Sturm der Liebe Wiki
Advertisement
Sturm der Liebe Wiki

Cornelius Freiherr von Thalheim, auch unter seiner ehemaligen falschen Identität Lars Sternberg bekannt, ist der Ehemann von Selina von Thalheim sowie der Vater von Maja Vogt, Constanze von Thalheim und Pascal von Thalheim.

„Nach dem Finanzskandal, für den er zu Unrecht verantwortlich gemacht wurde, täuschte Cornelius von Thalheim seinen Tod vor und tauchte in Südamerika ab, wo er die wahren Täter vermutete. Um dort unerkannt nachforschen zu können, musste er sein Äußeres verändern und unterzog sich einer Gesichtsoperation. Seither lebt er unter dem Pseudonym Lars Sternberg. Er konnte in Erfahrung bringen, dass ein Mann, der an dem Millionenbetrug beteiligt war, sich in Deutschland aufhält. Wird es ihm gelingen, den wahren Täter zu finden und sein Pseudonym aufrecht zu erhalten?“
— aktuelle Kurzbeschreibung von Cornelius aus dem Rollenprofil auf der Website von Sturm der Liebe (Quelle)

Christoph Mory spielt Cornelius von Thalheim.

Auftritte

Folgen

Beziehungen

Verwandte

Liebschaften

Freunde

Bekannte

Feinde

Arbeit

Kriminalität

Sonstiges

Geschichte

Vorgeschichte

Zeitungsartikel zu Cornelius‘ angeblichen Beisetzung

Cornelius wurde ein Finanzskandal vorgeworfen. Da er befürchtete, dass seine Ehefrau Selina von Thalheim ihm seine Unschuld nicht glauben würde und sie ihn ohnehin dazu drängte sich zu stellen, beschloss er seinen Tod vorzutäuschen. Er ließ es so aussehen, als ob er bei einem Gleitschirmflug in den bayerischen Alpen ums Leben gekommen wäre. Da von einem Absturz ausgegangen werden muss, aber nie ein Leichnam gefunden wurde, hatte die Familie sich dazu entschlossen, einen leeren Sarg beizusetzen, um sich von dem Vermissten zu verabschieden.

Maja_träumt_von_ihrem_Vater_-_Sturm_der_Liebe

Maja träumt von ihrem Vater - Sturm der Liebe

Nur Maja weihte er in sein Geheimnis ein und bat sie, vor Selina und ihren Geschwistern Pascal und Constanze von Thalheim dicht zu halten. Danach floh er von zuhause.

Staffel 17

Maja trifft ihren Vater Cornelius nach vier Jahren wieder.

Vier Jahre später kommt Cornelius in Folge 3554 unter dem Namen Lars Sternberg an den Fürstenhof, da Maja den Notruf gewählt hat und von Erik Vogt mit seinem Wissen über Cornelius erpresst wird. Maja erkennt ihren Vater zunächst nicht, denn er hat sein Gesicht nach seiner damaligen Flucht operativ verändern lassen. Schnell wird klar, warum er zurückgekehrt ist: In Südamerika hat er nach den wahren Tätern bei dem Finanzskandal, der ihn damals zur Flucht gezwungen hat, gesucht und dabei herausgefunden, dass sich einer der Täter in Deutschland aufhält. Der andere Täter namens Bolkow ist bei einem Unfall verstorben.

Cornelius glaubt, dass Erik hinter dem Finanzskandal steckt und will Beweise gegen diesen finden. Er bittet Maja ihm zu helfen und Selina sowie ihrem Freund Florian Vogt nichts von seiner wahren Identität zu verraten solange er seine Unschuld nicht bewiesen hat. Maja fällt es sehr schwer, jedoch ist sie für ihren Vater da. Cornelius fängt am Fürstenhof als Barkeeper an und muss zu sehen wie Selina mit ihrem neuen Freund Christoph Saalfeld glücklich ist.

