Sturm der Liebe Wiki
Sturm der Liebe Wiki

„Sylvia und Barbara scheint doch mehr zu trennen, als nur der Name.“
— Cordula van Dering (Quelle)

Cordula van Dering, die wohlhabende, beinahe blinde Witwe, checkt in Folge 721 (zum ersten Mal) im Fürstenhof ein, um es sich vor einer langersehnten Augenoperation im noch einmal richtig gut gehen zu lassen. Ihre Begleiterin, Sylvia Wielander, die Ehefrau ihres Hausarztes sorgt dabei für viel Unruhe im Hotel - sie sieht der tödlich verunglückten Barbara von Heidenberg verblüffend ehrlich. Die resolute Frau van Dering wehrt sich beim Direktor Werner Saalfeld und dem Geschäftsführer Felix Saalfeld dagegen, dass Sylvia Wielander angestarrt wird wie ein bunter Hund. Sie plaudert zwischen durch auch ganz umgänglich mit Emma und gibt ihr gut gemeinte Ratschläge. In Folge 737 reist sie ab um sich wie geplant operieren zu lassen.

Cordula kehrt in den Folgen 1240 bis Folge 1243 kurz zurück. Sie hat der Elisabeth-Saalfeld-Stiftung eine Spende zukommen lassen, die sie nach einem Medikamentenskandal rückerstattet haben will. Doch sie erkennt, dass Charlotte Saalfeld in der Sache falsche Billigmedikamente für afrikanische Waisenkinder Opfer einer Intrige von Barbara von Heidenberg - ihrer einstigen Freundin - ist und nicht die Täterin.

Christiane Blumhoff spielte Cordula van Dering.

Auftritte

Folgen

Beziehungen

Liebschaften

Freunde

Bekannte

Feinde