Fandom


Unerwiderte Gefühle

Jonas ist froh, dass sich Tina aus Mitleid mit ihm verabredet. Währenddessen ärgert sich Werner über Jonas' und Andrés Klage. Er feuert den Kanalarbeiter Norman, der Jonas' Sturz verschuldet hat. Als Jonas von Normans Entlassung erfährt, hat er Gewissensbisse. Die schwinden jedoch, als Tina mehr Mitleid mit Norman, als mit ihm hat. Um Norman zu helfen, sagt Tina die Verabredung mit Jonas ab.

Um Patrizia weiterhin in Sicherheit zu wiegen, verhindert Niklas, dass in Julias Betrugsfall ermittelt wird. Damit der Plan, Patrizia zu überführen, aufgeht, muss sich Julia weiter als Sophie ausgeben. Nils ist besorgt und zeigt dafür kein Verständnis.

Währenddessen versucht Sebastian mit Charlottes Hilfe, Patrizias Vertrauen zu gewinnen. Damit Friedrich seiner Tochter in seiner Trauer nah sein kann, lässt Julia ihm Sophies Tagebücher zukommen. Als Julia und Niklas erstmals gemeinsam das Geschwisterpaar vor Patrizia spielen, beginnt Niklas langsam Verständnis für Julias Lügen zu entwickeln.

Bei einer gemeinsamen Probe wird Natascha erneut von ihren Gefühlen für Michael übermannt und muss einsehen, dass er nicht an ihr interessiert ist. Gefrustet versucht Natascha, sich von Michael zu distanzieren.

Werner entschuldigt sich bei Poppy dafür, sie gekränkt zu haben. Poppy will derweil Werners Idee, sich als Charity-Lady zu engagieren, eine Chance geben.

Besetzung und Stab

Besetzung

Rolle Darsteller
Julia Wegener Jennifer Newrkla
Niklas Stahl Jan Hartmann
Werner Saalfeld Dirk Galuba
Friedrich Stahl Dietrich Adam
Charlotte Saalfeld Mona Seefried
Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
Patrizia Stahl Nadine Warmuth
Sebastian Wegener Kai Albrecht
Michael Niederbühl Erich Altenkopf
André Konopka Joachim Lätsch
Natascha Schweitzer Melanie Wiegmann
Tina Kessler Christin Balogh
Nils Heinemann Florian Stadler
Jonas Dammann Sebastian Fritz
Kriminalhauptkommissar Meyser Christoph Krix
Norman Kowald Yannik Meyer
Poppy Saalfeld Birte Wentzek

Stab

Funktionsbereich Name des Stabmitglieds
Buch: Gesa Scheibner
Martina Lis
Regie: Felix Bärwald
Steffen Nowak
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.