hat seine Ernährung umgestellt und isst keinen Zucker mehr. Anschließend will ihr Paul auch noch einen Ernährungsplan schreiben, doch Josie geht souverän mit der Situation um und macht ihm klar, dass sie sehr gerne Kuchen isst. Paul merkt nicht, dass er ihre Gefühle verletzt hat.

Paul erzählt Alfons stolz von seiner Tochter Luna.

Paul erzählt Alfons, dass seine Tochter Luna bald Geburtstag hat und bedauert, dass er sie seit ihrem Umzug nach Portugal viel zu selten sehen kann. Jessica kann auch manchmal sehr schwierig und anstrengend sein, wenn es zum Beispiel um einen Videoanruf mit Luna geht. Alfons scherzt, dass sich manches eben nie ändert. Paul möchte Luna zum Geburtstag ihr erstes eigenes Fahrrad schenken und hofft, dass er sein Talent an sie vererbt hat, damit sie später einmal auch sportliche Erfolge erzielen kann.

Am Nachmittag geht Paul am See schwimmen. Josie kommt ebenfalls zum See und möchte schwimmen gehen. Mal wieder gerät sie vor Paul in eine peinliche Situation. Gerade als sie sich ausziehen will, taucht Paul plötzlich aus dem Wasser auf. Dieser bietet ihr an, ins Wasser zu kommen, doch Josie lehnt unter einem Vorwand ab und hofft nur, dass Paul ihre Bauchweg-Hose nicht gesehen hat. Als Paul mit Luna telefoniert, macht sich Josie dann umgehend aus dem Staub. Paul berichtet Luna, dass er schon das perfekte Geschenk für ihren Geburtstag gefunden hat.

Paul gesteht Vanessa, dass er mit der Liebe abgeschlossen hat.

Im Hotelpark trifft er auf Vanessa Sonnbichler, die er noch von früher kennt. Diese berichtet ihm von ihren Beziehungsproblemen mit Max Richter, Pauls Nachfolger am "Fürstenhof" als Fitnesstrainer. Vanessa freut sich, dass Paul wieder in Bichlheim und ihr neuer Chef ist. Paul erzählt ihr, wie es ihm ergangen ist, was Vanessa sehr Leid tut. Paul gesteht ihr, dass er akzeptiert hat, dass die große Liebe nichts für ihn ist. Paul datet zwar gerade Constanze, möchte aber trotzdem keine feste Beziehung und glaubt nicht, dass das die große Liebe ist. Vanessa erhält einen Anruf und erfährt, dass sie die Nominierung für die Europameisterschaft im Fechten so gut wie in der Tasche hat. Paul freut sich sehr mit ihr. Am nächsten Morgen trifft er Vanessa an gleicher Stelle, als er zum Joggen gehen will. Vanessa berichtet ihm von den neuen Problemen, die mit Max aufgekommen sind. Paul macht ihr klar, dass sie als Profisportler nur einen begrenzten Zeitraum haben, um Spitzenleistungen bringen zu können. Deshalb rät er ihr, die Chance zu nutzen, um ihren Traum zu leben.

Paul macht Constanze klar, dass Alicia und Maja nichts dafür können, wer sie sind.

Paul trifft auf Constanze, die traurig ist, weil sie Streit mit ihrer großen Schwester Maja Vogt hat und diese sie auch noch von ihrer Hochzeit ausgeladen hat. Constanze erzählt Paul, dass es schon immer so war, dass Maja mehr Aufmerksamkeit bekommen hat und sie deshalb einfach nur funktioniert hat. Paul macht Constanze klar, dass es ihm mit seiner großen Schwester Alicia Lindbergh genauso ging und sie auch oft miteinander gestritten haben. Er hat aber gelernt damit umzugehen, weil Alicia nichts dafür kann, wer sie ist und er hat das akzeptiert. Alicia hat ihn auch so akzeptiert, wie er ist. Paul gibt Constanze den Rat, die alten Geschichten hinter sich zu lassen und sich mit Maja zu versöhnen. Wenn es hart auf hart kommt, sind ihre großen Schwestern Alicia und Maja nämlich für Paul und Constanze da.

Josie kommt ins Büro, um sich mit Erik auszusprechen. Dort trifft sie auf Paul, welcher sie bittet, ihm beim Einpacken von Lunas Geburtstagsgeschenk zu helfen. Der Geburtstag ist schon zwei Tage später, weshalb Paul das Geschenk per Express nach Portugal schicken will.

