FANDOM


Handlung

Charlotte möchte nun doch weiterhin ihre Stiftung betreiben, den Fürstenhof verlassen und ihre Anteile an die Hausbank verkaufen. Werner gelingt es durch eine Unterredung mit der Bank, den Verkauf zu verhindern: Die Bank teilt Charlotte mit, dass sie in Werners Sinne einen Investor sucht, der mit dem Fürstenhof und seinen Menschen verbunden ist. Als Charlotte daraufhin die Lage mit Joshua bespricht, der noch immer von Veras Gefühlen für ihn überzeugt ist, trifft der eine Entscheidung.

Auf dem Sperrmüll finden Samia und Gregor eine alte Kommode, die sehr gut in Samias neues Zimmer passt. In der Schublade entdecken die beiden einen Pokal und das Foto eines Tanzpaares. Es zeigt Philipp Kronleitner, den Besitzer des Möbelstücks, mit seiner Tanzpartnerin. Philipp ist Samia und Gregor auch schon auf der Spur - und beschuldigt sie des Diebstahls.

Fiona will die Kündigung nicht so einfach hinnehmen und versucht, Werners Entscheidung zu torpedieren. André bietet ihr Unterstützung an.

Viktoria ist immer noch der Ansicht, dass Marc sie im Rausch verführt hat. Simon ahnt indes weiterhin nichts von der angespannten Lage zwischen seiner Freundin und Marc.

Besetzung und Stab

Besetzung

Rolle Darsteller
Samia Gruber Dominique Siassia
Gregor Bergmeister Christof Arnold
Werner Saalfeld Dirk Galuba
Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
André Konopka Joachim Lätsch
Fiona Marquardt Caroline Beil
Leonie Preisinger Anna Angelina Wolfers
Felix Tarrasch Martin Gruber
Viktoria Tarrasch Susan Hoecke
Philipp Kronleitner Nils Brunkhorst
Marc Kohlweyer Wayne Carpendale
Ben Sponheim Johannes Hauer
Joshua Obote Aloysius Itoka
Simon Konopka René Oltmanns
Charlotte Saalfeld Mona Seefried
Vera Obote Isabelle von Siebenthal

Stab

Funktionsbereich Name des Stabmitglieds
Buch: Sibylle Spittler
Caroline Draber
Regie: Carsten Meyer-Grohbrügge
Volker Schwab
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.