Fandom


Robert lügt Markus an

Sibylle und Jacob wollen ihre Verlobung feiern und laden dazu Sibylles Mutter Jenny in den "Alten Wirt" ein. Beim Essen kommt es zum Eklat zwischen Jenny und ihrer Tochter: Es kommt heraus, dass Jenny Jacobs Pferd scheu gemacht hat, um zu verhindern, dass er Sibylle einen Antrag macht. Sibylle will daraufhin nichts mehr mit ihrer Mutter zu tun haben und selbst Werner wendet sich von Jenny ab. Jenny sieht ihre Felle davon schwimmen, doch dann wird ihr bewusst, dass sie noch einen Trumpf in der Hand hat: Xaver.

Da Robert weiß, wie schlecht es um Markus steht, bringt er es nicht übers Herz, Markus die Wahrheit über Evas Gefühle zu sagen. Also macht er ihm vor, dass Eva nur ihn liebt. Markus ist beruhigt. Derweil ist Barbara besorgt, dass Markus den Krebs doch noch besiegen kann. Und so versucht sie, Markus weiterhin mit Psychoterror zu schwächen.

Als Alfons von Hildegards Wette mit André erfährt, stellt er sie empört zur Rede. Die macht ihm gestresst klar, dass sie Alfons' neue Lebensweise als einen Angriff gegen sich und ihr altes Leben empfindet. Alfons merkt, dass er seine Frau überfordert hat, und gelobt, es langsamer und weniger dogmatisch anzugehen.

Besetzung und Stab

Besetzung

Rolle Darsteller
Eva Krendlinger Uta Kargel
Robert Saalfeld Lorenzo Patané
Werner Saalfeld Dirk Galuba
Charlotte Saalfeld Mona Seefried
Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
Rosalie Engel Natalie Alison
André Konopka Joachim Lätsch
Barbara von Heidenberg Nicola Tiggeler
Nils Heinemann Florian Stadler
Tanja Heinemann Judith Hildebrandt
Michael Niederbühl Erich Altenkopf
Jenny von Liechtenberg Sabine Bach
Lena Zastrow Johanna Bönninghaus
Markus Zastrow Tobias Dürr
Axel Brunner Wolfgang Grindemann
Sibylle von Liechtenberg Julia Mitrici
Jacob Krendlinger Andreas Thiele
Xaver Steindle Jan van Weyde

Stab

Funktionsbereich Name des Stabmitglieds
Buch: Thomas Kubisch
Oliver Thaller
Regie: Felix Bärwald
Dieter Schlotterbeck
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.