„Nett ist sie ja schon. - Aber auch ein wenig seltsam.“
— Paul über Josie (Quelle)

Vor dem Westflügel trifft Paul Alfons, welcher ihm erzählt, dass die Post das Paket für Luna im Hotel vergessen hat. Paul ist entsetzt, aber auch sehr erleichtert, als er erfährt, dass Josie das Paket nach Tölz bringt. Paul findet Josie sehr nett, gleichzeitig aber auch etwas seltsam. Als Josie dann zurückkommt, berichtet sie Paul, dass sie erfolgreich war und er ist ihr sehr dankbar. Josie hat gemerkt, wie wichtig ihm das ist und erzählt ihm, dass sie als Kind an jedem Geburtstag vergeblich auf einen Anruf ihres Vaters gewartet hat. Deshalb schlägt ihr Paul vor, sich ihren Geburtstag in den Kalender einzutragen, damit er sie ab sofort immer anrufen kann. Josie ist von diesem Angebot sehr gerührt. Als Constanze auftaucht, hat Paul allerdings nur noch Augen für sie und merkt nicht, dass Josie ihn weiterhin anhimmelt. Constanze bedankt sich bei Paul für seinen Ratschlag und will die Vergangenheit nun hinter sich lassen und versöhnt sich mit Maja.

Währenddessen erleidet André Konopka in der Küche einen kleinen Unfall. Da André starke Schmerzen hat, willigt Michael Niederbühl, trotz des Behandlungsverbots ein, ihn heimlich in seiner Praxis zu behandeln. Doch dabei werden sie von Paul erwischt. Als Geschäftsführer des Hotels gerät Paul deshalb in eine schwierige Situation. Trotzdem beschließen die drei, über die Angelegenheit Stillschweigen zu bewahren. Paul hofft für Michael, dass dieser bald wieder als Arzt praktizieren darf.

Bei der nächsten Anteilseignerversammlung stellt Erik Werner, Ariane und Paul einen neuen Weinlieferanten für den "Fürstenhof" vor. Paul überzeugt Werner und Ariane, dagegen zu stimmen, was Erik mit Missfallen annehmen muss.

Paul löst seinen Gefallen bei Josie ein.

Von Muskelkater und Schmerzen geplagt kommt Josie am nächsten Tag zur Arbeit. Paul sieht das und gibt ihr Tipps, was sie dagegen tun kann. Als es nicht besser wird, löst Paul seinen Gefallen bei ihr ein und massiert ihren Fuß. Dabei merkt er nicht, dass Josie hin und weg von seiner Massage ist - und von ihm.

Paul macht Michael klar, dass Erik über seine Behandlung Bescheid weiß und ihn somit in der Hand hat.

Schon bald wird Paul von seinem Schweigen über Michaels Behandlung eingeholt. Erik hat zufällig ein Gespräch zwischen André und Rosalie Engel mitbekommen und weiß nun darüber Bescheid. Mit seinem Wissen erpresst er Paul, damit dieser dem neuen Weinlieferanten doch noch zustimmt und auch Werner und Ariane davon überzeugt. Paul ist fassungslos, kann aber gegen die Erpressung nichts machen, da Erik Michael sonst anzeigen würde, was Paul auf keinen Fall möchte. Paul erzählt Michael, was passiert ist und macht ihm klar, dass Erik ihn damit für immer in der Hand haben wird. Es gibt genau zwei Möglichkeiten, das Problem zu lösen: Entweder Michael zeigt sich selbst an oder er muss lügen. Dann stünde Aussage gegen Aussage. Paul weiß allerdings nicht, ob Michael dazu in der Lage ist.

Paul bedankt sich bei Josie für ihre Hilfe.

Der Tag der Hochzeit von Maja und Florian Vogt ist gekommen. Constanze bietet Paul an, als ihre Begleitung mit ihr auf die Feier zu gehen, wovon Paul zunächst nicht allzu begeistert ist, da Erik auch dort sein wird. Schließlich lässt er sich aber doch überreden, mitzukommen. Davor bedankt sich Paul bei Josie, dass das Geschenk ihretwegen noch rechtzeitig in Portugal angekommen ist und Luna so einen tollen Geburtstag hatte. Als kleines Dankeschön übergibt er ihr einen Wiesenblumenstrauß und ahnt nicht, dass er ihr dadurch wieder Hoffnungen macht.

Paul und Erik werden von Werner ins Büro bestellt. Er möchte von den beiden wissen, warum der "Fürstenhof" nun doch einen neuen Weinlieferanten bekommen soll? Paul erfindet kurzerhand eine plausible Ausrede, die Werner glaubt und die Sache nicht weiter hinterfragt. Erik genießt seinen Triumph über Paul, doch dieser lässt sich nicht weiter darauf ein.

