FANDOM


Julian Schneider

Joshua Winter, geb. Zellweger

Joshua Winter, geborener Zellweger, ist der Protagonist der 15. Staffel.

Er ist ein unehelicher Sohn von Robert Saalfeld und Madeleine Zellweger und somit der Halbbruder von Valentina Saalfeld und der Enkelsohn von Werner Saalfeld.

Julian Schneider spielt Joshua Winter. Seinen ersten Auftritt hatte er in Folge 2994 (12. September 2018).

Beziehungen

Verwandte

Liebschaften

Freunde

Bekannte

Feinde

Geschichte

Vorgeschichte

Joshua wurde bei einem One-Night-Stand zwischen Madeleine Zellweger und Robert Saalfeld gezeugt. Roberts Vater Werner gab Madeleine Geld für die Abtreibung. Da Madeleine diesen Schritt nicht beging, nahmen ihr ihre strengen Eltern Joshua nach der Geburt weg und übergaben ihn seinen Adoptiveltern Bianca und Henning Winter.

Joshuas Freundin Muriel V. starb während eines Treppensturzes, der von Joshuas Adoptivvater Henning Winter verursacht wurde, da sie dessen kriminellen Handlungen auf die Schliche kam. Anschließend überredete Henning Joshua, die Schuld auf sich zu nehmen, was er letztendlich auch tat. Aufgrund dessen saß Joshua wegen Körperverletzung mit Todesfolge in der Kölner Justizvollzugsanstalt. Durch eine Knochenmarkspende konnte er seiner an Leukämie erkrankten Halbschwester Valentina Saalfeld das Leben retten und wurde schon bald darauf aus dem Gefängnis entlassen.

Staffel 14

Folge 2995-2

Joshua trifft das erste Mal auf seine Halbschwester Valentina

Nachdem er seine Gefängnisstrafe abgesessen hatte, kam er in Folge 2994 an den Fürstenhof, wo er als erstes auf seine Halbschwester Valentina traf, die ihm unendlich dankbar war. Später lernte er auch seinen leiblichen Vater Robert und dessen Ehefrau Eva Saalfeld kennen. Jedoch traute sein Großvater Werner Saalfeld ihm nicht wirklich über den Weg und vermutete das Joshua irgendwas schlechtes im Schilde führt.

Ein paar Folgen später tauchte auch Joshuas Adoptivvater Henning am Fürstenhof auf, welcher ihn in seine kriminelle Machenschaft einwickelte. Joshua wollte jedoch nichts tun, was Valentina schaden könnte. Als Henning plante den Schmuck von Ludwig XV. von Frankreich zu stehlen, kam Joshua dahinter und entdeckte auch Schutzmasken und Schläuche bei Henning. Als er die Polizei rufen wollte, setzte Xenia Saalfeld Joshua mit einem Elektroschocker außer Gefecht.

Staffel 15

Henning sperrte ihn in eine der Romantikhütten und setzte zusammen mit Xenia bei der Auktion im Fürstenhof alle anwesenden Personen mit einem Betäubungsgas außer Gefecht. Henning stahl daraufhin den Schmuck und ließ sich am Fürstenhof nicht mehr blicken.

Joshua, der sich befreien konnte, eilte sofort zum Fürstenhof, wo er im Blauen Salon bewusstlose Leute auf dem Boden sah. Denise, welche einen Atemstillstand durch das Gas erlitt, rettete Joshua das Leben. Kommissar Siggi Meyser durchsuchte Joshuas Spind, da Werner den Verdacht hatte, dass Joshua was mit mit dem Überfall zu tun hatte. Im Safe des Direktionsbüro, fand Robert dann einen Teil vom Schmuck und war sehr enttäuscht von Joshua.

Zudem kam Joshua mit Annabelle Sullivan zusammen und merkte nicht, dass deren Schwester Denise Saalfeld ebenfalls ein Auge auf ihn geworfen hatte.

Als Joshua mit Werner einen Unfall erleidete, erkannte Werner, dass Joshua auch eine gute Seite hatte. Im Krankenhaus küsste Denise ihn, woraufhin er aufwachte. Joshua fragte Denise und Annabelle wer ihn geküsst hatte. Doch Annabelle nahm ihr die Möglichkeit Joshua die Wahrheit über den Kuss zu sagen und behauptete vor ihm sie hätte ihn geküsst und nicht Denise.

In Folge 3030 kam Joshuas Mutter Madeleine zurück an den Fürstenhof, nachdem diese von Christoph Saalfeld erpresst wurde. Madeleine gab Joshua das erpresste Geld zurück und Joshua bat Robert es an Werner weiterzugeben. Robert erfuhr von Madeleine die Wahrheit über Christoph und wollte diesen zur Rechenschaft ziehen. Joshuas Verhältnis besserte sich zu seiner Mutter.

In Folge 3045 wurde Joshua von Robert und Werner zum echten Saalfeld ernannt und bekam jeweils 5% von Robert und 5% von Werner der Fürstenhofanteile. Er hat jetzt 10% der Anteile.

Folge 3091-1

Xenia hat Joshua und Denise entführt

In Folge 3089 wurde Hennings Leiche gefunden. Joshua trauerte ehrlich um seinen Adoptivvater. Als der Verdacht aufkam, Xenia habe ihn umgebracht und den geraubten Schmuck an sich genommen, will er ihr eine Falle stellen. Sie kommt zum vereinbarten Treffpunkt - in Erwartung einen Hehler zu treffen - wird aber von Joshua überwältigt. Doch es gelingt ihr die Waffe zu ziehen und droht ihn zu erschießen. Denise kommt dazu und stellt sich schützend vor Joshua. Xenia entführt die beiden und sperrt sie über Nacht in einen Transporter ein. Als Xenia ihnen am nächsten Morgen Wasser und Lebensmittel bringt, ist sie für einen kurzen Moment unaufmerksam und Joshua kann ihr die Waffe aus der Hand schlagen. Doch als sich beim anschließenden Gerangel um die Waffe ein Schuss löst, wird Denise getroffen. Während Denise wegen der Schmerzen immer schwächer wird, macht sie Joshua ein Liebesgeständnis und Joshua gelingt es sie und sich selbst zu befreien. Im Wald trifft er auf Alfons, welcher den Krankenwagen ruft und Denise somit im Krankenhaus gerettet wird.

Hintergrundwissen

  • Denise und Joshuas Lied ist eine SdL-Cover-Version von "Eternal Flame", ursprünglich von The Bangles