FANDOM


Caroline Beil

Fiona Marquardt

Fiona Marquardt war die Antagonistin der 3. Staffel.

Sie war die stellvertretende Geschäftsführerin im Fürstenhof.

Fiona war die Komplizin von André Konopka und war zusammen mit ihm an vielen kriminellen Machenschaften beteiligt. Beispielsweise brach sie mit ihm bei Joshua Obote ein, um mit ihm den Diamanten zu stehlen. Sie erschlug Obote, als dieser André gewürgt hatte.

Sie starb schließlich bei einem Autounfall auf dem Weg nach München, nachdem ihre Beziehung zu André zerbrochen war. In dem Wagen saß auch Elisabeth Gruber, welche den Unfall zwar zunächst überlebte, aber etwas später an einer Blutvergiftung starb.

Caroline Beil spielte Fiona Marquardt.

Auftritte

Folgen

Beziehungen

Liebschaften

Bekannte

Komplizen

Feinde

Kriminalität

Morde

  • Joshua Obote (erschlug ihn in Notwehr mit einem Aschenbecher, als er André Konopka erwürgen wollte, offiziell war es jedoch, aufgrund des Diamantendiebstahls, ein Raubmord)

Sonstiges

Geschichte

Sturm der Liebe - Ankunft der Fiona Marquardt

Sturm der Liebe - Ankunft der Fiona Marquardt

Fiona war die Managerin des Golfprofis Rainer Saremba und auch mit diesem verlobt. Die beiden waren kurz vor ihrer Anreise, während einer Bergwanderung, Zeugen vom Sturz der Barbara von Heidenberg geworden. Obwohl Fiona ihren Verlobten noch versuchte, davon abzuhalten, um einen Aufruhr in der Presse zu vermeiden, entlastete Saremba Werner Saalfeld, der unter Mordverdacht an seiner Frau stand.

Sturm der Liebe - Fiona Marquardt

Sturm der Liebe - Fiona Marquardt

Rainer Saremba und Fiona verbrachten ein paar Tage im Fürstenhof und Saremba machte Fiona sogar einen spontanen Heiratsantrag. Als er jedoch wenig später erfuhr, dass Fiona ihn jahrelang um Geld betrogen hatte, reiste er ab und ließ seinen Anwalt Thomas Mauch von Fiona das Geld einfordern. Kurz darauf wurde sie von Werner zur zweiten Geschäftsführerin des Fürstenhofs, neben Viktoria Tarrasch, ernannt.

Fiona erschlägt Joshua Obote - Sturm der Liebe - Spannende Momente

Fiona erschlägt Joshua Obote - Sturm der Liebe - Spannende Momente

In Folge 571 brach sie zusammen mit André Konopka bei Joshua Obote ein. Die beiden verabreichten dessen Wein ein Schlafmittel, um ihn anschließend um seinen Diamanten zu berauben. Unglücklicherweise wachte Joshua frühzeitig auf, griff André an und würgte ihn. Daraufhin schlug Fiona Joshua mit einem Aschenbecher nieder, woran dieser starb.

Fionas Tod - Sturm der Liebe - Spannende Momente

Fionas Tod - Sturm der Liebe - Spannende Momente

In Folge 667 wollte Fiona den Fürstenhof verlassen. Als sie auf ihrem Weg Elisabeth Gruber, damalige Saalfeld, begegnete und ihr anbot, sie nach München mitzunehmen, ereignete sich im Auto ein verhängnisvolles Gespräch. In diesem gestand Fiona Elisabeth, dass sie Obote unabsichtlich getötet hatte. In ihrer Emotionalität und ihrer Wut auf André verlor Fiona die Kontrolle über den Wagen und fuhr gegen einen Stapel Baumstämme. Fiona starb noch an der Unfallstelle und Elisabeth wenig später an einer Blutvergiftung.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.