FANDOM


Miriams Tod - Sturm der Liebe - Spannende Momente

Miriams Tod - Sturm der Liebe - Spannende Momente

Handlung

Roberts Besuch am "Fürstenhof" neigt sich dem Ende entgegen. Er bleibt noch für die Hochzeit seiner Halbschwester Sandra, dann will er endlich wieder zu seiner geliebten Miriam. Durch die Hochzeit von Sandra und Lukas fühlt er sich an seine eigene Heirat mit Miriam erinnert und schwärmt Eva von seiner Frau vor. Als er am nächsten Morgen abreisen will, erhält er einen alarmierenden Anruf. Es kann sein, dass Miriam das Kind verliert.

Sandra ist gerührt, dass Lukas wegen des Brautschleiers extra nach Italien gefahren ist. Werner findet das weniger lustig, doch Lukas schafft es noch rechtzeitig zur Hochzeit. Während der Trauung laufen die Vorbereitungen für die Hochzeitsfeier am "Fürstenhof" weiter.

Eva ärgert sich, dass sie zum Dienst eingeteilt wurde. Robert und André müssen ebenfalls in der Küche einspringen, als Hildegard sich eine leichte Verletzung zuzieht. Doch Lukas und Sandra genießen "ihren" Tag und verbringen eine leidenschaftliche Hochzeitsnacht.

Tanja und Rosalie werfen sich gegenseitig vor, nicht singen zu können. Als Michael Rosalie schließlich die Wahrheit über ihre Gesangskunst sagt, ist sie beleidigt. Und da sie das Lied als Hochzeitsgeschenk gedacht hat, steht sie nun ohne da. Kurzerhand tauscht sie die Karte eines fremden Präsents gegen die eigene aus. Was sie nicht ahnt: Sie hat ausgerechnet das von Götz erwischt, der nach einem Gespräch mit Lena beschlossen hat, etwas Gutes für seine Familie zu tun und deshalb Sandra und Lukas 100.000 Euro für ihren Neuanfang im Riesengebirge schenken wollte. Lukas und Sandra bieten der von ihrer scheinbaren Großzügigkeit selbst überraschten Rosalie an, das Geld in Raten zurückzuzahlen.

Bildergalerie

  • Hochzeit im Fürstenhof: Robert legt im Beisein von Werner letzte Hand an die Hochzeitstorte und denkt dabei liebevoll an seine eigene Hochzeit mit Miriam zurück.
  • Brautvater Werner führt Sandra zum Traualtar.
  • Lukas und Sandra geben sich in der Kirche das Ja-Wort. Lukas streift seiner Frau Sandra den Trauring an den Finger. Trauzeugin Tanja freut sich mit den beiden.
  • Sandra und Lukas besiegeln ihr Eheversprechen mit einem Hochzeitskuss.
  • Eine weiße Hochzeitskutsche bringt das glückliche Brautpaar Sandra und Lukas nach der Trauung zum Fürstenhof.
  • Das glückliche Brautpaar
  • Die Trauzeugen Tanja und Michael haben als Hochzeitsgeschenk ein Lied für das Brautpaar einstudiert.
  • Bei der Hochzeitsfeier von Sandra und Lukas himmelt Rosalie Michael an.
  • Kurz vor seiner Abreise vom Fürstenhof erhält Robert einen alarmierenden Anruf: es kann sein, dass seine hochschwangere Frau Miriam das Kind verliert. Charlotte und Werner, die Babysachen herausgesucht haben, sind schockiert.

Besetzung und Stab

Besetzung

Rolle Darsteller
Sandra Zastrow Sarah Stork
Lukas Zastrow Wolfgang Cerny
Werner Saalfeld Dirk Galuba
Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
Charlotte Saalfeld Mona Seefried
Simon Konopka René Oltmanns
André Konopka Joachim Lätsch
Rosalie Engel Natalie Alison
Nils Heinemann Florian Stadler
Ben Sponheim Johannes Hauer
Götz Zastrow Andreas Borcherding
Eva Krendlinger Uta Kargel
Robert Saalfeld Lorenzo Patané
Maike Steenkamp Marie-Ernestine Worch
Lena Zastrow Johanna Bönninghaus
Tanja Heinemann Judith Hildebrandt
Michael Niederbühl Erich Altenkopf
Astrid Ostermeyer Isis Krüger

Stab

Funktionsbereich Name des Stabmitglieds
Buch: Thomas Lemke
Anne Neunecker
Regie: Carsten Meyer-Grohbrügge
Dieter Schlotterbeck
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.