Fandom


Handlung

Tanja klagt Hildegards Nichte Nora, die gerade angereist ist, ihr Leid über Mike. Der sitzt indes im Dorfcafé und betrinkt sich. Als er geht, trifft er auf Nora, die bemerkt, dass er betrunken Motorrad fahren möchte. Resolut verhindert sie das und bringt Mike im Taxi nach Hause. Als ihr klar wird, dass Tanja seine Freundin ist, sind die beiden schon mitten in einem Beziehungsgespräch, das damit endet, dass Nora auf dem Sofa einschläft. Am nächsten Morgen kommt Tanja hoffnungsvoll zu Mike und muss sehen, wie Nora halb bekleidet die Treppe herunterkommt.

Robert glaubt, Werner sei ihm in den Rücken gefallen und habe Felix' Kündigung rückgängig gemacht, es war aber Charlotte, da sie glaubt, so würde Robert Miriam aus dem Haus treiben. Als Miriam von Robert wissen will, warum er Felix rausschmeißen wollte, verweist er sie der Küche. Miriam und Robert verbringen den Abend alleine - einer unglücklicher als der andere.

Lars versucht, sich an Viktoria heranzumachen, erhält aber eine derbe Abfuhr. Indessen stellt Xaver sich bei Viktoria cleverer an. Dennoch macht er einen dummen Fehler, als er sich vor Lars mit seiner Verabredung brüstet. Viktoria bekommt das Ganze amüsiert mit und verabredet sich mit Lars in der Fürstensuite. Auch Xaver lädt sie dorthin per Telefon ein. Als Xaver mit Pizzakartons in die Fürstensuite kommt und ein Rauschen unter der Dusche hört, entblättert er sich schon mal.

Besetzung und Stab

Besetzung

Rolle Darsteller
Miriam von Heidenberg Inez Bjørg David
Robert Saalfeld Lorenzo Patané
Werner Saalfeld Dirk Galuba
Barbara von Heidenberg Nicola Tiggeler
Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
Tanja Liebertz Judith Hildebrandt
Mike Dreschke Florian Böhm
Lars Hoffmann Wayne Carpendale
Felix Tarrasch Martin Gruber
Viktoria Tarrasch Susan Hoecke
Nora Dammann Mirja Mahir
Charlotte Saalfeld Mona Seefried
Xaver Steindle Jan van Weyde

Stab

Funktionsbereich Name des Stabmitglieds
Buch: Richard Mackenrodt
Marlene Strodel
Brigitte Drodtloff
Regie: Cornelia Pfeiffer
Dieter Schlotterbeck
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.