FANDOM


Handlung

Christian spürt, wie wichtig ihm Laura ist. Daher reagiert er auch nicht auf einen Anruf einer Bekannten, die fragt, wann er abreisen wird. Laura und Christian kommen sich wieder ein Stück näher. Schließlich nimmt Laura ihren Mut zusammen und gesteht ihm, in ihn verliebt zu sein. Christian weiß nicht, was er antworten soll.

Werner ist fassungslos. Am liebsten würde er das Testament vernichten, doch die Söhne sind dagegen. So sucht Werner das Gespräch mit Elisabeth, um ihr einzureden, dass sie das Erbe nicht antreten darf. Als Robert davon erfährt, warnt er Elisabeth, sich von Werner manipulieren zu lassen. Schließlich teilt Elisabeth Werner mit, sie persönlich könnte auf das Erbe verzichten, doch die Entscheidung liege nicht bei ihr. Denn die Anteile gehören nicht ihr, sondern ihrem Orden.

Barbara lässt Robert eine Notiz zukommen, in der sie ihn auffordert, sich bei ihr einzufinden. Doch Robert will sich nicht zitieren lassen und erteilt Barbara eine charmante Abfuhr. Daher verführt Barbara Robert am späten Abend in der Küche. Am nächsten Tag reist Barbara ab, ohne Robert noch einmal aufzusuchen. Von Werner hingegen nimmt Barbara sehr ausführlich Abschied und die beiden verabreden sich in München.

Besetzung uns Stab

Besetzung

Rolle Darsteller
Laura Mahler Henriette Richter-Röhl
Alexander Saalfeld Gregory B. Waldis
Werner Saalfeld Dirk Galuba
Charlotte Saalfeld Mona Seefried
Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
Robert Saalfeld Lorenzo Patané
Tanja Liebertz Judith Hildebrandt
Katharina Saalfeld Simone Heher
Christian Deville Christof Arnold
Elisabeth Saalfeld Susanne Huber
Viola Liebertz Wookie Mayer
Xaver Steindle Jan van Weyde
Franz Hochleitner Wolfgang Freundorfer
Barbara von Heidenberg Nicola Tiggeler

Stab

Funktionsbereich Name des Stabmitglieds
Buch: Hanne Weyh
Claudia Piras
Regie: Siegi Jonas
Jürgen Weber
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.