Fandom


Handlung

Zu Werners Freude kommt Barbara zurück aus Peru; von Andrés Warnungen will er nichts wissen. Barbara nutzt einen gemütlichen Abend mit Werner, um ihm eine rührselige Geschichte über eine Freundin zu erzählen, die nach dem Tod ihres Mannes finanziell ruiniert war. Tatsächlich ändert Werner daraufhin sein Testament zu Barbaras Gunsten, aber nicht in dem Umfang, wie sie es erwartet hat. Nach einem heimlichen Wutanfall beschließt Barbara, das Testament zu fälschen.

Emma weiß nicht recht, wie sie Felix' Bitte einordnen soll, den "Fürstenhof" nicht zu verlassen. Während Emma noch darüber grübelt, teilt Ben Karl Strobl nichts ahnend mit, dass er und Emma mit ihm auf den Bauernhof kommen werden. Felix hat indes eine andere Idee, den überschuldeten Hof zu retten und lädt dafür alle Beteiligten zum Essen ein. Da sich Rosalie weigert, sich mit ihrem Stiefvater an einen Tisch zu setzen und Karl deshalb herablassend reagiert, platzt Felix der Kragen: Er wirft Karl vor der ungläubigen Emma vor, Rosalie erpresst zu haben.

Johann und Evelyn geraten wegen Johanns Prügelei mit André in einen Streit. Johann zieht daraufhin bei Evelyn aus und kommt stattdessen wieder bei den Sonnbichlers unter. Hildegard bemerkt schnell, dass das nun wieder übervoll belegte Haus einen strafferen Haushaltsplan erfordert.

Besetzung und Stab

Besetzung

Rolle Darsteller
Emma Strobl Ivanka Brekalo
Felix Saalfeld Martin Gruber
Werner Saalfeld Dirk Galuba
Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
Simon Konopka René Oltmanns
André Konopka Joachim Lätsch
Evelyn Konopka Heike Trinker
Barbara von Heidenberg Nicola Tiggeler
Rosalie Engel Natalie Alison
Karl Strobl Werner Haindl
Ben Sponheim Johannes Hauer
Marie Sonnbichler Annabelle Leip
Nils Heinemann Florian Stadler
Johann Gruber Michael Zittel

Stab

Funktionsbereich Name des Stabmitglieds
Buch: Thomas Lemke
Christa Reeh
Regie: Stefan Jonas
Siegi Jonas
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.