FANDOM


Ferdinand Schmidt-Modrow (* 30. April 1985) ist ein deutscher Schauspieler.

Werdegang

Sein Filmdebüt hatte der Schauspieler im Film Grenzverkehr von Stefan Betz. Des Weiteren spielte er in den Filmen Beste Zeit und der Fortsetzung Beste Gegend von Marcus H. Rosenmüller mit. Für die Rolle des „Rocky“ im Film Beste Zeit wurde er 2007 für den Förderpreis Deutscher Film in der Kategorie Bester Nachwuchsschauspieler nominiert. 2008 war Schmidt-Modrow in der Verfilmung von Die Welle zu sehen. Er absolvierte seine Ausbildung an der Neuen Münchner Schauspielschule.

Im November 2008 konnte man Ferdinand Schmidt-Modrow im Live-Hörspiel Spring Heeled Jack in der Pasinger Fabrik in München auf der Bühne bewundern. 2010 spielte er bei den Luisenburg-Festspielen den „Flori“ im Volksstück Der Brandner Kaspar und das ewig' Leben. 2011 war er im Film Eine ganz heiße Nummer als „Jakob“ zu sehen.

Filmografie (Auswahl)

  • 2005: Grenzverkehr
  • 2007: Beste Zeit
  • 2008: Beste Gegend
  • 2008: Die Welle
  • 2009: Die Rosenheim-Cops – Gefährliche Nachbarn
  • 2011: Eine ganz heiße Nummer
  • 2012: Die Rosenheim-Cops – Tod im Bioladen
  • 2013: Der blinde Fleck
  • 2014: Beste Chance
  • 2015: Die Dienstagsfrauen – Zwischen Kraut und Rüben
  • 2016: Sturm der Liebe
  • 2017: Dahoam is Dahoam
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.