Fandom


Handlung

Gregor überrascht Laura mit der Auswahl der Eheringe und einem Termin für die Trauung in der kommenden Woche. Doch seine Verlobte kann sich nicht richtig freuen. Robert und Alexander wundern sich, dass Laura sich den Vorbereitungen für ihre Hochzeit entzieht. Am Ende ist es ausgerechnet Gregor, der als Arzt Lauras Symptome der Schwangerschaft richtig deutet. Als ihr bei einem Candle-Light-Dinner übel wird, fragt er sie, ob sie ein Kind erwartet…

Elisabeth belebt mehr und mehr die alten Gefühle für ihre Jugendliebe Johann und stellt ihn Alfons vor. Allerdings verschweigt sie ihm weiterhin das Geheimnis ihres gemeinsamen Kindes. So wächst Johanns heimlicher Groll über Elisabeths vermeintliche Unaufrichtigkeit ihm gegenüber, und er ist bereit, sich zum Werkzeug von Barbaras Intrige zu machen. Als Elisabeth ihn auf seinem maroden Bauernhof in niedergeschlagener Stimmung antrifft, bekennt er, bankrott zu sein.

Tanja ist wegen des One-Night-Stands zwischen Mike und Marie vom Schmerz überwältigt und rempelt vor Alfons' Augen einen Gast an. Der Chefportier mahnt sie, sich in der Arbeit nicht gehen zu lassen, und spricht unter vier Augen mit Marie. Marie ist erschüttert, dass Tanja nun die Wahrheit kennt, und ermutigt Mike, um Tanja zu kämpfen. Robert freut sich indes, Miriam ein Stückchen näher gekommen zu sein, rollt sie doch in seine Küche und bittet ihn, ihr bei der Examensarbeit zu helfen…

Besetzung und Stab

Besetzung

Rolle Darsteller
Laura Mahler Henriette Richter-Röhl
Alexander Saalfeld Gregory B. Waldis
Werner Saalfeld Dirk Galuba
Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
Miriam von Heidenberg Inez Bjørg David
Barbara von Heidenberg Nicola Tiggeler
Robert Saalfeld Lorenzo Patané
Gregor Bergmeister Christof Arnold
Mike Dreschke Florian Böhm
Tanja Liebertz Judith Hildebrandt
Elisabeth Saalfeld Susanne Huber
Marie Sonnbichler Isabella Jantz
Helen Marinelli Miriam Krause
Xaver Steindle Jan van Weyde
Johann Gruber Michael Zittel

Stab

Funktionsbereich Name des Stabmitglieds
Buch: Thomas Kubisch
Gisa Pauly
Regie: Klaus Knoesel
Carsten Meyer-Grohbrügge
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.