FANDOM


Emblem-important Dieser Artikel ist ein Stub. Das bedeutet, dass ihm wichtige Informationen fehlen. Du kannst dem Sturm der Liebe Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Lieselotte Kinskofer, geboren 1959 in Langquaid, Deutschland, ist eine deutsche Buch- und Drehbuchautorin.

Kinskofer absolvierte 1979 in Regensburg das Abitur. Anschliessend studierte sie bis 1984 in München Germanistik, Anglistik und Kommunikationswissenschaft. 1989 promovierte mit einer Arbeit über Clemens Brentano.

Seit 1981 ist sie als freie Mitarbeiterin, dann als Redakteurin bei verschiedenen Tageszeitungen und als Mitarbeiterin beim Bayerischen Rundfunk tätig. 1993 nimmt sie an der Autorenwerkstatt der Katholischen Medienakademie teil. Seit 1994 ist sie freiberuflich als Autorin und Drehbuchautorin tätig. Sie hat, teils unter dem Künstlernamen Lotte Kinskofer, Sachbücher, Romane und Kinderbücher veröffentlicht, arbeitet an Fernsehserien und entwickelt eigene Stoffe.

Weblinks

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.