Paul und Constanze kommen sich näher.

Auf der Hochzeit steigen Paul und Constanze gemeinsam in den Hochzeitstanz ein, flirten wieder miteinander und nähern sich weiter an. Als Maja den Brautstrauß wirft, fängt Josie ihn und ist überglücklich, nur um kurz danach zu sehen, wie sich Paul und Constanze zum ersten Mal küssen. Das versetzt ihr abermals einen Stich ins Herz.

Paul lernt Max kennen und macht ihm klar, dass er seinen Trainingsplan sehr gut findet und sich trotzdem auf seine Verbesserungsvorschläge freut. Paul bekommt währenddessen ein Bild von seiner Tochter zugeschickt und erzählt Max, dass er sich am Anfang auch überhaupt nicht vorstellen konnte, Vater zu werden. Aber mittlerweile ist Luna der wichtigste Mensch in seinem Leben. Paul merkt, dass Max nichts mit Kindern anfangen kann und auch keine Kinder bekommen möchte. Doch Pauls Geschichte berührt Max und er überdenkt zum ersten Mal seine Haltung über eigene Kinder.

Paul und Constanze genießen ihr Date.

Paul trifft sich mit Constanze zum Joggen. Die beiden machen einen kleinen Wettbewerb und flirten erneut heftig miteinander. Paul gewinnt und wünscht sich ein Date, was Constanze sehr freut. Am Abend haben Paul und Constanze ihr Date im Restaurant. Die beiden verstehen sich prächtig, was Josie durch die Durchreiche beobachtet. Constanze erzählt Paul, dass sie hofft, im Beruf als Anwältin eines Tages so erfolgreich zu sein, dass sie ihr altes Zuhause Gut Thalheim zurückkaufen kann. Paul ist fasziniert von ihrer Zielstrebigkeit. Danach möchte Paul sie auf ihr Zimmer begleiten, doch Constanze blockt seine weiteren Annäherungsversuche ab und vertröstet ihn auf das nächste Mal.

Paul richtet Michael schöne Grüße von Luna und Jessica aus und berichtet ihm von Lunas tollem Geburtstag. Michael ist froh, dass Erik Paul nicht mehr erpresst, nachdem er ihm eine Ansage gemacht hat. Paul hofft für Michael, dass die Ärztekammer ihm seine Approbation nicht entzieht.

Als Josie im Gewächshaus ein paar Kräuter für die Vorbereitung eines Picknicks holt, kommt Paul hinzu. Paul zeigt großes Interesse an den Kräutern und Josie gesteht ihm, dass ihre Oma früher einen Kräutergarten hatte und sie von dieser alles über Kräuter gelernt hat. Josie freut sich sehr über Pauls Interesse an den Kräutern und ist wieder einmal hin und weg.

Paul erfährt, dass Michaels Behandlung aufgeflogen ist.

Paul erfährt, dass Michael bei der Klinikleitung angeschwärzt wurde, weil er André unerlaubt behandelt hat. Michael fragt Paul, ob dieser ihn verraten hat, doch Paul macht ihm klar, dass er so etwas niemals tun würde. Michael kann jetzt nur noch auf das Beste hoffen. Daraufhin glaubt Paul, dass Erik dafür verantwortlich ist und gerät mit ihm erneut aneinander. Florian geht dazwischen und erfährt so von Eriks Erpressung an Paul. Doch Erik sagt wahrheitsgemäß, dass er Michael nicht angezeigt hat. Nachdem Florian sich um die Sache kümmert, lässt Paul von Erik ab.

Im Waschraum ärgert sich Josie vor Shirin Ceylan über eine Frau, die als Gast eine Gänsestopfleber bestellt und gegessen hat. Sie merken nicht, dass sie ausgerechnet von dieser belauscht werden. Als Josie sie sieht und die Frau keinerlei Einsicht zeigt, macht sie ihr eine Ansage und vergreift sich sogar im Ton. Paul kommt zufällig dazu und hält Josie zurück. Paul macht Josie klar, dass sie sich selbst und dem Ruf des Hotels schadet und verlangt, dass so etwas nie wieder vorkommt.

Vorspann

Hintergrundwissen

  • Paul war neun Jahre jung, als sein Vater starb. Er wuchs infolgedessen mit seiner Schwester Alicia bei der Oma auf.
  • Romy und Pauls Lied war "All Of Me", gesungen von John Legend.
  • Lucy und Pauls Lied war "Chasing Cars", gesungen von Snow Patrol.
  • Josie und Pauls Lied ist "Run", gesungen von Leona Lewis.

Weblinks

Advertisement