Erik schlägt Cornelius im Wald nieder, als dieser mit den Beweisen zur Polizei will.

Cornelius will Erik des Finanzskandals überführen und installiert eine Kamera auf dessen Laptop, um ihn zu überwachen. Diese wird jedoch von Ariane und Erik entdeckt und beide sind alarmiert. Erik verdächtigt sofort ,,Lars‘‘ und schlägt diesen im Wald nieder, als er mit den Beweisen zur Polizei möchte. Als Maja ihren Vater im Krankenhaus besuchen will, lässt Ariane vor ihr die Maske fallen und droht ihr Florian umbringen zu lassen, wenn sie ihr nicht die USB-Sticks übergibt. Aus Angst um Florian gibt Maja Ariane die Sticks, die diese dann zusammen mit Erik vernichtet.

Selina gerät wegen eines nahen Moments mit Cornelius vor Christoph in Erklärungsnot.

Als Selina im Stall von einem Pferd in die Hüfte getreten wird, ist Cornelius zur Stelle und hilft ihr. Dabei verrät er sich vor ihr unabsichtlich, indem er vor Michael Niederbühl andeutet, dass sie nur eine Niere hat. Als Selina davon erfährt, wird ihr klar, dass Lars in Wirklichkeit Cornelius ist. Sie ist zunächst schockiert und enttäuscht von ihm und macht ihm klar, dass es keine gemeinsame Zukunft für ihre Ehe gibt. Sie hilft ihm jedoch bei seinem Plan, seine Unschuld zu beweisen.

Cornelius will nicht aufgeben und weiterhin nach Beweisen für Eriks Schuld suchen. Er beschließt sich scheinbar mit Ariane und Erik zu verbünden, gibt sich aber weiterhin als ,,Lars Sternberg‘‘ aus. Er behauptet vor den beiden, dass er mit dem echten Cornelius Kontakt hat und ihnen Beweise gegen diesen liefern will. Insgeheim hofft er somit mehr über die beiden herauszufinden. Ariane und Erik gehen auf den Deal ein.

Der maskierte Cornelius will Erik mit Gewalt zu einem Geständnis zwingen.

Cornelius beschließt Erik eine Falle zu stellen. Er behauptet vor ihm, dass der angebliche Cornelius Erik im Wald treffen will. Jedoch will er diesen dort zu einem Geständnis zwingen. Jedoch gerät Erik dort in Panik und flieht vor dem maskierten Cornelius. Dabei läuft er Florian vor das Auto und wird angefahren. Erik schwebt später in Lebensgefahr, kann aber stabilisiert werden. Florian fordert Cornelius daraufhin auf sich von Erik fernzuhalten und stellt ihm eine Deadline, damit er den Fürstenhof verlässt. Am nächsten Tag setzt Florian seine Drohung wieder zurück und Cornelius kann bleiben. Jedoch warnt Florian Erik vor der Polizei, sodass Cornelius‘ Plan ihn zu überführen scheitert.

Florian lockt Erik daraufhin selbst in eine Falle, indem er schließlich ein Geständnis aus Erik rausbekommt und aufnimmt. Später präsentiert er diese Cornelius und Maja. Auf Eriks Bitte hin will Florian ihm noch vier Wochen geben, um sich zu stellen. Erik will die letzte Zeit, die ihm mit Ariane noch bleibt nutzen, da sie glaubt an einem Hirntumor zu sterben. Als Erik mal wieder bei Florian in der Hütte auftaucht, verliert Florian für einen kurzen Moment die Aufmerksamkeit über sein Handy. Erik wirft es daraufhin ins Wasser, sodass es kaputt ist und Florian das Geständnis nicht mehr abspielen kann. Zur gleichen Zeit stiehlt Ariane Cornelius‘ Handy und löscht mithilfe eines USB-Killersticks all dessen Dateien.

Hintergrundwissen

  • Das Lied von Selina und Cornelius war "Wonderful Tonight" von Eric Clapton.
Advertisement