Fandom


Handlung

Emma wagt sich in das qualmende Inferno, um ihre Kollektion vor dem Feuer zu bewahren, und wird bewusstlos – doch Felix kann sie retten. Der Brand ist schnell gelöscht, ohne sich weiter auszubreiten, die Modenschau muss aber ausfallen. Der unschuldige Journalist Bateman wird für den Brandverursacher gehalten, während ausgerechnet Rosalie Emmas Pflege übernimmt. Ein weiteres Mal versucht Rosalie, Felix wegen der Trennung umzustimmen – ohne Erfolg. Stattdessen macht Felix Emma eine flammende Liebeserklärung.

Da Werner so schnell wie möglich der Versicherung das Geld zurücküberweisen muss, steht er unter großem Druck. Als er von Emma erfährt, dass Ben die Millionen gestohlen wurden, muss Werner zähneknirschend einen Kredit aufnehmen. Doch die Bank verlangt eine hohe Sicherheit.

Nils schafft es nicht, bei Annika zu punkten. Diese will stattdessen erst einmal zurück nach München. Allerdings bekommt sie die Nachricht, dass sie ihren Job verloren hat, und lässt sich überreden, vorerst im "Fürstenhof" zu bleiben.

André und Fanny geraten während der Arbeit wieder aneinander, woraufhin Fanny beschließt, lieber im Hotelrestaurant als Bedienung als in der Küche zu arbeiten. André ist überrumpelt, als Fanny ihn vor vollendete Tatsachen stellt.

Besetzung und Stab

Besetzung

Rolle Darsteller
Emma Strobl Ivanka Brekalo
Felix Saalfeld Martin Gruber
Werner Saalfeld Dirk Galuba
Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
Simon Konopka René Oltmanns
André Konopka Joachim Lätsch
Rosalie Engel Natalie Alison
Michael Niederbühl Erich Altenkopf
Hendrik Bruckner Golo Euler
Fanny Schönbauer Lilâ Nil Gürmen
Ben Sponheim Johannes Hauer
Annika Bruckner Ute Katharina Kampowsky
Marie Sonnbichler Annabelle Leip
Charlotte Saalfeld Mona Seefried
Nils Heinemann Florian Stadler
Rosi Zwick Veronika-Marie von Quast

Stab

Funktionsbereich Name des Stabmitglieds
Buch: Richard Mackenrodt
Günter Overmann
Regie: Carsten Meyer-Grohbrügge
Gunter Friedrich
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.