Ein Eklat zwischen Brüdern

Aus Angst um Florian übergibt Maja die Beweise an Ariane, die diese anschließend mit Erik vernichtet. Maja gesteht Florian, was passiert ist. Er ist fassungslos und muss sich eingestehen, dass Erik ein Verbrecher ist. Als die beiden Brüder aufeinandertreffen, kommt es zum Eklat.

Hildegard ist von Alfons' Überraschung gerührt und genießt es, als sie am nächsten Tag zurück in die „Fürstenhof“-Küche kommt, auf der Siegerwelle zu schwimmen. André kommentiert das nur grummelnd, doch dann erhält Hildegard ein verlockendes Angebot.

Cornelia versucht, ihren Fauxpas wiedergutzumachen, aber das Gemälde ist ruiniert. Sie versucht es nachzumalen und scheitert. Als Robert sich schließlich bereit erklärt, finanziell für den Schaden aufzukommen, stellt sich heraus, dass das Gemälde gar nicht für die Auktion vorgesehen war.

Besetzung und Stab

Besetzung

Rolle Darsteller
Maja von Thalheim Christina Arends
Florian Vogt Arne Löber
Robert Saalfeld Lorenzo Patané
Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
Christoph Saalfeld Dieter Bach
Ariane Kalenberg Viola Wedekind
André Konopka Joachim Lätsch
Rosalie Engel Natalie Alison
Selina von Thalheim Katja Rosin
Cornelia Holle Deborah Müller
Erik Vogt Sven Waasner
Vanessa Sonnbichler Jeannine Gaspár
Maximilian Richter Stefan Hartmann
Shirin Ceylan Merve Çakir
Cornelius von Thalheim Christoph Mory

Stab

Funktionsbereich Name des Stabmitglieds
Buch: Bodo Grossmann
Tom Chroust
Regie: Udo Müller
Steffen Nowak
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.