Fandom


Emblem-important Dieser Artikel ist ein Stub. Das bedeutet, dass ihm wichtige Informationen fehlen. Du kannst dem Sturm der Liebe Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Folge 0944-2

Die perlmuttfarbene Ludovica

Die Ludovica, manchmal auch Ludovika, ist eine fiktive Blume aus Sturm der Liebe.

In Folge 944 entdeckte Sandra Zastrow, damalige Ostermeyer, eine perlmuttfarbene Ludovica, welche eigentlich zu dem Zeitpunkt als ausgestorben galt. Die Blume wurde durch den unwissenden André Konopka zu einer Kräutermixtur verarbeitet.

In Folge 1011 las Sandra aus einem Buch von Leopold Saalfeld, in welchem dieser die Ludovica als "magische Blume der Liebe" bezeichnete. Ein paar Tropfen des Öls, das aus den Blättern der Ludovica gewonnen wird, gehören unter anderem zu den Zutaten von Leopold Saalfelds "Magischem Kräuterschnaps".

In Staffel 15 versuchte Jessica Bronckhorst mit dem Liebesschnaps, Romy Lindbergh und Bela Moser miteinander zu verkuppeln. Dafür suchte sie zunächst eine perlmuttfarbene Ludovica. Bela selbst fand zufällig eine und schenkte sie Jessica - eine Blume, die ungefähr 18 Jahre zuvor noch als ausgestorben galt (vgl. Valentina Saalfelds 18. Geburtstag wenige Wochen später).

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.