FANDOM


Geheimnisvolles Verschwinden

Als David den Rollstuhl seiner Mutter im Keller findet, fragen Desirée und er sich, was mit Beatrice geschehen ist. Angestachelt durch Werner denkt Desirée, dass Friedrich etwas mit ihrem Verschwinden zu tun hat. Sie will die Polizei einschalten, doch dann taucht Beatrice wieder auf und behauptet, Friedrich habe ihr den Rollstuhl weggenommen, sie ins Auto gesetzt und in eine psychiatrische Klinik gefahren. Als Friedrich davon erfährt, stellt er aufgebracht klar, dass er sich nicht erpressen lässt, und fordert Beatrice auf, den "Fürstenhof" zu verlassen ...

Gerti lässt Alfons durch die Blume wissen, dass sie immer noch Gefühle für ihn hat. Charlotte erzählt ihr derweil von ihrem Leben, ihren Enttäuschungen und ihren Träumen. Als sie auf Nils zu sprechen kommen, rät Gerti ihr, nicht so schnell aufzugeben.

Aufgewühlt ordnet Clara Adrians Kuss als Ausrutscher ein, während William sich Gertis Rat zu Herzen nimmt und seinen Plan, an der Taekwondo-Weltmeisterschaft teilzunehmen, aufgibt. Stattdessen möchte er sein Sportmanagement-Studium wieder aufnehmen, was nicht nur Clara, sondern auch Adrian freut.

Als Tina Oskar aus der Haft abholt, hat sie eine romantische Überraschung für ihn vorbereitet.

Besetzung und Stab

Besetzung

Rolle Darsteller
Clara Morgenstern Jeannine Wacker
Adrian Lechner Max Alberti
Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
Charlotte Saalfeld Mona Seefried
David Hofer Michael N. Kühl
Beatrice Hofer Isabella Hübner
Tina Reiter Christin Balogh
Werner Saalfeld Dirk Galuba
William Newcombe Alexander Milz
Nils Heinemann Florian Stadler
Oskar Reiter Philip Butz
Desirée Lechner Louisa von Spies
Michael Niederbühl Erich Altenkopf
Melanie Morgenstern Bojana Golenac
Friedrich Stahl Dietrich Adam
Natascha Schweitzer Melanie Wiegmann
Gerti Schönfeld Beatrice Richter

Stab

Funktionsbereich Name des Stabmitglieds
Buch: Sargon Youkhana
Sabine Bachthaler
Regie: Kerstin Krause
Alexander Wiedl
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.