Fandom


Handlung

André zeigt sich zu Bens Überraschung versöhnlich wegen der Auseinandersetzung. Ihn plagen andere Probleme: Er befürchtet, dass durch Evelyns Bemühungen um Simon die Sprache auf alte Briefe kommt, die Evelyn nach der Trennung an Simon geschickt hat. André beichtet Werner und auch Evelyn, dass er diese Briefe damals unterschlagen hat. Doch vergeblich versucht er Evelyn zu beschwatzen, die Sache auf sich beruhen zu lassen. Sie spricht Simon darauf an, während André vor seinem Sohn leugnet, jemals einen Brief von Evelyn in der Hand gehalten zu haben. Simon weiß nicht, wem er glauben soll.

Auch wenn Felix sich nicht gerne von Rosalie das Handeln diktieren lässt, hat er keine Lust mehr, sich von Werner Vorschriften machen zu lassen. Er bittet telefonisch um Charlottes Meinung, die voll und ganz auf seiner Seite steht. Felix ahnt nicht, dass Werner derweil ein Gespräch zwischen Emma und Rosalie mithört, aus dem deutlich wird, dass Rosalie nur allzu großzügig Felix' Geld für die teure Wohnung verplant. Werner verblüfft Felix daraufhin mit einer vermeintlich generösen Ansage.

Alfons distanziert sich von Nils, den er bislang für einen netten Jungen hielt. Doch Nils lässt sich, was Marie betrifft, nicht entmutigen: Er schmückt Maries Wagen. Allerdings stellt sich heraus, dass das Auto in Wirklichkeit Viktoria gehört. Prompt flackert die Eifersucht zwischen den beiden Frauen wieder auf. Da hilft nur eines: Nils muss sich bei Marie ehrlich entschuldigen.

Besetzung und Stab

Besetzung

Rolle Darsteller
Emma Strobl Ivanka Brekalo
Felix Saalfeld Martin Gruber
Werner Saalfeld Dirk Galuba
Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
Simon Konopka René Oltmanns
André Konopka Joachim Lätsch
Evelyn Konopka Heike Trinker
Sylvia Wielander Nicola Tiggeler
Rosalie Engel Natalie Alison
Viktoria Tarrasch Susan Hoecke
Cordula van Dering Christiane Blumhoff
Ben Sponheim Johannes Hauer
Marie Sonnbichler Annabelle Leip
Nils Heinemann Florian Stadler

Stab

Funktionsbereich Name des Stabmitglieds
Buch: Thomas Kubisch
Ralf Pingel
Regie: Renata Kaye
Carsten Meyer-Grohbrügge
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.