Fandom


Sorge um Dirk

Linda beteuert Christoph aufrichtig, nichts mit den brisanten Dokumenten in ihrer Handtasche zu tun zu haben. Doch Christoph glaubt ihr nicht und bricht den Notartermin aufgewühlt ab. Ariane steht fest an Christophs Seite, was dazu führt, dass Christoph sie bittet, ihm die Anteile abzukaufen. Wird Ariane zustimmen?

Besorgt machen sich Steffen, Linda und Franzi auf die Suche nach Dirk. Die Angst um Dirk ist berechtigt, denn Linda entdeckt Dirks Rollstuhl auf dem Steg am See. Mit einer unerwarteten Geste gelingt es ihr gerade noch rechtzeitig, Dirk daran zu hindern, sich in den See zu stürzen.

Robert hat das Gefühl, dass ihm Evas Bruder Jacob am Telefon nicht die Wahrheit gesagt hat. Er vermutet, dass sich Eva doch bei ihm in Italien aufhält oder er zumindest wissen könnte, wo seine Schwester steckt. Robert folgt also einem spontanen Impuls und macht sich auf den Weg dorthin.

Paul und Vanessa harmonieren bei der wechselseitigen Massage für das Bewerbungsvideo für den Business-Lauf so gut miteinander, dass Lucy beim Filmen eifersüchtig wird. Sie schneidet lediglich eine kurze Sequenz in das Bewerbungsvideo hinein und behauptet, der Rest sei unscharf. Doch Bela merkt schnell, dass das nicht stimmt und hakt nach: Ist Lucy etwa eifersüchtig auf Vanessa?

Besetzung und Stab

Besetzung

Rolle Darsteller
Franzi Krummbiegl Léa Wegmann
Tim Saalfeld Florian Frowein
Christoph Saalfeld Dieter Bach
Werner Saalfeld Dirk Galuba
Robert Saalfeld Lorenzo Patané
Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
André Konopka Joachim Lätsch
Michael Niederbühl Erich Altenkopf
Natascha Schweitzer Melanie Wiegmann
Paul Lindbergh Sandro Kirtzel
Lucy Ehrlinger Jennifer Siemann
Bela Moser Franz-Xaver Zeller
Linda Baumgartner Julia Grimpe
Steffen Baumgartner Christopher Reinhardt
Ariane Kalenberg Viola Wedekind
Vanessa Sonnbichler Jeannine Gaspár
Dirk Baumgartner Markus Pfeiffer
As. Schulz Thomas Meierl (Stimme)

Stab

Funktionsbereich Name des Stabmitglieds
Buch: Marlene Schwedler
Richard Mackenrodt
Regie: Carsten Meyer-Grohbrügge
Alexander Wiedl
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.