Fandom


Dramatische Worte

Hildegard macht André eine Ansage, so dass dieser doch früher aus Salzburg zurückkehrt. Nach der gemeinsamen Zeit mit Linda glaubt André, dass seine Beziehung so gefestigt ist, dass sie nichts mehr auseinanderbringen wird. Als Dirk mit Linda ein letztes Mal zu Abend essen will, wird André doch nervös…

Henry macht seiner Mutter mit dramatischen Worten klar, dass er ihr zutraut, mit dem Verschwinden seines Vaters etwas zu tun zu haben. Marianne zieht sich tief verletzt zurück und will abreisen. Erst durch Jessicas Intervention kommt die Wahrheit über Henrys Vater ans Licht.

Lucy und Franzi versuchen, sich von ihrem Liebeskummer abzulenken. Doch Tim lässt nicht locker und versucht alles, um Franzi wieder für sich zu gewinnen. Auch ihre Beteuerung, dass sie nichts mehr für ihn empfindet, hält ihn nicht ab, weiter um ihre Liebe zu kämpfen.

Natascha erhält einen besorgniserregenden Anruf von ihrem an Demenz erkrankten Vater. Sie hadert mit sich, ob sie nicht doch noch mal nach Hamburg fahren soll, um ihre Mutter zu unterstützen. Letztlich entscheidet sie sich dagegen: Michaels Genesung ist wichtiger!}}

Besetzung und Stab

Besetzung

Rolle Darsteller
Franzi Krummbiegl Léa Wegmann
Tim Degen Florian Frowein
Annabelle Sullivan Jenny Löffler
Eva Saalfeld Uta Kargel
Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
Werner Saalfeld Dirk Galuba
André Konopka Joachim Lätsch
Michael Niederbühl Erich Altenkopf
Natascha Schweitzer Melanie Wiegmann
Jessica Bronckhorst Isabell Ege
Paul Lindbergh Sandro Kirtzel
Henry Achleitner Patrick Dollmann
Lucy Ehrlinger Jennifer Siemann
Linda Baumgartner Julia Grimpe
Dirk Baumgartner Markus Pfeiffer
Marianne Achleitner Bettina Redlich

Stab

Funktionsbereich Name des Stabmitglieds
Buch: Sargon Youkhana
Thomas Kubisch
Regie: Udo Müller
Alexander Wiedl
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.