Handlung

Selina erfährt von Arianes Hirntumor und zeigt sich vor Christoph sichtlich betroffen. Sie erzählt ihm, dass Arianes letzte Hoffnung die Behandlung durch einen Heilpraktiker ist. Christoph, der sein Vorhaben in Gefahr sieht, versucht auch diesen zu bestechen, aber scheitert. Als er sich mit Dr. Kamml über einen neuen Plan berät, steht plötzlich Werner in der Tür.

Da es nicht leicht wird, Vanessa glaubhaft seine Liebe zu gestehen, überlegt sich Max etwas ganz Besonderes: Er will sie zum Konzert ihrer Lieblingsband einladen und ihr danach offenbaren, was er für sie empfindet. Doch gerade als Max seine Einladung überbringen will, berichtet Vanessa ihm aufgeregt von Georgs Überraschung…

Hildegard ist enttäuscht, als sie von Alfons erfährt, dass es für den Tanztee in Krauting keine Tickets mehr gibt. Sie wollte ja nicht nur ihretwegen dorthin, sondern auch, um Werner aufzumuntern. Doch dann bekommt Alfons einen Tipp, wie er Hildegard dennoch eine Freude bereiten kann.

Florian möchte den Gefallen, den Shirin ihm noch schuldet, einlösen. Dafür soll sie sich den ganzen Nachmittag freihalten. Worum es genau geht, will er ihr noch nicht verraten. Daraufhin überlegen Shirin und Maja, was Florian wohl mit ihr vorhat.

Während Michael eine Patientenakte sucht, findet er den Anamnesebogen von Ariane wieder. Da fällt ihm ein, dass er Rosalie noch gar nichts von Arianes Geständnis erzählt hat.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.