Franziska "Franzi" Krummbiegl

Franziska "Franzi" Krummbiegl ist die Protagonistin der 16. Staffel.

Franzi ist angehende Obstbäuerin, brennt für ihren Beruf und wünscht sich eines Tages den Hof ihrer Tante Margit zu übernehmen, doch dieser Traum zerplatzt, als Tim Saalfeld die Biospritzmittel mit Pestizide verseucht und Franzi und Margit somit die Wiese und den Hof verlieren.

Franzi arbeitet am Fürstenhof als Zimmermädchen und wohnt zusammen mit ihrer besten Freundin Lucy Ehrlinger in einer Wg.

„Franzi ist ein Mädchen vom Land. Sie ist naturverbunden, bodenständig und hat einen unübertrefflichen Geschmackssinn. Nach dem Tod ihrer Eltern, ist sie auf dem Obsthof ihrer Tante aufgewachsen. Als Franzi auf dem Weg zu einem wichtigen Termin mit dem Fahrrad liegen bleibt, hat sie eine schicksalshafte Begegnung: Tim Degen eilt ihr auf einem Pferd zur Hilfe und sie verliebt sich unsterblich in ihn. Sie ahnt nicht, dass dieses Aufeinandertreffen eine Reihe an Ereignissen auslöst, die zu einem großen Familiengeheimnis führen …“
— aktuelle Kurzbeschreibung von Franzi aus dem Rollenprofil auf der Website von Sturm der Liebe (Quelle)

Léa Wegmann spielt Franzi Krummbiegl. Ihren ersten Auftritt hatte sie in Folge 3223 (09.09.2019).

Beziehungen

Franzi auf der Apfelwiese ihrer Familie

Verwandte

Liebschaften

Freunde

Bekannte

Feinde

Arbeit

Kriminalität

Mordversuche

  • Tim Saalfeld (wollte ihn in Folge 3445 unter dem Einfluss des aggressionssteigerenden Wirkstoffs mit einem Traktor überfahren)

Geschichte

Staffel 15

Hildegard trifft auf Franzi.

Bei ihrem ersten Auftritt im Seriengeschehen ist sie gerade von einem Praktikum in Norddeutschland nach Bichlheim zurückgekehrt und überzeugt ihre Tante gemeinsam mit Hildegard Sonnbichler, Romy Ehrlinger und Paul Lindbergh auf ihrer Wiese am See heiraten zu lassen. Schliesslich kennt Franzi die Ehrlinger-Schwestern Romy und Lucy seit langem. Sie staunt nicht schle See cht, als sie von den beiden erfährt, dass Tina geheiratet hat, während sie im Norden gewesen ist.

Franzi trifft auf einen attraktiven Reiter, der ihr aus der Klemme hilft.

Wenig später ist sie mit dem Fahrrad auf dem weg zu einem wichtigen Termin und hat eine Panne. Da taucht Tim Saalfeld als attraktiver Reiter auf und hilft ihr aus der Patsche, sie ist verzaubert. Um Franzi ist es sofort geschehen. Blöderweise vergisst Franzi ihn nach seinem Namen zu fragen, sodass sie nur seine verlorene Kette als einzige Spur hat.

Tags darauf trifft sie auf Boris, den sie mit dem Reiter verwechselt. Boris nimmt ihr die Verwechslung nicht übel. Tobias gibt es etwas mehr zu denken, dass es seinen Mann doppelt geben soll.

Franzi und Denise helfen Lucy, das für die Hochzeitsnacht von Romy und Paul dekorierte Zimmer aufzuräumen.

Sie ist bei der Hochzeit von Paul und Romy auf der Wiese dabei und erlebt wie Romy mitten im Brautwalzer zusammenbricht. Sie steht in den folgenden Stunden Lucy freundschaftlich bei und unterstützt sie beim Aufräumen des Magnolienzimmers, das die beiden tags zuvor für das Brautpaar dekoriert haben. Im Krankenhaus bittet Romy Franzi noch kurz vor ihrem Tod Abschiedsbriefe an deren Familie zu schreiben und erzählt ihr auch von dem Todestraum mit dem Pferd. Franzi versucht Romy jedoch zu beruhigen und erklärt ihr, dass dieser Traum nichts zu bedeuten hat. Jedoch stirbt Romy kurz darauf an Herzversagen. Bei Romys Beerdigung steht Franzi Lucy bei. Kurz darauf geht auf dem Hof eine Maschine kaputt. Um die Reparatur mitfinanzieren zu können nimmt sie neben den Aufgaben auf dem Bauernhof eine Stelle als Zimmermädchen am Fürstenhof an.

Werner und Eva bedanken sich bei Franzi.

Als Valentina vor der Polizei davonrennt, ist es Franzi, die die verängstigte Jugendliche findet und zu ihren Eltern ins Hotel zurück bringt. Eva und Robert sind Franzi sehr dankbar dafür.

