Fandom


Manuel Boecker ist ein deutscher Schauspieler.

Ausbildung

  • 1997-2000: Neue Münchner Schauspielschule

Film/TV

  • 2018: SOKO München
  • 2017: Tonio und Julia - Zwei sind noch kein Paar
  • 2017: Die Rosenheim-Cops
  • 2016: Wenn du rausgehst
  • 2016: Heineken - A peaceful Christmas
  • 2016: Dahoam is Dahoam
  • 2015: Das Prinzip Steinlaus
  • 2014: Handelsblatt - Gehirnvergrößerung
  • 2014: Weißblaue Geschichten
  • 2014: Die Rosenheim-Cops
  • 2014: Sturm der Liebe
  • 2013: Der Wagner-Clan. Eine Familiengeschichte
  • 2012: Actors
  • 2012: Schafkopf - A bisserl was geht immer
  • 2012: München 7
  • 2012: Die Garmisch-Cops
  • 2011: Die Rosenheim-Cops
  • 2011: Hubert und Staller
  • 2010: Zu viele Musen
  • 2010: Actimel - Dick Eingepackt
  • 2009: Die Tochter des Mörders
  • 2009: Hausmeister Krause - Ordnung muss sein
  • 2009: Der Bergdoktor
  • 2008: Ihr Auftrag, Pater Castell
  • 2006: Blutsbande
  • 2005: Zwei zum Fressen gern

Theater

  • 2016-2017: Zimt & Zyankali Tourneetheater, Finale Grande, Zanzarelli, Kommissar, R: Markus Menzel
  • 2016-2017: Schauburg München, Liebeslichterloh, Montague, Live-Kamera, u.a., R: Peer Boysen
  • 2014-2015: Altstadttheater Ingolstadt, Besuch bei Mr. Green, Ross, R: Veronika Wolff
  • 2010-2011: Altstadttheater Ingolstadt, Kunst, Yvan, R: Werner Schnitzer
  • 2009-2011: Junges Schauspiel Ensemble München, Die Weisse Rose, Reinhard Mohr, R: Michael Stacheder
  • 2010: Gugg Kulturhaus Braunau, Schwindelfrei, Posch, R: Alois Mandl
  • 2009-2010: Altstadttheater Ingolstadt, Indien, Fellner, R: Werner Schnitzer
  • 2008: Gostner Hoftheater Nürnberg/ Stadttheater Bruneck, Männergespräche, Jakob, R: Oliver Karbus
  • 2007-2008: Altstadttheater Ingolstadt, Reigen, sämtliche Männerrollen, R: Ingrid Cannonier
  • 2006-2007: Kampnagel Hamburg, Im Puls- Ein Kultur Workout, Trainer, R: Katja Langenbach
  • 2006: Südostbayerisches Städtetheater Landshut, Marseillaise, Franz, R: Stefan Tilch
  • 2006: Sophiensäle Berlin, Kampnagel Hamburg, Plutos, Hermes, u.a., R: Katja Langenbach
  • 2005-2006: Südostbayerisches Städtetheater Landshut, Die Jungfrau von Orleans, La Hire, R: Oliver Karbus
  • 2005-2006: Südostbayerisches Städtetheater Landshut, Der Kissenmann, Katurian, R: Nilufar Münzing
  • 2005-2006: Südostbayerisches Städtetheater Landshut, Woyzeck, Student, Waffenhändler, u.a., R: Gerd Lohmeyer
  • 2005: Südostbayerisches Städtetheater Landshut, Das Mass der Dinge, Philipp, R: Veronika Wolff
  • 2005: Südostbayerisches Städtetheater Landshut, Ladies Night, Jürgen, R: Martina Veh
  • 2005: Südostbayerisches Städtetheater Landshut, Geschichten aus dem Wienerwald, Havlitschek, R: Volkmar Kamm
  • 2005: Südostbayerisches Städtetheater Landshut, Butterbrot, Stephan, R: Oliver Karbus
  • 2004: Südostbayerisches Städtetheater Landshut, Was Ihr wollt, Antonio, R: Oliver Karbus
  • 2003-2004: Nationaltheater Mannheim/ Schnawwl, Howie the Rookie, Solotheater, R: Veronika Wolff
  • 2003-2004: Junges Ensemble Stuttgart, Kick & Rush, Laurenz, R: Matthias Lehmann
  • 2003: Nationaltheater Mannheim/ Schnawwl, Cowboy, Cowboy, Jack, R: Andrea Gronemeyer
  • 2002-2003: Nationaltheater Mannheim/ Schnawwl, Das Mädchen Kiesel und der Hund, Jäger, R: Andrea Gronemeyer
  • 2002-2003: Nationaltheater Mannheim/ Schnawwl, Ein Familienkochbuch, Gernot, R: Harald Demmer
  • 2001-2002: Nationaltheater Mannheim/ Schnawwl, Dreier ohne Simone, Sven, R: Till Weinheimer
  • 2001-2002: Nationaltheater Mannheim/ Schnawwl, Riesendäumling, Mann, R: Karin Koller
  • 2001-2002: Nationaltheater Mannheim/ Schnawwl, Wunderzeiten, Martin, R: Annette Weber
  • 2001-2002: Nationaltheater Mannheim/ Schnawwl, Nachtschwärmer, Soldat, R: Karin Koller
  • 2001: Südostbayerisches Städtetheater Landshut, Der falsche Prinz, Marim, R: Thorsten Danner
  • 2000: Prinzregententheater München, Die Nibelungen, Gerenot, R: Dorothea Schröder
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.