Die Falle

Als Poppy in Werners Beisein Bauchkrämpfe bekommt, lässt sie sich von Michael untersuchen. Bei dieser Gelegenheit teilt sie ihm mit, dass sie das Kind behalten möchte. Sie verlangt allerdings, dass Michael ihr Geheimnis für sich bewahrt. Poppy fragt sich, wie lange sie Werner noch hinhalten kann…

Luisa vertraut sich Sebastian bezüglich der Drohung von Bertram Kesselring an und lässt sich davon überzeugen, dem Journalisten eine Falle zu stellen. Nachdem sie Kesselring erfolgreich überführt haben, lädt Sebastian Luisa ein, mit ihm auf einen Tanzabend zu gehen. Er reagiert verunsichert, als er dort auf seine bucklige Tanzpartnerin angesprochen wird.

Beatrice legt Hermann einen Ehevertrag vor, in dem sie aus Liebe zu ihm auf jegliche Ansprüche verzichtet. Gegenüber ihrem Sohn David befürchtet sie, zu hoch gepokert zu haben. Doch dann beschließt Hermann, komplett auf den Ehevertrag zu verzichten.

Nils freut sich, dass Norman einen Schritt auf ihn zugeht. Doch Norman will ihn nicht zu nah an sich heranlassen.

Hintergrund

Michael Kühl als David Hofer

Attraktiv, intelligent, traumatisiert – in Folge 2267 kommt Michael N. Kuehl als David Hofer in den „Fürstenhof“. Der Sonnyboy hat ein sehr enges Verhältnis zu seiner Mutter Beatrice, die keine Skrupel hat, ihn mit ihrem Wissen um ein dunkles Geheimnis emotional zu erpressen.

Besetzung und Stab

Besetzung

Rolle Darsteller
Luisa Reisiger Magdalena Steinlein
Sebastian Wegener Kai Albrecht
Werner Saalfeld Dirk Galuba
Charlotte Saalfeld Mona Seefried
Friedrich Stahl Dietrich Adam
Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
Beatrice Hofer Isabella Hübner
André Konopka Joachim Lätsch
David Hofer Michael N. Kuehl
Michael Niederbühl Erich Altenkopf
Natascha Schweitzer Melanie Wiegmann
Nils Heinemann Florian Stadler
Norman Kowald Niklas Löffler
Poppy Saalfeld Birte Wentzek
Tina Kessler Christin Balogh
Hermann Stürzebecher Günter Barton
Bertram Kesselring Andreas Bendig

Stab

Funktionsbereich Name des Stabmitglieds
Buch: Gabriele Kosack
Regie: Stefan Jonas
Cornelia Dohrn
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.