Als Tim an den Fürstenhof kommt ist Franzi überglücklich. In der "After Party" von der Hochzeit von Denise und Joshua Winter tanzen Franzi und Tim sogar zusammen.

Staffel 16

Tim bricht vor Franzis Augen plötzlich zusammen.

Bei einem Spaziergang mit Tim bricht dieser plötzlich wegen seines Dalassa-Fiebers vor Franzi zusammen. Als Eva Saalfeld zufällig vorbeikommt, ruft sie den Krankenwagen und Tim kommt ins Krankenhaus. Dort ist Franzi auch schon zu Besuch.

Zwei Männer von der Bundeswehr kommen an den Fürstenhof und fragen nach Tim. Als Franzi den Männern sagt, dass er im Krankenhaus liegt ist Tim nicht erfreut. Als Tim entlassen wird, nehmen die Männer ihn mit für eine gesundheitliche Untersuchung. Dort kommt heraus, dass er vielleicht aus dem Job entlassen wird.

Franzi und Tims Tanz wird von Bela unterbrochen, da dieser sie vor der Russin warnen möchte.

Beide versöhnen sich danach wieder und Tim lädt Franzi zu der Eröffnungsfeier des Poloclubs im Blauen Salon ein. Um einen guten Eindruck bei Tim zu zeigen zieht Franzi das Kleid der reichen Russin, einem Gast des Fürstenhofs, an und tanzt mit Tim. Der innige Moment wird von Bela unterbrochen, der Franzi vor der Russin warnen möchte, da diese auf der Feier erscheint. Um Franzi aus der misslichen Lage zu helfen, lenkt Tim die Russin ab, sodass Franzi sich unbemerkt davonschleichen kann. Als sie wieder in den Blauen Salon kommt, sieht sie verletzt mit an wie Tim die Feier zusammen mit der Frau verlässt und von dannen zieht.

Zwischen Franzi und Tim kommt es zum Streit.

Zwischen Franzi und Tim kommt es später zum Streit, da Franzis und Margits Obstwiese der perfekte Ort für das Polospielen wäre. Franzi verneint und Tim bietet ihr an, ihr zu verzeihen, wenn sie ihm dafür den Obsthof verkauft. Getroffen macht Franzi Tim klar, dass das niemals passieren wird.

Franzi und Margit erfahren, dass ihre Apfelbäume mit Pestiziden verseucht sind.

Doch Tim lässt nicht locker. Er betrinkt sich am Abend und fasst einen teuflischen Plan. Unter Alkoholeinfluss schüttet er herkömmliche Pestzide in Biospritzmittelkanister. Als Franzi und Margit am nächsten Tag ahnungslos ihre Apfelbäume damit besprühen, erhalten sie später die schockierende Nachricht, dass die Äpfel mit Pestiziden verseucht sind.

Als Franzi Tim verzweifelt davon erzählt, erinnert er sich an seine Tat und gesteht Franzi wenig später daran schuld zu sein. Tief verletzt geht Franzi Tim daraufhin aus dem Weg. Als Margit auch noch einen Herzanfall erleidet und Franzi und sie ihren Hof und die Obstwiese verlieren, zerbricht das Verhältnis zwischen Tim und Franzi endgültig, sodass die beiden ein angespanntes Verhältnis zueinander haben.

Franzi sieht getroffen an, wie Nadja Tim umarmt.

Als Tims Ex-Freundin Nadja Holler an den Fürstenhof kommt, muss Franzi in Nadja eine Konkurrentin sehen. Nadja hat nämlich erfahren, dass Tim jetzt ein echter Saalfeld ist und will dessen Heiratsantrag, den sie vor ein paar Wochen noch abgelehnt hat, annehmen. Nachdem Tim und Franzi fast ein Paar geworden sind, kommt es zwischen Nadja und Tim zu einem One-Night-Stand im Stall, von dem Franzi erfährt und erneut verletzt ist.

Franzi fällt durch Nadjas Intrige von Neros Rücken und verletzt sich am Rücken.

Zudem verursacht Nadja absichtlich einen Reitunfall, als Franzi mit Tim und Pferd Nero Reitstunden macht.

Franzi kommt dazu, als Tim Nadja das Ja-Wort gegeben hat.

Um Tim komplett an sich zu binden, täuscht Nadja eine Schwangerschaft vor, was auch funktioniert. Franzi wird erneut eifersüchtig und will Tim keine Chance mehr für eine Beziehung geben. Als Tim und Nadja heiraten, will Franzi Tim im letzten Moment davon abhalten, doch sie kommt zu spät. Nadja und Tim haben sich bereits das Ja-Wort gegeben.

Tim wird bewusst, dass ihm nichts anderes übrig bleibt als unterzutauchen – bis seine Unschuld bewiesen ist.

