Fandom


Handlung

Während sich Emma dazu entschieden hat, ihren Mund über Rosalies Betrug an Felix zu halten, braucht Rosalie dringend Geld, um Sonjas Schweigen zu erkaufen. Begehrlich schaut sie daher auf Johanns Geld, das er vorerst im Hoteltresor deponiert. Durch Zufall erhascht Rosalie einen Blick auf die Zahlenkombination und stielt 40.000 Euro. Dabei wird sie fast von Emma erwischt. Als Emma verblüfft den offenen Tresor und ein Geldbündel am Boden entdeckt, steht plötzlich jemand in der Tür.

Werner schluckt die Geschichte vom angeblichen Beichtzeugen nicht so leicht, wie von André erhofft. Als er zudem ankündigt, Pfarrer Sorge die Identität des Zeugen abzuringen, erkennt André, dass er ein Problem hat: Die Geschichte ist lediglich ein Trick von ihm, mit dem er Werner von Barbaras Schuld überzeugen will.

Simon und Viktoria genießen ihre Zweisamkeit und planen einen Trip nach Australien: Ein Freund von Simon ist kürzlich Vater geworden. Dadurch kommen die beiden auf das Thema Kind zu sprechen, doch nach der Chemo hat Viktoria kaum Aussichten auf eine Schwangerschaft. Auch Evelyn merkt, dass Simons Kinderwunsch größer ist, als er zugibt.

Vergeblich versucht Nils, auf dem Umweg über Alfons Maries Nähe zu gewinnen. Unterdessen gräbt Sonja unerschütterlich an ihrem Ex.

Besetzung und Stab

Besetzung

Rolle Darsteller
Emma Strobl Ivanka Brekalo
Felix Saalfeld Martin Gruber
Werner Saalfeld Dirk Galuba
Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
Simon Konopka René Oltmanns
André Konopka Joachim Lätsch
Evelyn Konopka Heike Trinker
Barbara von Heidenberg Nicola Tiggeler
Rosalie Engel Natalie Alison
Viktoria Tarrasch Susan Hoecke
Ben Sponheim Johannes Hauer
Frank Stiller Thomas Kautenburger
Marie Sonnbichler Annabelle Leip
Nils Heinemann Florian Stadler
Sonja Felder Verena Zimmermann
Johann Gruber Michael Zittel

Stab

Funktionsbereich Name des Stabmitglieds
Buch: Thomas Kubisch
Silke Nikowski
Regie: Dieter Schlotterbeck
Stefan Jonas
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.