FANDOM


Joseph M’Barek (* 28. Mai 1986 in München) ist ein Filmproduzent, der aus deutschen Kino- und Fernsehproduktionen bekannt ist. Er spielte früher als Schauspieler unter anderem in den Kinofilmen Die Apothekerin (1996), Sommersturm (2004) und Die Welle (2008). Joseph M’Barek ist der Bruder von Elyas M’Barek, mit dem er in Die Welle gemeinsam vor der Kamera stand. Nach seinem Studium an der Filmakademie Baden-Württemberg widmete er sich eigenen Projekten als Produzent und realisierte 2012 seinen ersten Kinospielfilm Fünf Jahre Leben, welcher u. a. den Max-Ophüls-Preis gewann und für den deutschen Filmpreis nominiert wurde. 2013 wurde er für den First-Steps Award in der Kategorie „Bester Nachwuchsproduzent“ nominiert. Mittlerweile ist er als Filmproduzent für diverse TV- und Kinoprojekte in München aktiv.

Filmografie

Fernsehen

  • 1997: Frauenarzt Dr. Markus Merthin (Episode Unverträglichkeiten)
  • 1999: Morgen gehört der Himmel dir (TV-Film, Sat.1)
  • 2003: Mein erster Freund, Mutter und ich (TV-Film, Pro7)
  • 2005: Auf immer und ewig und einen (TV-Film, ZDF)
  • 2007: Der Junge, der den Rasen staubsaugen wollte (Kurzfilm)
  • 2007: Ein Fall für Zwei (Episode Mord im Museum)
  • 2007: Der Bibelcode (TV-Film, Pro7)
  • 2008: Stolberg (Episode Freund und Helfer)
  • 2009–2010: Sturm der Liebe
  • 2011: Countdown – Die Jagd beginnt (Krimi-Reihe, RTL)

Film

  • 1992: Night Train to Venice
  • 1996: Die Apothekerin
  • 1998: Flying Paul
  • 2004: Sommersturm
  • 2004: Grenzverkehr
  • 2004: Gefühlte Temperatur
  • 2006: Darüber hinaus
  • 2006: Kein Bund fürs Leben
  • 2008: Die Welle

Weblinks

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.