Wenig später erfährt Tim, dass sein Onkel Dirk Baumgartner ihn damals als Säugling entführt und ausgesetzt hat. Er kocht vor Wut und schlägt Dirk zu Boden. Die intrigante Nadja, welche Interesse an Tims Anteilen und Erbe hat, heckt einen teuflischen Plan aus. Da Dirk sie zudem erpresst und ihre gemeinsame Affäre sowie ihr Kuckuckskind öffentlich vor Tim machen will, bietet sich ihr die perfekte Gelegenheit dies zu verhindern. Sie lockt Dirk mithilfe von Tims Handy in dessen Hütte und schlägt ihn dort mit einem von Tims Pokalen nieder. Anschließend versucht sie Tim den Mordversuch in die Schuhe zu schieben, um an dessen Hotelanteile zu kommen. Als Dirk bewusstlos am Seeufer aufgefunden wird, gerät Tim sofort in Verdacht es getan zu haben, da er wegen seiner Entführung ein starkes Motiv hat.

Boris und Tim beschließen die Rollen zu tauschen.

Boris erfährt davon und kommt spontan an den Fürstenhof, um Tim zu helfen, welcher bereits von der Polizei gesucht wird. Schließlich beschließen Boris und Tim ihre Rollen zu tauschen, sodass Boris als Tim nach Thailand fliegt und Tim als Boris am Fürstenhof nach dem wahren Täter sucht. Dabei fällt es Tim schwer seine Gefühle vor Franzi zu verstecken.

Nadjas_Tod_-_Sturm_der_Liebe_-_Spannende_Momente

Nadjas Tod - Sturm der Liebe - Spannende Momente

Nachdem Tim vor Franzi auffliegt, finden die beiden heraus, dass Nadja versucht hat Dirk umzubringen. Als Nadja mitbekommt, dass sie aufgeflogen ist, versucht sie zu fliehen. Franzi ist ihr dicht auf den Fersen und versucht sie zu überreden sich zu stellen. Tim beobachtet dies. Als Nadja Franzi wegstößt, fällt sie nach hinten und schlägt mit dem Kopf auf einem Felsen auf. Kurz bevor sie in Tims Armen stirbt, behauptet sie, dass Franzi sie geschubst hätte und schwört dabei sogar auf ihren verstorbenen Freund Ralf. Nachdem Franzi mitbekommt, wie Tim mit Paul darüber redet, ist sie sehr betroffen. Sie trennen sich deshalb. Durch Belas Drohne erkennt Tim, dass er Franzi zu Unrecht verdächtigt hat. Er versucht sich bei ihr zu entschuldigen, bleibt jedoch erfolglos.

Franzi kommt stattdessen mit Tims Cousin Steffen Baumgartner zusammen und die beiden bekommen einen eigenen Keller für ihren Cidre. Steffen macht Franzi später sogar einen Antrag, welchen sie annimmt, aber sie trotzdem noch Gefühle zu Tim. Steffen und Franzi planen die Hochzeit in Amsterdam zu veranstalten. Lucy soll Franzis Trauzeugin werden, doch Lucy merkt, dass Steffen nicht der richtige für Franzi ist, denn sie bekam ein Gespräch zwischen Steffen und Ariane Kalenberg mit bezüglich, dass Steffen ein besonderes Mittel in Franzis Kaffee gemischt hat, damit Franzi einen großen Hass gegenüber Tim hat. Lucy erzählt es Franzi weiter, doch Franzi glaubt ihr nicht und es kommt zum Streit. Später entschuldigt sich Lucy bei Franzi, aber Lucy bleibt bei ihrem Gefühl, dass Steffen nicht der richtige für Franzi ist.

Einen Tag bevor die Hochzeit in Amsterdam stattfinden soll, entdecken Tim und Franzi in dem verriegelten Fürstenhof eine Bombe, die von Ariane Kalenberg geplant gelegt wurde. Zuerst rennen Tim und Franzi aus dem Fürstenhof, bis Tim merkt, dass sein Vater Christoph im Keller gefangen ist. Werner, der sich selbst aus dem Krankenhaus entlassen hatte, und Tim rennen wieder ins Gebäude rein und Franzi ruft die Polizei. Während Tim dabei ist die Bombe zu entschärfen, findet Werner den gefesselten Christoph im Keller auf und kann ihn befreien. Tim bekommt durch die Bombe Reizgas in die Augen, aber Franzi kommt doch noch ins Hotel und kann sieben Sekunden vor der Explosion die Bombe entschärfen.

Hintergrundwissen

Franzi im Vorspann der 16. Staffel

  • Das Lied von Franzi und Tim ist "Right Here Waiting" gesungen von Richard Marx.
  • Das Lied von Franzi und Steffen war "Take My Breath Away" gesungen von "Berlin".
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.