Fandom


Handlung

Laura ist erschüttert über Helens Aussage. Während Laura und Gregor grübeln, warum Helen Lügen erzählt, übermittelt Helen auch Elisabeth die Nachricht, dass sie und Gregor heiraten werden. Als Elisabeth nachfragt, läuft sie jedoch davon. Gregor stellt Helen zur Rede und macht ihr klar, dass aus ihnen kein Paar wird. Bevor sie ihn nun verraten kann, wird er sich selbst der Polizei stellen. Im Laufe der Auseinandersetzung mit Gregor flüchtet sich Helen in Alexanders Arme und bittet ihn um Hilfe. Am nächsten Morgen eröffnet Alexander Laura, dass Helen ihm die ganze Wahrheit erzählt hat: Gregor sei ein Mörder und er werde ihn anzeigen müssen…

Werner und Barbaras Plan scheint aufzugehen. Maxim sucht nicht mehr die körperliche Nähe zu Miriam, sondern will ihr jetzt über ihr Hobby - Pflanzen - näher kommen. Miriam aber wünscht sich Zärtlichkeit. Sie lädt sich selbst zu Maxim nach Hause ein. Maxim stimmt zwar zu, doch sucht er am Abend eine Ausrede, um nicht mit Miriam allein sein zu müssen. Enttäuscht gesteht Miriam Barbara, dass aus der gemeinsamen Nacht nichts geworden ist…

Marie gibt Tanja das Geld zurück. Zur Versöhnung kommt es jedoch nicht, da Tanja von Marie enttäuscht ist. Marie hingegen ist sauer, weil sie nun in der Wäscherei mit ihrer Mutter arbeiten muss. Nachdem Marie Robert ihr Leid klagt, stellt er sie kurzerhand ein. Während Hildegard auf Marie in der Wäschekammer wartet und Elisabeth ihr aushilft, ertappt Alfons seine Tochter, wie sie sich für die Arbeit als Kellnerin umzieht…

Besetzung und Stab

Besetzung

Rolle Darsteller
Laura Mahler Henriette Richter-Röhl
Alexander Saalfeld Gregory B. Waldis
Werner Saalfeld Dirk Galuba
Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
Miriam von Heidenberg Inez Bjørg David
Barbara von Heidenberg Nicola Tiggeler
Robert Saalfeld Lorenzo Patané
Christian Deville Christof Arnold
Tanja Liebertz Judith Hildebrandt
Elisabeth Saalfeld Susanne Huber
Marie Sonnbichler Isabella Jantz
Helen Marinelli Miriam Krause

Stab

Funktionsbereich Name des Stabmitglieds
Buch: Lieselotte Kinskofer
Agnes Kottmann
Regie: Dietmar Gassner
Jürgen Weber
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.