Florian Burgkart (* 2000 in München) ist ein deutscher Film- und Theaterschauspieler.

Leben

Florian Burgkart ist Schüler am Pestalozzi-Gymnasium München gewesen, bevor er 2019 seine Schaupielausbildung an der Schauspielschule Zerboni begonnen, die er voraussichtlich 2022 beendet.


Er nimmt seit 2008 Klavierunterricht und hat von 2011 bis zum Abitur im Schulchor gesungen.

Burgkart wirkte als Kinder- und Jugendschauspieler in der Fernsehepisode Flieg, Engelchen, flieg (Folge 153; Regie Dennis Satin; 2013) der Serie Um Himmels Willen als „Marc Berger“ mit. 2013 war er in Doris Dörries Kinokomödie Alles inklusive als einer der „Tim“-Darsteller zu sehen. Im Jahr 2016 spielte er die Hauptrolle des Prinzen Theo im Fantasyfilm König Laurin.

Seit 2011 spielte er in Theaterstücken an den Münchner Kammerspielen, am Münchner Volkstheater am Deutschen Theater München, im Cuvilliés-Theater und im Staatstheater am Gärtnerplatz.

Filmografie (Auswahl)

  • 2013: Um Himmels Willen (Fernsehserie, Folge Flieg, Engelchen, Flieg)
  • 2016: König Laurin
  • 2018: Der Polizist und das Mädchen
  • 2019: In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte (Fernsehserie, Folge Endspurt)
  • 2020: Lehrerin auf Entzug (Fernsehserie)
  • ab 2021: Sturm der Liebe als Benni Holle

Theater

  • 2010-2012: Volkstheater München, Anna Karenina, Sohn Serjosha, R: Frank Abt
  • 2011: Kammerspiele München, Hamlet, Chor, R: Ole Walburg
  • 2011-2012: Münchner Kammerspiele, Atropa, Astyanax, R: Stephan Krimmig
  • 2012: Deutsches Theater München, Tommy, kleiner Tommy, R: Ryan McBryde
  • 2013-2015: Gärtnerplatztheater München, Tschitti Tschitti Bäng Bäng, Jeremy Potts (HR), R: Josef E. Köpplinger
  • 2014: Cuvilléstheater München, Christmas on Broadway, David, R: Josef E. Köpplinger

Weblinks

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.