Fandom


Die Übergabe

Doris ist bereit, die belastende Aufnahme von Nils gegen ihre heißgeliebte Madonnenfigur zu tauschen. Da Nils zu Recht ein falsches Spiel von Doris befürchtet, lässt er die Übergabe von Sabrina filmen. Doris hat nun keine Handhabe mehr gegen die beiden. Währenddessen sucht Alfons weiter nach einer Möglichkeit, entlassen zu werden. Doch alle Provokationen lassen Doris mit dem Wissen um das Testament kalt. Bei einem Disput passiert es aber, dass Alfons Doris' Madonna beschädigt.

Marlene ist geschockt über Nataschas Enthüllungen, doch Veit versichert ihr scheinbar glaubhaft, dass er in jungen Jahren zwar rücksichtslos und egoistisch gewesen ist, doch niemals versucht hat, die ungeborene Marlene abtreiben zu lassen. Zunächst glaubt Marlene ihrer Mutter, doch als Veit ihr ein Tagebuch gibt, in dem er angeblich ihre gesamte Kindheit verfolgt hat, gerät sie erneut ins Wanken. Wem soll sie glauben?

Um sich von Kira abzulenken, stürzt sich Martin in die Arbeit mit problematischen Jugendlichen. Er kann sogar André zur Zusammenarbeit bewegen, der die Jungs beim Kochen an die Hand nimmt. Als André bei der Kräuterkunde ein Desaster erlebt, holt er ausgerechnet Kira ins Boot.

Besetzung und Stab

Besetzung

Rolle Darsteller
Marlene Schweitzer Lucy Scherer
Konstantin Riedmüller Moritz Tittel
Natascha Schweitzer Melanie Wiegmann
Charlotte Saalfeld Mona Seefried
Werner Saalfeld Dirk Galuba
Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
Doris van Norden Simone Ritscher
Julius König Michele Oliveri
André Konopka Joachim Lätsch
Michael Niederbühl Erich Altenkopf
Xaver Steindle Jan van Weyde
Nils Heinemann Florian Stadler
Veit Bergmann Guido Broscheit
Kira König Mareike Lindenmeyer
Mandy Meier Lara Mandoki
Martin Windgassen David Paryla
Rosi Zwick Veronika-Marie von Quast
Sabrina Görres Sarah Elena Timpe
Mike Bärmann Janis Kilian Witting

Stab

Funktionsbereich Name des Stabmitglieds
Buch: Andy Sobotta
Oliver Thaller
Regie: Carsten Meyer-Grohbrügge
Alexander Wiedl
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.