Sturm der Liebe Wiki
Sturm der Liebe Wiki

Mobiler Saunagang

Um Davids Erinnerung auf die Sprünge zu helfen, ist Luisa bereit dazu, mit ihm zu tanzen. Währenddessen versichert Friedrich Sebastian, dass er keinen Privatdetektiv auf ihn angesetzt hat. Als Sebastian in einem Albtraum von seiner Exfrau Isabelle als Versager beschimpft wird, beschließt er, sich demnächst bei ihr zu melden und sie darüber zu informieren, dass er wieder in Deutschland ist – und dass er von seiner Krankheit geheilt wurde…

Michael gelingt es, Nataschas Glauben an sich selbst wieder aufzubauen. Als Charlotte ihn aufgelöst aufsucht, geht Michael sogar soweit, dass er ihr zu einer Behandlung bei seiner Frau rät – und diese zeigt tatsächlich Erfolg.

Hildegard hat bei einer Tombola in Finnland eine mobile Dampfsauna gewonnen. Als diese in Bichlheim eintrifft, lässt es sich André nicht nehmen, die Sauna sofort auszuprobieren. Als er sich dabei in eine unangenehme Zwangslage manövriert, hilft ihm Norman – und fordert im Gegenzug den Job als Assistent des Bürgermeisters ein.

Hintergrund

Ina Meling als Isabelle Raspe

In Folge 2421 taucht Ina Meling als Sebastian Wegeners Noch-Ehefrau Isabelle Raspe im "Fürstenhof“ auf. Sie ist verärgert darüber, dass Sebastian sie hat glauben lassen, dass er an Morbus Geiger gestorben ist.

Besetzung und Stab

Besetzung

Rolle Darsteller
Luisa Hofer Magdalena Steinlein
Sebastian Wegener Kai Albrecht
Werner Saalfeld Dirk Galuba
Charlotte Saalfeld Mona Seefried
Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
André Konopka Joachim Lätsch
Friedrich Stahl Dietrich Adam
Beatrice Hofer Isabella Hübner
David Hofer Michael N. Kühl
Michael Niederbühl Erich Altenkopf
Natascha Schweitzer Melanie Wiegmann
Norman Kowald Niklas Löffler
Isabelle Raspe Ina Meling

Stab

Funktionsbereich Name des Stabmitglieds
Buch: Sabine Bachthaler
Inka Thelen
Regie: Dieter Schlotterbeck
Cornelia Dohrn