Fandom


Über die Schwelle tragen

Nachdem Daniel erfahren hat, dass Brenner ein Zimmer im "Fürstenhof" reserviert hat, bewirbt er sich für eine kurzfristig ausgeschriebene Stelle als Ingenieur in Frankreich. Um ihn zu testen, stellen die Franzosen eine schwierige technische Aufgabe, an der Daniel zu scheitern droht. Überraschend bietet ihm Leonard seine Hilfe an und gemeinsam können sie die Aufgabe bewältigen. Kurz darauf bekommt Daniel die Zusage aus Frankreich. Was bedeutet das für seine Beziehung mit Pauline?

Goran ist überglücklich, als Coco ihm ihre Gefühle offenbart. Eine leidenschaftliche Nacht zwischen den beiden bahnt sich an – doch dann stolpert Goran beim Versuch, Coco in sein Zimmer zu tragen und Coco muss ins Krankenhaus gebracht werden.

Mit Andrés Hilfe bereitet Michael ein Dinner für ihn und Katharina vor. Als André gehen will, begegnet er Katharina in der Tür. Überrascht stellen die beiden fest, dass sie sich kennen – denn Katharina hat früher als Beiköchin mit André in Halle zusammengearbeitet.

Nach einem Flirt mit einem viel jüngeren Gast stellt Natascha frustriert fest, dass dieser nicht ihre Kragenweite hat. Niedergeschlagen klagt Natascha Charlotte daraufhin ihr Leid – denn seit Konstantin findet sie einfach keine interessanten Männer mehr. Charlotte rät ihr, es einmal mit einem gestandenen Mann zu versuchen.

Besetzung und Stab

Besetzung

Rolle Darsteller
Pauline Jentzsch Liza Tzschirner
Leonard Stahl Christian Feist
Charlotte Saalfeld Mona Seefried
Werner Saalfeld Dirk Galuba
Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
Patrizia Dietrich Nadine Warmuth
Friedrich Stahl Dietrich Adam
André Konopka Joachim Lätsch
Natascha Schweitzer Melanie Wiegmann
Sabrina Görres Sarah Elena Timpe
Martin Windgassen David Paryla
Nils Heinemann Florian Stadler
Tina Kessler Christin Balogh
Daniel Brückner Daniel Buder
Coco Conradi Mirjam Heimann
Goran Kalkbrenner Saša Kekez
Katharina Rauch Katharina Schwarz

Stab

Funktionsbereich Name des Stabmitglieds
Buch: Oliver Philipp
Caroline Draber
Regie: Felix Bärwald
Dieter Schlotterbeck
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.