FANDOM


Nina Schmieder (* 8. April 1985 in München) ist eine deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin.

Werdegang

Zunächst nahm Schmieder ab 2003 an Workshops und Fortbildungen in „Artistik und Tanz“ teil, u.a. an der Jugend-Sommerakademie Iwanson in München. Zudem sammelte sie Erfahrungen in den Bereichen „Bewegungstheater und Tanz“ bei Christian Mattis sowie in „Duo-Akrobatik/Artistik“ bei Fons Bennink. 2004 legte sie am Franz-Marc-Gymnasium in Markt Schwaben das Abitur ab.

Ihre Schauspielausbildung absolvierte Schmieder von 2005 bis 2008 am Schauspiel München. In diesem Zeitraum besuchte sie 2007 Kurse für „Camera Acting“ bei Miroslav Mandić und „Acoustic-Acting“ bei Martin Pfisterer, zudem belegte sie einen Improvisationsworkshop bei Dirk Engler. Des Weiteren nahm sie von 2007 bis 2008 Unterricht für Stimme und Sprache bei Astrid von Jenny, bis sie 2008 zur ZAV-Abschlussprüfung zugelassen wurde. Dem schloss sich zwischen 2011 und 2015 das Projekt „Tanz und Choreographie“ bei Peter McCoy an. Außerdem machte Schmieder von 2006 bis 2007 eine Ausbildung als Übungsleiterin und Trainerausbildung für die Fachrichtung Zirkuskünste.

Ihrem Abschluss folgten zunächst einige kleinere Episodenrollen in Fernsehproduktionen wie SOKO 5113 und Schmidt & Schmitt sowie Auftritte in mehreren Kurzfilmen. Zudem erhielt sie bereits während ihrer Schauspielausbildung ab 2006 regelmäßig verschiedene Theater-Engagements und stand auch danach regelmäßig auf der Bühne. So wirkte sie beispielsweise ab 2009 in der Produktion Dracula – Der ewige Tanz mit, die auf mehreren großen Gastspielbühnen aufgeführt wurde.

Ab dem 11. Oktober 2011 war sie durchgängig in der Medical Daily Herzflimmern – Liebe zum Leben zu sehen, in der sie mit der Rolle der Assistenzärztin Laura von Hagen den weiblichen Hauptpart für die zweite Staffel von Nova Meierhenrich übernahm. Da das Format allerdings seit Beginn seiner Ausstrahlung mit schwachen Quoten zu kämpfen hatte und diese sich trotz inhaltlicher Umstrukturierungen nicht verbesserten, gab das ZDF am 1. Dezember 2011 offiziell die bereits geplante Produktionseinstellung bekannt. Nach Drehschluss am 2. Februar 2012 wechselte Schmieder innerhalb der zuständigen Produktionsfirma, der Bavaria Fernsehproduktion GmbH, zur Telenovela Sturm der Liebe, für die sie drei Monate lang als Kristin Nörtlinger vor der Kamera stand.

Nina Schmieder spricht neben ihrer Muttersprache fließend Englisch, zudem sind Grundkenntnisse in Französisch vorhanden. Im Jahr 2008 kam ihre Tochter Amelie zur Welt.

Filmografie

Film

  • 2007: Der Protagonist (Kurzfilm)
  • 2007: Schraubendreher (Kurzfilm) (als Lina)
  • 2010: Lovelab – Von der Erforschbarkeit der Liebe (als Sie)
  • 2011: Beweisführung (Kurzfilm) (als Mädchen)

Fernsehen

  • 2010: Kanal fatal (als Blondine)
  • 2011: SOKO 5113 – Mord auf der Wiesn (als Kollegin)
  • 2011: Schmidt & Schmitt – Wir ermitteln in jedem Fall – Giftige Grüße
  • 2011–2012: Herzflimmern – Liebe zum Leben (als Laura von Hagen)
  • 2012: Die Chefin – Enthüllung (als Kim Landauer)
  • 2012: Sturm der Liebe (als Kristin Nörtlinger)
  • 2012: In aller Freundschaft – Feuerprobe (als Ute Ahrend)
  • 2013: Die Rosenheim-Cops – Nie mehr erste Liga (als Jessica Krause)
  • 2013: SOKO 5113 – Ausgespäht (als Katja Winterscheidt)
  • 2015: Rosamunde Pilcher – Ein einziger Kuss (als Alice Strong)
  • 2015: Weißblaue Geschichten – Hüttenzauber
  • 2016: SOKO München - Süßes Gift (als Nelly Brand)

Theater

  • 2006–2007: Schauspiel München
  • 2006: Ingolstädter Stücke
  • 2007: Peer Gynt
  • 2007: Hysterikon
  • 2007: TamS-Theater in München – Restwärme
  • 2009/2012: deutschlandweite Gastspiele – Dracula – Der ewige Tanz (als Mina)
  • 2010: Freilichtbühne am Toppler Theater in Rothenburg ob der Tauber
  • Die Geschichte vom Onkelchen (als Mädchen)
  • Halbe Wahrheiten (als Ginny)

Synchronisation

  • 2015: Once Upon a Time – The Snow Queen (für Pascale Hutton als Gerda)
  • 2015: Arrow – Suicidal Tendencies (für Erika Walter als Susie Lawton)

Sonstiges

  • 2002–2010: Showauftritte mit der Artistikgruppe MEMEZA
  • 2003: Weltgym in Lissabon
  • 2004/2008/2010: Bayerischer Sportpreis
  • 2007: Weltgym in Dornbirn
  • 2008/2009: Sportlerehrung im Zirkus Krone in Hannover
  • 2010: Ball der Wirtschaft in Innsbruck
  • 2011: Image-Spot Mumienjäger (als Freundin)
  • 2013: Carglass-Kampagne Boy meets Girl
  • 2013: Werbespot für Activia
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.