Fandom


Der Rauswurf

Werner wirft Poppy wütend aus der Wohnung und macht André Vorwürfe, dass er ihm sein Wissen um Poppys Seitensprung so lange vorenthalten hat. Während Poppy nach dem Vorfall erstmal zu Tina zieht, macht sich Michael Sorgen um sie. Poppy schreibt Werner einen Abschiedsbrief und will zu ihren Eltern fahren. Doch dann kommt Werner auf wundersame Art und Weise zur Besinnung…

Sebastians Angebot macht Luisa glücklich – auch wenn sie darin nicht mehr als einen freundschaftlichen Gefallen sieht. Unterdessen ist Beatrice erstaunt, dass Luisa ihrem Sohn einen Korb gegeben hat. Sie lädt Luisa ein, gemeinsam Hermanns Grab zu besuchen, um sie bezüglich David umzustimmen. Doch Beatrices Plan scheitert, denn Luisa hat nur noch Sebastian im Kopf.

Rosalie macht Nils klar, dass sie nicht die Hehlerin für ein millionenschweres Kunstwerk ist. Als Lebensgefährtin eines berühmten französischen Künstlers sei sie von diesem derart auf einem Gemälde verunstaltet worden, dass sie es habe stehlen lassen, um eine Veröffentlichung zu verhindern. Rosalie gelingt es, Curd und Norman eine Falle zu stellen, sodass diese sich an einen Ort begeben, an dem sie die Übergabe des Gemäldes erwarten. Dort lässt Rosalie sie schließlich vor der Polizei als Spanner auffliegen.

Besetzung und Stab

Besetzung

Rolle Darsteller
Luisa Reisiger Magdalena Steinlein
Sebastian Wegener Kai Albrecht
Werner Saalfeld Dirk Galuba
Charlotte Saalfeld Mona Seefried
Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
André Konopka Joachim Lätsch
Beatrice Hofer Isabella Hübner
David Hofer Michael N. Kuehl
Friedrich Stahl Dietrich Adam
Michael Niederbühl Erich Altenkopf
Natascha Schweitzer Melanie Wiegmann
Nils Heinemann Florian Stadler
Poppy Saalfeld Birte Wentzek
Tina Kessler Christin Balogh
Norman Kowald Niklas Löffler
Rosalie Engel Natalie Alison
Curd Heinemann Holger Gotha

Stab

Funktionsbereich Name des Stabmitglieds
Buch: Günter Overmann
Regie: Felix Bärwald
Steffen Nowak
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.