FANDOM


Handlung

Rosalie bereitet Frieder darauf vor, dass Emma ihm die Perlenkette zurückgeben werde und rät ihm, sie nicht anzunehmen: Über kurz oder lang wird Emma die Kette zu schätzen wissen. Frieder befolgt den Rat und Emma wird das Schmuckstück nicht los. Als sie es in Frieders Zimmer legen will, verhindert Rosalie das gekonnt, so dass Emma ihr die Kette überlässt. Allerdings gerät Emma dadurch in Teufels Küche: Als Frieder sie - rein freundschaftlich - zum Essen einladen will und an ihr so gerne die Kette sehen würde, kann Emma weder die Kette noch Rosalie finden - und tischt Frieder eine Notlüge auf.

Simon reagiert auf Viktorias mögliche HIV-Infektion ruhig. Seine Mutter Evelyn hingegen will ihn zu einer unverzüglichen Prophylaxe drängen. Auch André macht sich große Sorgen, als er von dem Verdacht hört. Doch am Ende kann aufgeatmet werden: Viktorias Testergebnis ist negativ!

Sylvia spürt, dass Werner beim Sex mit ihr an Barbara gedacht hat, und zieht sich zunächst zurück. Doch schnell merkt sie, wie wohl sie sich bei Werner fühlt und bekennt sich zu ihm. Werner ist der glücklichste Mann der Welt.

Nachdem sich Alfons auf einmal so gut mit Nils versteht, wollen die Sonnbichlers gemeinsam Maries Glück mit Nils auf die Sprünge helfen. Sie laden ihn zum Abendessen ein.

Besetzung und Stab

Besetzung

Rolle Darsteller
Emma Strobl Ivanka Brekalo
Felix Saalfeld Martin Gruber
Werner Saalfeld Dirk Galuba
Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
Simon Konopka René Oltmanns
André Konopka Joachim Lätsch
Evelyn Konopka Heike Trinker
Sylvia Wielander Nicola Tiggeler
Rosalie Engel Natalie Alison
Viktoria Tarrasch Susan Hoecke
Frieder Arndt Lothar Berger
Ben Sponheim Johannes Hauer
Marie Sonnbichler Annabelle Leip
Nils Heinemann Florian Stadler
Katja Kräwe Konstanze Wolf

Stab

Funktionsbereich Name des Stabmitglieds
Buch: Richard Mackenrodt
Günter Overmann
Regie: Gunter Friedrich
Carsten Meyer-Grohbrügge
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.