Sturm der Liebe Wiki
Sturm der Liebe Wiki

Eberhard Schuster

Eberhard Schuster ist der bigamische Ex-Ehemann von Hildegard Sonnbichler. Trotz deren Ehe mit Alfons Sonnbichler war sie unwissentlich auch mit Eberhard verheiratet.

Werner Opitz spielte Eberhard Schuster.

Auftritte

Folgen

Beziehungen

Verwandte

Liebschaften

Bekannte

Feinde

Geschichte

Staffel 8

Eberhard kommt aus Hamburg nach Bichlheim, um seine bigamische Ehe mit Hildegard scheiden zu lassen.

Seine Rückkehr aus Hamburg bedeutete eine unangenehme Überraschung für die Sonnbichlers. Denn er kommt, um sich von Hildegard scheiden zu lassen. Die beiden hatten in jungen Jahren auf dem gleichen Kreuzfahrtschiff in der Küche gearbeitet und sich ineinander verliebt. Unter, für die beiden, komischen Umständen hatte der Kapitän die beiden getraut und diese Ehe auch standesamtlich eintragen lassen. Hildegard willigte sehr gern in die Scheidung ihrer ersten Ehe ein.

Doch schon wenige Wochen später tauchte Eberhard wieder in Bichlheim auf. In seiner Hamburger Wohnung war es zu einem Brand gekommen. Seine Tochter beschuldigte ihn der Brandstiftung und wollte ihn entmündigen lassen. Die einzige, die verhindern konnte, dass seine Tochter sein Vormund wurde, war seine Ehefrau Hildegard. Die hilfsbereite Hildegard willigte ein, die Scheidung aufzuschieben und nahm Eberhard in ihr Haus auf.

Kurz darauf kam es im Sonnbichler-Haus zu einem kleinen Brand. Eberhard war beteiligt - als Schlafwandler. Er begab sich in Therapie, seine Tochter versöhnte sich mit ihm, das Thema Entmündigung war daher vom Tisch und die Ehe von Eberhard und Hildegard wurde geschieden.

Staffel 11

„Wie wär' mein Leben verlaufen, wenn die Hildegard und ich damals nicht geheiratet hätten?“
— Alfons Sonnbichler, kurz vor seiner Hypnose (Quelle)
In Folge 2305 ließ sich Alfons Sonnbichler einige Jahre später von Sebastian Wegener hypnotisieren. Dafür stellte er die Frage, wie sein Leben ohne Hildegard verlaufen wäre. In dem Traum trug Hildegard den Nachnamen Schuster und wollte aus Rache den Fürstenhof abreißen lassen.

Weblinks