Sturm der Liebe Wiki
Sturm der Liebe Wiki

Missgeschick

Nach einem Streit mit ihrer Mutter nimmt Marlene Konstantins Angebot an und zieht in das freie Zimmer im Saalfeld-Trakt. Dadurch wohnt sie jetzt auch mit Werner und Doris zusammen. Die nehmen sie vorerst freundlich auf. Doch Mandy treibt beim Putzen Späße mit Doris' Madonna und als Marlene die Statue zurück aufs Regal stellen will, fällt sie ihr aus der Hand.

Xaver glaubt, sein letztes Stündlein hat geschlagen, als er auf der Tretmine steht. Doch Martin bewahrt einen kühlen Kopf. Dank seiner Zeit bei der Bundeswehr kennt er sich ein wenig mit Minen aus und ihm gelingt es, Xaver aus der gefährlichen Situation zu retten.

Nach einem Streit mit Mandy fordert Pachmeyer von Alfons und Hildegard, dass Mandy ausziehen soll. Oder er wird das Gewerbeaufsichtsamt informieren, dass die Pension nicht angemeldet ist. Als Mandy mitbekommt, wie die Sonnbichlers sich schützend vor sie stellen, beschließt sie, ihnen aus der Patsche zu helfen.

Besetzung und Stab

Besetzung

Rolle Darsteller
Marlene Schweitzer Lucy Scherer
Konstantin Riedmüller Moritz Tittel
Natascha Schweitzer Melanie Wiegmann
Werner Saalfeld Dirk Galuba
Charlotte Saalfeld Mona Seefried
Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
Doris van Norden Simone Ritscher
Julius König Michele Oliveri
André Konopka Joachim Lätsch
Michael Niederbühl Erich Altenkopf
Xaver Steindle Jan van Weyde
Nils Heinemann Florian Stadler
Mandy Meier Lara Mandoki
Elena Majoré Lili Gesler

Stab

Funktionsbereich Name des Stabmitglieds
Buch: Oliver Philipp
Matthias Fischer
Regie: Felix Bärwald
Dieter Schlotterbeck