FANDOM


Theresas Vater kommt

Um Doris zu besänftigen, fährt Werner nach München und macht ihr eine charmante Liebeserklärung. Doch für sie ist es damit nicht getan. Sie bleibt bei ihrer Forderung und droht sogar mit Selbstmord, sollte Werner sich weiter weigern, mit seiner Vergangenheit und Charlotte abzuschließen. Entrüstet über Doris' hysterischen Anfall, fährt er wieder nach Hause. Doris, aufgelöst und verunsichert, bittet Moritz, ihr Gesellschaft zu leisten. Er macht sich mit Kristin auf den Weg nach München. Doch als sie vor der Tür stehen, macht Doris nicht auf. Obwohl sich Hans nicht mit Ruhm bekleckert hat, als er einst die heruntergewirtschaftete Brauerei im Stich ließ, ist Theresa glücklich, ihren Vater wiederzusehen. Sie nimmt seine Entschuldigung und sein Angebot an, gemeinsam das angeschlagene Image von Burger Bräu aufzupolieren. Julius ist allerdings weniger begeistert, dass der Hallodri zurück ist, zumal er auch noch am Gourmetbier "Fürstenhof Royal" herummäkelt.

Nils ist ein geduldiger Lehrer für Elena, trotzdem ermahnt er sie, disziplinierter zu lernen. Tanja kann es sich nicht verkneifen, Nils' "Oberlehrer-Art" infrage zu stellen: Sie ist der Ansicht, dass Lernen Spaß machen muss. Doch Nils bleibt dabei, ohne Fleiß kein Preis!

Besetzung und Stab

Besetzung

Rolle Darsteller
Theresa Burger Ines Lutz
Moritz van Norden Daniel Fünffrock
Konstantin Riedmüller Moritz Tittel
Werner Saalfeld Dirk Galuba
Charlotte Saalfeld Mona Seefried
Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
Rosalie Engel Natalie Alison
André Konopka Joachim Lätsch
Doris van Norden Simone Ritscher
Michael Niederbühl Erich Altenkopf
Tanja Heinemann Judith Hildebrandt
Nils Heinemann Florian Stadler
Elena Majoré Lili Gesler
Julius König Michele Oliveri
Hans Burger Ralph Schicha
Kristin Nörtlinger Nina Schmieder

Stab

Funktionsbereich Name des Stabmitglieds
Buch: Sabine Bachthaler
Regie: Stefan Jonas
Dieter Schlotterbeck
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.