FANDOM


Hans-Jürgen Silbermann (* 1947) ist ein deutscher Kabarettist, Schauspieler und Hörspielsprecher.

Leben

Silbermann hat nach dem Abitur an der Theaterhochschule Leipzig studiert. Er spielte schon in mehreren Kino- und Fernsehproduktionen mit. Auch als Kabarettist und Komiker ist er auf vielen Theaterbühnen zu sehen.

Ab dem Oktober 2019 beginnen die Dreharbeiten zwischen Ihm und Sturm der Liebe. Er spielt die Rolle von Walter Schweitzer.

Filmografie (Auswahl)

Filme

  • 1969: Drei von der K; Folge: Der Mann, der tot sein wollte
  • 1973: Polizeiruf 110: Freitag gegen Mitternacht (TV-Reihe)
  • 1973: Die klugen Dinge – Fernsehfilm
  • 1975: Heute ist Freitag – Fernsehfilm
  • 1976: Das Mädchen Krümel – Mehrteiliger Fernsehfilm
  • 1980: Archiv des Todes; Folge: Der Tote im Salz
  • 1983: Märkische Chronik; Folge: Die Gutsfrau und ihr Herr
  • 1991: Der Verdacht
  • 1992: Wir Enkelkinder
  • 1994: Familie Heinz Becker; In der Galerie
  • 1994: Ein unvergessliches Wochenende... am Tegernsee
  • 2000: Wenn Männer Frauen trauen – Fernsehfilm
  • 2001: Verkehrsgericht; Folge: Tödliche Falle
  • 2001: Streit um drei (1 Folge)
  • 2004: (T)Raumschiff Enterprise: Periode 1
  • 2005: Herbert und Schnipsi Folge: Zimmer zu vermieten
  • 2006: Pfarrer Braun; Folge: Drei Särge um ein Baby
  • 2006: SOKO 5113; Folge: Unter Wölfen
  • 2006: Der letzte Zug
  • 2009: Normal is des ned! – Fernsehserie
  • 2011: Tatort: Jagdzeit
  • 2011: Tatort: Ein ganz normaler Fall
  • 2012: Um Himmels Willen: Flieg, Engelchen, Flieg
  • 2013: Mein Vater, seine Freunde und das ganz schnelle Geld
  • Ab 2019: Sturm der Liebe

Hörspiele

  • 1970: Schwarze Scalare – Regie: Walter Niklaus
  • 1971: Bericht beim Kommandeur – Regie: Detlef Kurzweg
  • 1972: ...und dann hinaus ins Leben – Regie: Theodor Popp
  • 1973: Die letzte Seite im Tagebuch – Regie: Günther Rücker
  • 1973: Es regnet – Regie: Werner Zippel
  • 1973: Tisch und Bett – Regie: Walter Niklaus
  • 1974: Die Komplicen – Regie: Walter Niklaus
  • 1974: Rosa ohne Waffelmuster – Regie: Hannelore Solter
  • 1975: Plesskauer Harte – Regie: Joachim Staritz
  • 1975: Eröffnungsbilanz –Regie: Werner Grunov
  • 1975: Stefan Johrsch – Lehrling – Regie: Klaus Zippel
  • 1976: Alfons Köhler – Regie: Walter Niklaus
  • 1976: Die Ausrottung der Praktikanten – Regie: Walter Niklaus
  • 1977: Die Bienenkönigin – Regie: Walter Niklaus
  • 1977: Ein Tag wie ein ganzes Leben – Regie: Fritz Göhler, Wolfgang Schonendorf, Günter Bormann und Achim Stolz
  • 1977: In Sachen Schulhoflinde – Regie: Günter Bormann
  • 1978: Wölfe im Lager – Regie: Walter Niklaus
  • 1978: Ideale Arbeitsbedingungen – Regie: Achim Scholz
  • 1979: Kurzschluß – Regie: Achim Scholz
  • 1979: Teilung eines Hauses – Regie: Walter Niklaus
  • 1979: Der Amselprozeß – Regie: Klaus Stöcker
  • 1979: Fahrerlaubnis – Regie: Walter Niklaus
  • 1980: Zwei Flaschen Bier – Regie: Walter Niklaus
  • 1980: Prestige – Regie: Walter Niklaus
  • 1980: Der kleine Riese – Regie Annegret Berger
  • 1986: Dort statt hier, hier statt dort – Regie: Walter Niklaus
  • 1991: Der letzte Detektiv; Folge: Paranoia – Regie: Werner Klein
  • 1995: Der letzte Detektiv; Folge: Unterwelt – Regie: Werner Klein
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.